Haarfarben Trends 2019

Header

Kaum etwas kann den Look so verändern wie eine neue Haarfarbe. In diesem Jahr prägen Klassiker mit trendigen Updates das Styling. Entscheidend ist dabei wie immer eine typgerechte Umsetzung. Wir stellen Ihnen drei der neusten Haarfarben-Trends vor. Das Tolle: Dank semipermanenter oder auswachsbarer Farbe können Sie diese auch ohne Risiko testen!

Pastelltöne

Bereits 2018 waren Pastelltöne ein großes Thema in Sachen Haar-Trends. Auch 2019 begeistern softe Nuancen von Rosé, Mint, Türkis oder Orange und bringen damit einen elfenhaften Charme in das Styling. Die zarten Puder- oder Perlmutt-Reflexe kreieren dabei vielfältige Looks von punkig bis elegant. Für ein perfektes Ergebnis sollte die Ausgangshaarfarbe möglichst hell sein. Mit auswaschbaren Produkten wie dem Tönungsspray Schwarzkopf Professional Blondme oder Wella Professionals Color Fresh Create können Sie den Trend ausprobieren. Diese pudrige Haarfarbe steht vor allem jungen Frauen mit hellem Hauttyp – aber ein stylishes Erdbeerblond wirkt auch bei einer gestandenen Frau sehr elegant und selbstbewusst.

Schokoladenbraun

Der Haarfarben-Trend Schokoladenbraun strahlt zeitlose Eleganz aus. Satte Brauntöne in verschiedenen Nuancen wirken gleichzeitig sexy. Besonders wichtig: Der gesunde Glanz, der das Braun zum Strahlen bringt – Ein Glossy Finish ist also unerlässlich. Perfekt dazu ist zum Beispiel die semitransparente Haarfarbe L’Oréal Paris Casting Creme Gloss in der Nuance „Dark Chocolate“ oder „Chocolate“. Schokoladenbraun funktioniert bei dunklen Hauttypen ebenso wie bei hellen und passt zu jedem Alter.

Black

Kupferrot

Kupferrot war schon in den 1970er Jahren sehr beliebt und kann vornehme Eleganz wie freche Rebellion gleichermaßen ausstrahlen. Mit der permanenten Haarfarbe L’Oréal Paris Préférence in der Nuance „Mango“ werden Sie zum Rotschopf. Sie wollen den Farbtrend erst testen? Dann ist auswaschbare Farbe die richtige Wahl wie L’Oréal Paris Colorista Hair Makeup im Farbton „Copper“ oder Wella Professionals Color Fresh Create in der Nuance „Next Red“ Wichtig: Sie brauchen eine helle Ausgangsfarbe wie Blond.

Am schönsten und natürlichsten wirkt Kupferrot bei hellen Hauttypen. Die Farbe ist alterslos und kann von der jungen bis zur reifen Frau getragen werden. Wichtig: Rote Farbpartikel waschen sich besonders schnell aus, daher unbedingt auf eine farberhaltende Pflege setzen. Das gilt natürlich allgemein für coloriertes Haar. Hier eignen sich Produkte wie das Shampoo Kérastase Reflection Bain Chromatique Riche oder John Masters Organics Herbal Cider. Weiters sind die Haarmasken Maria Nila Colour Refresh Bright Copper bzw. Maria Nila Colour Refresh Black, je nach Haarfarbe, mehr als empfehlenswert.