Dieses Sommerstyling kostet Sie nicht mehr als zehn Minuten!

Keine Lust, morgens aufzustehen? Ihr Wecker klingelt zu unmöglichen Zeiten, und Sie haben keine Zeit, sich vor dem Spiegel zurecht zu machen? Alles muß schnell, schnell gehen?

schminken

Ich habe für Sie eine Anleitung für ein schnelles und elegantes Make-up vorbereitet, das Sie nicht mehr als zehn Minuten Zeit kostet. Und wie wir alle wissen, ist morgens jede Minute, die wir nicht vor dem Spiegel verbringen, eine Minute mehr im Bett. Mit Hilfe unseres Models zeige ich Ihnen, wie man sich schnell schminkt und dabei trotzdem frisch und perfekt gestylt aussehen kann.

In diesen heißen Sommertagen gilt, daß weniger mehr ist. Die Haut muß atmen können, und natürlich schwitzt sie auch, daher empfehle ich anstelle eines Make-ups eine s.g. BB oder CC Creme mit Sonnenschutzfaktor – sie sind getönt, decken kleinere Makel ab, aber belasten die Haut nicht so sehr.

Mit der getönten, feuchtigkeitsspendenden Creme theBalsm BalmShelter SPF 18, daß ich bei unserem Model angewandt habe, habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Es spendet der Haut Feuchtigkeit und hinterläßt sie zart und matt und hält überdies sehr lange.

Ein kleiner Tipp: Falls die Abtöncreme nicht alle Makel überdeckt hat, dann greifen Sie es zu einer Korrekturcreme (Camouflage). Die können Sie mit einem flachen Pinsel oder der Fingerkuppe an die konkrete Stelle aufbringen. Korrekturcremes haben bessere Deckeigenschaften, darum braucht man sie nur dort zu benutzen, wo es wirklich nötig ist – auf kleinen Narben, Akne oder Pigmentflecken.

dsc1858

Für ein gängiges Tages-Make-up braucht es keine Spielereien mit dem Lidschatten. Es genügt, die Augen leicht zu betonen und mit einem Eyeliner zu „öffnen“. Falls Ihre Augen eher klein sind, führen Sie eine Linie vom inneren Augenwinkel entlang der Wimpern leicht nach außen. Eine schöne Linie zeichnen Sie z.B. mit Hilfe von flüssigem Eyeliner. Wenn Sie eher Eyelinerstifte gewöhnt sind, dann können Sie auch die benutzen, nur würde ich im Sommer zu wasserfesten Ausführungen raten.

Mein Tipp: Die Augen werden größer aussehen, wenn Sie mit der Mascarabürste die Wimpern zum äußeren Augenwinkel hin kämmen.

dsc1865

ocidetail

Um Ihre Bräune zu betonen, können Sie einen Bronzerpuder verwenden. Für das Tage-Make-up empfehle ich eher einen matten Bronzer, für den Abend sind dann die mit Glitzer geeignet.

Wie setzt man den Bronzer richtig ein? Die Arbeit mit dem Bronzer wird durch einen Pinsel erleichtert, geeignet ist ein angewinkelter Rougepinsel. Tragen Sie den Bronzer auf einer Linie entlang des Oberkiefers auf, und zwar vom Mundwinkel hin zu den Ohren. Dann etwas Puder entlang der Schläfen und dem Haaransatz auf der Stirn auftragen, und zum Schluss noch leicht den Nasenrücken pudern. Auf diese Stellen fällt nämlich das Sonnenlicht, und daher sieht es natürlich aus, wenn Sie sie betonen.

dsc1871

Zum Abschluss färben Sie Ihre Lippen mit einem satten Farbton Ihres Lippenstifts. Ich habe den roten Lippenstift Artdeco Perfect Color Lipstick, Farbton 13.03 Poppy Red verwendet, es liegt aber an Ihnen, welchen Farbton Sie verwenden. Und vergessen Sie nicht, Ihren Nagellack den Lippen anzupassen. Vor satten Rosa – oder Orangetönen brauchen Sie keine Angst haben, die sehen im Sommer mit gebräunter Haut sehr effektvoll aus.

dsc1883

Und darin besteht auch schon das ganze Geheimnis eines schnellen Sommerstylings – Abtöncreme anstatt Make-up, ein dezentes betonen der Augen, einen Bronzer, um die Bräune zu unterstreichen und ein satter Lippenstift. Probieren Sie diese Anleitung einfach morgen aus und Sie werden sehen, daß Sie sich in ihre Einfachheit und Schnelligkeit verlieben werden.

dsc1904

Eure Heike von Notino.de

Iris, Visagistin von Notino.de
Foto: Ondřej Suk
Model: Modelagentur Fresh Face

iparfumerie.de ändert Ihren Namen auf Notinopromo

Menü

Rufen Sie uns an 089 121405749