Augen-Make-Up

Das Make–up gehört bei allen Frauen zum Alltag, aber nicht jede kann das Make-up richtig auftragen. Nach den Tipps von Visagisten sollten wir uns das zu markante Make-up während des Tages vermeiden. Vor allem das Augen-Make-up sollte fein und weiblich wirken. Der blutrote Lippenstift mit dem markanten Rouge eignet sich mehr für den Abend. Die Basis eines perfekten Make-ups ist die Dekorativkosmetik in höchster Qualität.

liceni oci

Wie kann man das Make-up richtig auftragen? Die wichtigste Sache dafür ist die gute Wahl einer Basiscreme im natürlichen Haut-Ton. Das perfekte Make-up ist leicht zu erkennen, man kann es einfach „nicht sehen“. Tragen Sie es erst nach Anwendung der Basis auf, die für Ausstrahlung und Sinnlichkeit der Haut dienen soll. Falls Sie dieses Spezialprodukt nicht haben, reicht Ihnen eine gute, unfettige Creme. Das Make-up tragen Sie immer von der Mitte zum Rand des Gesichts auf. Wenn Sie eine problematische Haut haben, eignet sich eine spezielle Basiscreme für diesen Hauttyp mit anderer Struktur auszuwählen. Für trockene und sensitive Haut empfehlen wir ein s.g. „Regenerierendes Make-up“ mit Anti-Age Effekt. Die Haltbarkeit einer Basiscreme während des ganzen Tages können Sie mit einem Puder befestigen. Es wird empfohlen die Qualitätspinsel, mit denen Sie den Puder gleichmäßig auftragen können.

Tages-Augen-Make-Up

Für das Tages-Make-up brauchen Sie weniger Make-up und Lidschatten. Anstatt schwarze verwenden Sie braune Mascara und einen braunen Stift. Die Augen-Kreise decken wir mit einem Korrektor ab. Einen hochwertigen produziert z.B. die Firma Bourjois.

Make-up für braune Augen

Bei dem Schminken benutzen Sie eher grüne oder goldene Lidschatten. Unpassende ist z.B. die blaue Farbe, die zu kontrastreich wirkt. Kontraste werden von Visagisten zwar empfohlen, aber eignen sich eher für eine besondere Gelegenheit. Zu den hellbraunen Augen passen die türkisen, beigen und natürlich alle braunen Farbtöne.

Make-up für grüne Augen

Die grünen Augen sind sehr schön. Am besten passen zu denen lila, braune, graue oder grüngraue Farbtöne.

Make-up für blaue Augen

In den letzten 50 Jahren verschwinden die blauen Augen. Empfohlene Farben für das Schminken sind: hellorange, grau und braune Farbtöne. Die braunen Farbtöne verwenden Sie nur mit einem braunen Augen-Stift. Zu der gebräunten Haut eignen sich beige oder cremefarbige Lidschatten.

Abends Schminken der Augen

Schminken zu den feierlichen Anlässen ist ideal für experimentieren. Die Visagisten raten, nur einen Gesichtsteil zu präferieren. Sodass wird nur ein Teil betont. Falls Sie auf Ihre Augen besonders stolz sind, sollten Sie sogenanntes „Rauch-Schminken“ ausprobieren. Der Grund bildet ein fehlerloses Basis-Make-up. Für das Schminken benutzen Sie eine spezielle Palette der „Rauch-Lidschatten“ und einen hochwertigen Augenstift z.B. von der Marke Sysley. Die Basis bildet das Verschmieren der Lidschatten und des Augenstiftes in dem Farbenübergang. Bei der Augenbraue tragen Sie einen hellen Lidschatten. Lippen und Wangen schminken wir in diesem Fall nicht so markant, damit wir die Augen unterstreichen.

Zum Schluss benutzen Sie eine hochwertige Mascara, die einen Effekt der künstlichen Wimpern bildet, z. B. Max Factor False lash Effekt. Das Ergebnis: Schöne, dunkle, unwiderstehliche Augen. Großer Vorteil des Rauch-Schminkens ist, dass dieses Schminken jeder Frau steht. Betont die Augen und gibt das sexy Aussehen. Make-up passt vor allem zu den feierlichen Angelegenheiten, z. B. Hochzeiten, Promotionen, Bälle und Partys. Für eine Tagesvariante benutzen Sie die hellen Farbtöne.

Make-Up Tipps

Kosmetik minderer Qualität, das Schminken auf einem schlecht beleuchteten Platz, Anwendung einer falschen Farbe von Make-Up oder Puder sind oft die Ursache des Misserfolges. Mit einem richtigen Schminken kann man ein frisches Aussehen zaubern, viele Mängel abdecken, die Lippen, Augen oder Augenbrauen betonen.
Breitere Augenbrauen wirken jugendlicher. Langfristig sind eher breitere Augenbrauen mit einer dünneren Linie an der Außenseite des Auges modisch. Falls Sie mehr als geplant gezupft haben, färben Sie die Augenbrauen mit einem Stift in Ihrer natürlichen Farbe. Falls Sie keinen Stift in passender Farbe haben, können Sie auch hochwertige Lidschatten anwenden. Beachten Sie aber, dass Sie vorher eine dichte oder spezielle Creme benutzen sollen, so dass der Lidschatten auf etwas haften bleibt. Mit den Lidstrichen können Sie die natürliche Form Ihrer Augen betonen und dadurch einen tiefgründigen Blick gewinnen. Die exakten Lidstriche Loreal helfen Ihnen, einen besonderen Effekt zu erzielen.

Mit einem perfekten Make-Up bereiten Sie Freude nicht nur selbst, sondern auch Ihrer Umgebung.
 

iparfumerie.de ändert Ihren Namen auf Notinopromo

Menü

Rufen Sie uns an 089 121405749