CBD-Kosmetik: Ein Hit, den auch Sie ausprobieren müssen!

CBD-inhaltsstoff-in-kosmetik

Hanfkosmetik erlebt derzeit einen regelrechten Boom. Kein Wunder, denn CBD Produkte verfügen über eine tolle hydratisierende und regenerierende Wirkung und leisten stets ganze Arbeit. Hanfextrakte wissen vor allem jene zu schätzen, die empfindliche Gesichts- und/oder Körperhaut haben. Was alles kann also Kosmetik mit CBD leisten und warum verdient sie einen festen Platz in Ihrer Beauty-Ausstattung? 

Was ist CBD?

CBD ist Abkürzung für Cannabidiol. Das ist eine der Substanzen, der sog. Cannabinoide, die aus Hanf extrahiert werden. Es wird aus den grünen Pflanzenteilen gewonnen und enthält unter anderem die Vitamine A, E und D sowie essenzielle Fettsäuren. Bei dieser Extraktion wird der Pflanze allerdings auch ein anderes Cannabinoid entzogen: das berühmt-berüchtigte THC. Jedes frei verkäufliche Hanfprodukt darf aber die maximale zugelassene THC-Menge nicht überschreiten – diese Regel gilt sowohl für Kosmetik als auch Nahrungsergänzungsmittel. Deshalb müssen Sie keine Angst vor einer Rausch-Wirkung haben, wenn Sie zu CBD Kosmetik greifen.

Wie kann Ihnen CBD Kosmetik helfen?

Beauty-Highlights mit CBD oder Hanfölen mögen insbesondere alle, die von sensibler oder Problemhaut geplagt werden. CBD wirkt hervorragend gegen Akne und verfügt auch noch über beruhigende Effekte… aber das ist noch lange nicht alles!

Ein weiterer Vorteil, der für sämtliche Hauttypen wichtig ist, besteht in der fantastischen regenerierenden Wirkung. Kosmetikprodukte mit Hanf unterstützen Sie zudem beim Kampf gegen Falten und helfen, die Haut aufzuhellen. Aber selbst Menschen mit trockener Haut müssen auf CBD nicht verzichten. Ganz im Gegenteil! Hanfprodukte werden oft in Verbindung mit Hyaluronsäure angeboten, sodass oft einige wenige Tropfen ausreichen, um trockener Haut Erholung zu spenden.

Durch hervorragende hydratisierende Effekte zeichnet sich zum Beispiel die Hanfcreme Ignite CBD Blackberry & Ylang Ylang aus, die selbstverständlich auch noch andere Vorteile bietet. Die Kombination aus CBD, Hyaluronsäure und Kokosöl ist nämlich imstande, Ihre Haut wunderbar zu straffen. Was will man mehr?!

Wenn Sie die Effekte der Creme noch verstärken möchten, mischen Sie der Pflege das CBD Serum Ignite CBD Orange Grapefruit bei, mit dem Sie Ihre Haut jeden Morgen und Abend verwöhnen können.

Sollte Ihre Gesichtshaut extrem trocken sein, greifen Sie am besten zum nährenden CBD-Öl Revolution Skincare CBD. Das Auftragen des Öls auf das Gesicht können Sie dann sogleich in eine angenehm entspannende Massage verwandeln, die Ihnen nicht allzu viel Zeit raubt.

Der Schlaf ist für den gesamten Körper enorm wichtig, doch am sichtbarsten sind die Folgen einer unruhigen Nacht eindeutig beim Gesicht. Damit morgens auch Ihre Gesichtshaut erholt aussieht, können Sie auf das pflegende Nachtserum Rodial CBD Sleep Drops setzen. Es regeneriert und hydratisiert so gut, dass Sie jeden Tag wie neugeboren aufwachen!

TIPP: Die beruhigende Wirkung der CBD Produkte kommt auch im Sommer gut zur Geltung – vor allem, wenn Ihre Haut empfindlich auf die Sonne reagiert. Dabei müssen Sie aber stets auf die Inhaltsstoffe achten. Wenn ein Hanfprodukt Erleichterung bringen soll, muss es unbedingt Cannabinoide enthalten. Unsere Empfehlung für die Sommermonate ist das Körperöl Ignite CBD Madagascan Vanilla & Lavender.

 

Und wie sieht es aus? Geben Sie einer Creme, einem Öl, einem Pflegeserum mit CBD eine Chance? Oder kaufen Sie vielleicht sogar gleich ein ganzes Set?