Nagellack-Trends Sommer 2020: Was gefällt uns?

nagellack-sommer-naegel-manikuere

Welcher Zeitpunkt eignet sich besser für die Maniküre als der Urlaub und die entspannte Atmosphäre im Sommer? Verspielte Nagellackfarben gehören zu dieser sonnigen Jahreszeit einfach dazu. Wählen Sie eine der fünf farbigen Nagellack-Inspirationen aus und begrüßen Sie den Sommer in einem neuen Stil!

Zarte Pastelltöne

Die Basis für Pastelltöne ist meistens ein Weiß- oder Grauton, der sich mit einer bunten Farbe mischt. Dadurch entstehen sanfte Farbvariationen wie die Farben Peak Show und Candy Apple der Marke  Essie. Pastelltöne unterstreichen perfekt die gebräunte Haut und Sie können sie auch bedenklos in der Arbeit tragen. Darüber hinaus gehören das Puderrosa und die Minze im kalten Nude-Look zu den Nagellack-Trendfarben 2020.

sommer-nagellack-essie-manikuere-pastelfarben

Ombré Nails

Zaubern Sie einzigartige Fingernägel für den Sommer, indem sich ein dunkler Farbton allmählich mit einem hellen Farbton mischt! Durch die Kombination der Farbe Essie Bikini So Teeny und dem Nagellack von Collistar im Farbton Bianco Latte erzielen Sie im Handumdrehen einen stilvollen Ombré Look. Sie müssen hierzu nur einen Geschirrschwamm griffbereit haben. Lackieren Sie die Nägel zuerst mit einem hellen Nagellack. Schneiden Sie dann ein kleines Stück vom Schwamm ab. Auf diesen übertragen Sie dann mit dem Pinsel die zweite Farbe. Jetzt das Schwammstückchen auf die Nagelspitze tupfen. Für einen intensiveren Effekt empfehlen wir zwei Schichten aufzutragen, die Sie anschließend mit einem farblosen Top Coat lackieren. Und schon haben wir einen Top Nagellack-Trend für 2020 gezaubert!

sommer-naegel-essie-collistar-nagellack-ombre

Jeder Nagel anders

Vergessen Sie Sommernägel in nur einen Farbton. Im Trend steht die abwechselnde Verwendung zweier verschiedener Farben. Greifen Sie zum Beispiel nach dem leicht pudrigen Nagellack mit intensiver Farbabdeckung und Gel-Effekt Pure Nude von  NOBEA Festive, der sich perfekt Ton in Ton mit dem intensiveren Rosaton von Dusty Roses derselben Marke ergänzt. Wechseln Sie die Farben ruhig verspielt und in einer nicht regelmäßigen Reihenfolge!

sommer-naegel-nobea-nagellack

Verschiedene Muster und Farben

Wie bereits die Fashion Weeks Anfang des Jahres vorhergesagt haben, ist der Minimalismus in diesem Jahr nicht angesagt! Die Visagisten verliehen den Nagellack-Trends nämlich eine neue grafische Dimension in Form von Streifen, Pünktchen und Wellen. Wie sollte man also vorgehen? Komplizierte Formen meistern Sie im Handumdrehen mit speziellen Schablonen, während Pünktchen eine ruhige Hand sowie einen sehr dünnen Pinsel oder einen Zahnstocher erfordern. Für Formen eignen sich insbesondere schnell trocknende Nagellacke mit einem langen Halt, wie z. B. von Maybelline Colorama, oder Nagellacke mit Gel-Effekt ohne die Verwendung einer UV/LED-Lampe, wie das Sally Hansen Miracle Gel™.

sommer-naegel-manikuere-nagellack-sally-hansen-maybelline-colorama

Tipps zum Schluss:

Vergessen Sie nicht, dass Sie die lang anhaltende Farbe noch viele Tage genießen werden, wenn Sie zuerst eine Grundierung auftragen und im letzten Schritt noch einen Top-Coat Nagellack auftragen.