Beste künstliche Bräunungs- und Selbstbräunungsprodukte für den Heimgebrauch

Selbstbräunungslotion

Finden Sie die besten Selbstbräunungsprodukte für Ihren Teint

Bevor wir das Thema vertiefen und über die verschiedenen Möglichkeiten sprechen, wie man zu Hause einen gebräunteren Look zaubern kann, möchten wir etwas klarstellen: Selbstbräuner bieten keinen Sonnenschutz. Die meisten von ihnen enthalten keinen Lichtschutzfaktor, sofern es nicht klar auf der Verpackung angegeben ist. Sich selbst in eine luxuriöse Selbstbräunungslotion zu hüllen, ist schön und gut, aber jedes Mal, wenn man ins Freie geht und die Haut dem Sonnenlicht aussetzt, muss man einen richtigen Sunblocker auftragen – dies ist die einzige Möglichkeit, Hautkrebs und vorzeitige Faltenbildung durch Sonnenexposition zu vermeiden. Es ist wirklich einfach – und die Hautgesundheit hat immer oberste Priorität!

 

Kuenstliche_braeuner

Wie man künstliche Bräuner aufträgt

Wie lautet die erste Regel für das künstliche Bräunen? Richtig: Peeling, Peeling und nochmals Peeling! Wir können das nicht oft genug betonen. Das heißt ganz gewiss nicht, dass Sie Ihren Körper übermäßig scheuern müssen, bis er rau ist, jedoch ist das Entfernen abgestorbener Hautschüppchen vor Anwendung von Bräunungsprodukten allgemein die beste Methode, um ein ungleichmäßiges Auftragen und dunkle Flecken zu vermeiden. Probieren Sie die FREEMAN Feeling Beautiful reinigende Peeling-Gesichtsmaske – sie eignet sich sowohl für das Gesicht als auch für den Körper und wirkt wahre Wunder.

Selbstbräunerprodukte

Nachdem Sie Ihre Haut gereinigt und die abgestorbenen Hautschüppchen entfernt haben, achten Sie bitte darauf, die Bereiche mit Feuchtigkeit zu versorgen, die für gewöhnlich zur Austrocknung neigen. Ihre Bräunungscreme oder -lotion lässt sich auf trockener und mit Feuchtigkeit versorgter Haut unterschiedlich auftragen, was zu einem fleckigen Aussehen führen kann. Wir lieben die Vaseline Cocoa Radiant Bodylotion, weil sie sogar der trockensten Haut Feuchtigkeit verleiht und einen angenehmen Duft hinterlässt. Jede Sunless-Bräunungslotion, für die Sie sich dann entscheiden (zum Beispiel unseren Favoriten COLLISTAR Self Tanners Selbstbräunungsemulsion Für Körper und Beine), lässt sich anschließend spielend leicht und mit einem ebenmäßigen Ergebnis auftragen.

Künstliche Bräune für blasse Haut? Weniger ist mehr!

Wir sind uns darüber bewusst, dass es bei heller Haut und blondem Haar äußerst reizvoll sein kann, dem Körper eine satte braune Farbe zu verleihen, sobald sich der Sommer ankündigt. Doch wenn man es mit der künstlichen Bräune arg übertreibt, erzielt man ganz und gar keine positiven Ergebnisse, und jeder Fehler ist auf blasser Haut sogar noch mehr zu sehen. Beginnen Sie stattdessen mit einer leicht getönten Lotion oder Creme. Dove Derma Spa Summer Revive Lotion in hell bis mittelbraun ist ein ausgezeichnetes Produkt, ganz gleich, ob Sie nur eine Schicht oder vorsichtig mehrere Schichten auftragen, um eine dunklere Schattierung zu erreichen.

Selbstbräunungslotion

Wir empfehlen ebenfalls Produkte, die Ihnen über wenige Stunden eine künstliche Bräune verleihen. Besonders die Marke Xen-Tan ist ein Experte, wenn es darum geht, mit einem künstlichen Bräunungsmittel eine natürlich aussehende Bräune zu erhalten. Testen Sie die Xen-Tan Premium Sunless Tan in heller/mittlerer Tönung und lassen Sie sich überraschen, wie natürlich braun Ihr Körper aussieht. Falls Sie ein heller Typ sind, besteht auch die Möglichkeit, dass Ihre Haut äußerst sensibel ist, was natürlich ein weiteres Problem bei der Auswahl der richtigen Haut- und Körperpflege darstellt. Damit Sie stets auf der sicheren Seite sind, sollten Sie den äußerst populären französischen Apothekenmarken vertrauen und zu Produkten wie Bioderma Photoderm Autobronzant Moisturising Foaming Spray greifen, die speziell für Menschen mit empfindlicher Haut entwickelt wurden. Ein Selbstbräunungsspray ist allgemein eine gute Methode, um eine makellose Bräune zu erzielen. Vergessen Sie beim Auftragen von Bräunungsprodukten insbesondere nicht, nur eine leichte Schicht aufzutragen. Sie können jederzeit nachdunkeln, aber das Entfernen einer Schicht künstlicher Bräune ist praktisch unmöglich.

Selbstbräuner für Ihr Gesicht

Die beste künstliche Bräune, die Sie für Ihr Gesicht verwenden sollten, sollte tendenziell Ihrer üblichen Gesichtspflegelinie entsprechen. Dies bedeutet, dass falls Sie im Allgemeinen Produkte für reife Haut verwenden, Ihre Gesichtsbräunungscreme definitiv feuchtigkeitsspendend und nährend sein sollte und nicht etwas, das ein mattes Finish verleiht. Lassen Sie in jedem Fall die Finger von Puderbronzer und nehmen Sie stattdessen ein luxuriöses cremiges Produkt wie beispielsweise Lancôme Flash Bronzer Night-Sun. Diese Lotion hat feuchtigkeitsspendende Eigenschaften und besticht durch eine spezielle Formel, die verspricht, keine Farbflecken auf der Kleidung oder anderen Oberflächen zu hinterlassen.

Selbstbräuner

Überraschenderweise gibt es sogar noch etwas Besseres. Sie glauben uns nicht? Dann nehmen Sie mal den Clarins Radiance-Plus Golden Glow Booster unter die Lupe. Diese besonderen Bräunungstropfen können jeder Feuchtigkeitscreme beigemischt werden, sodass Sie einen persönlich auf Sie abgestimmten Gesichtsbräuner (oder eigentlich auch Körperbräuner) erhalten. Unabhängig davon, ob Sie diese Tropfen mit Ihrer Tages- oder Nachtcreme verwenden: Sie verleihen Ihnen eine wunderschöne, stufenweise Bräune mit einem subtilen Effekt, der ziemlich einfach intensiviert werden kann.