Beduften Sie Ihren Sommer mit den besten fruchtigen Parfüms

fruchtige-parfums-sommerparfums-sommerduefte

Saftiges Obst gehört unverzichtbar zum Sommer – genau wie leichte und verspielte Parfüms. Warum nicht gleich beides genießen? Fruchtige Düfte bieten unwiderstehliche Kompositionen, die gerade an warmen Sommertagen für Erfrischung sorgen. Die süßen Nuancen von tropischen Früchten, Zitrusfrüchten und Waldbeeren, die sich hier mit blumigen, exotischen und holzigen Duftnoten vermischen, sind genauso bezwingend wie ein dramatischer Sonnenuntergang.

Parfümfamilien

Aus den Daten des weltweit führenden Lieferanten von Parfümingredienzen, der Firma Symrise, geht hervor, dass insgesamt sieben Hauptduftgruppen unterschieden werden. So gibt es blumige, orientalische, Chypre-, Fougère-, Lavendel-, Moschus- und Zitrusdüfte. Ist Ihnen aufgefallen, dass in dieser Aufzählung nur zitrische Parfüms, aber keine weiteren fruchtigen Düfte aufgeführt sind?

Der Grund hierfür ist, dass fruchtige Duftstoffe zu intensiv riechen und deshalb keine eigene Familie haben, sondern mit weiteren Ingredienzen verdünnt werden. Die erwähnten sieben Familien teilt man weiter zum Beispiel in blumig-fruchtige oder chypre-fruchtige Parfüms. Die zitrischen Parfümnoten sind dagegen sehr flüchtig, frisch und leicht, deshalb verfügen sie über eine selbstständige Kategorie, die in zitrisch-blumige, zitrische Düfte mit Fantasieakkord und zitrisch-grüne Düfte aufgeteilt ist.

Obst im Flakon

Populäre fruchtige Parfüms enthalten am häufigsten Duftstoffe aus exotischen Früchten wie Ananas, Wassermelone, Zuckermelone oder Litschi. In süßen Parfüms finden Sie oft Duftnoten von Mandarine, Aprikose oder Birne. In den eher säuerlichen Kompositionen sind es wiederum grüner Apfel, Cassis (Schwarze Johannisbeere), Zitrusfrüchte und Waldbeeren. Bei opulenten süßen Düften setzt man meistens auf Pfirsich.

Fruchtige Parfüms kamen in den 1990ern auf den Markt als die ideale Alternative zu schweren Düften, die sich eher für den Abend und den Winter eignen. Frische Kompositionen für den täglichen Gebrauch sind in erster Linie für Frauen bestimmt, aber es gibt in diesem Segment auch Unisex-Düfte, die auch Männer ansprechen können. Die Auswahl ist groß ...

 

Fruchtige Parfüms zum Verlieben

Das Lächeln der Julia Roberts

In der kultigen Duftlinie La Vie Est Belle gab es dieses Jahr Zuwachs: Lancôme La Vie Est Belle Intensément. Diese exklusive Neuheit gehört in die Familie intensiver und tiefer blumig-fruchtiger Parfüms. Gleich im Auftakt berührt sie Ihre Sinne mit einem saftigen Himbeertouch, von Bergamotte und rosa Pfeffer akkurat gewürzt. Kurz danach kommen der betörende Jasmin und die Orangenblüte hinzu. Die Komposition klingt mit Duftnoten von Schwertlilie, Patschuli und Vanille aus.

Die Zeit einfrieren

Giorgio Armani selbst glaubt, dass man den aktuellen Augenblick genießen sollte, weil dieser der glücklichste ist. Deshalb hat er die diesjährige brandheiße Neuheit kreiert – das blumig-fruchtige Parfüm Armani Emporio In Love With You Freeze. Seine delikaten Kirschnoten vermischen sich mit feiner Pfingstrose, elegantem weißen Moschus und Patschuli und erheben den Anspruch, all die schönen Momente Ihres Lebens einzufrieren, damit Sie sie in der Wolke dieses Duftes jederzeit aufs Neue genießen können.

Schicksalhaft attraktiv

Der beliebte Dauerbrenner unter den fruchtigen Parfüms mit blumigen Nuancen Hugo Boss BOSS The Scent weckt bereits seit vier Jahren die Leidenschaft. Der vom Akt der Verführung inspirierte Duft funkelt mit Essenzen sinnlicher Freesie und süßen Pfirsichs. Weiter geht es mit der schicksalhaften Anziehungskraft der Duftblume. Es ist das Finale, das alle süchtig macht – hier duften nämlich delikate Kakaonoten. Mal sehen, wer dem Duft unterliegt – Sie oder Ihr Partner?

Entfesselung pur

Das Eau de Parfum Burberry Her ist für moderne aktive Frauen bestimmt und pulsiert ähnlich intensiv wie die Weltmetropole London, wo es 2018 kreiert wurde. Das immer populärere blumig-fruchtige Parfüm ist zum täglichen Tragen geeignet und öffnet sich mit Noten von Schwarzer Johannisbeere, Heidelbeere und Himbeere, zu denen sich bald auch verführerische Aromen von Jasmin und Veilchen gesellen. Die absolut feminine und betörende Komposition wird zum Schluss von holzigen Akkorden, Moschus und wärmender Ambra abgerundet.

Energetisch und erfrischend

Das charmante Eau de Toilette Marc Jacobs Daisy Eau So Fresh ist für den täglichen Gebrauch vorgesehen und gilt verdienterweise als das fruchtigere Schwesterchen des klassischen Daisy Duftes. Die süße blumig-fruchtige Komposition spricht Ihre Sinne im Auftakt mit Duftnoten reifer Himbeeren, Grapefruit und Birne an. Kurz danach treten Jasmin, wilde Rose, Veilchen, Apfelblüte und saftige Litschi in den Vordergrund. Diese Duftnoten werden von sinnlichem Moschus, Pflaume und Zedernholz begleitet. Eau So Fresh ist genauso bezaubernd und raffiniert wie Frauen, die sich für den Duft entscheiden.

Und was ist mit den Nischenparfüms?

Der floral-holzige Duft für Frauen und Männer Anyway entstand im Labor der unabhängigen italienischen Nischenparfümmarke Juliette Has a Gun und ist ein Projekt von Romano Ricci, dem Enkel der berühmten Nina Ricci. Der Duft spricht Sie mit einem Hauch von Limette und ausdrucksstarken Moschusakkorden an. Das extravagante Parfüm kombiniert Unkompliziertheit mit Originalität – es verbindet Duftnoten von Moschus, Ambra und Zitrusfrüchten mit weißen Blüten und holzigen Nuancen. Es empfiehlt sich für alle, die zarte, frische und lang anhaltende Dufterlebnisse mögen.

 

Fruchtige Parfüms können Ihnen jahrelang dienen, wenn Sie sie richtig aufbewahren. Aber das gilt eigentlich für sämtliche Düfte. Beachten Sie bitte, dass Düfte Temperaturschwankungen nicht vertragen. Am gefährlichsten ist direkte Sonneneinstrahlung. Vor allem im Sommer müssen Sie Ihr Lieblingsparfüm vor der Sonne schützen. Wenn sich seine Farbe ändert, es trüb wird oder sein Aroma ändert, merken Sie, dass es nicht mehr in Ordnung ist. Seine Tage sind dann gezählt und es wird Zeit, ein Neues zu finden.