TESTBERICHT: Minus 417 – die wunderbare Kosmetik mit Mineralien aus dem Toten Meer

Unlängst bin ich auf die mir unbekannte Bio-Kosmetik der Marke Minus 417 gestoßen. Ich hatte die Gelegenheit, fünf Produkte dieser Marke zu testen. Der Test hat mir große Freude bereitet, denn die Kosmetik von Minus 417 nutzt Mineralien aus dem Toten Meer, und ich konnte mich schon mehrfach davon überzeugen, daß diese Mineralien eine wirklich segensreiche Wirkung entfalten können. Mit dem Toten Meer hängt auch der Name zusammen, der Ihnen (und auch mir) vielleicht ein wenig seltsam vorkommt. Der Grund des Toten Meeres, der tiefste Punkt der Erdoberfläche, liegt genau 417 m unter dem Meeresspiegel. Die Kosmetik von Minus 417 wird in Israel hergestellt, und neben Mineralien aus dem Toten Meer enthält sie auch Vitamine und Kräuterextrakte, während auf Parabene und andere schädliche chemische Zusatzstoffe vollkommen verzichtet wird.

-417

Wußten Sie, daß ganze 30% des Toten Meers aus Mineralien bestehen? Zum Vergleich – in den Weltmeeren liegt dieser Anteil bei 3%, also einem Zehntel davon. Diese Mineralien haben genau so wie der Schlamm aus dem Toten Meer eine wohltuende und heilende Wirkung auf die Haut, daher produzieren auch gleich mehrere weltbekannte Kosmetikmarken in Israel, und Minus 417 ist eine davon.

Das Reinigungsgel für das Gesicht von Minus 417

Das erste Produkt, das ich probiert habe, war ein Reinigungsgel. Das Gel hat eine grünliche Farbe und eine recht flüssige Textur. Es enthält Peeling-Partikel (in diesem Fall Mikropartikel des Schwammkürbisses). Ihre Anzahl ist allerdings gering, so daß es zu keiner Reizung oder Rötung der Haut kommt. Der Duft des Gels ist erfrischend und sehr angenehm, das Ganze erinnert an Zitronengras. Das Gel zeichnet sich durch einen sehr feinen Schaum aus, was wahrscheinlich daher kommt, das es kein SLS beinhaltet. Nach Angaben des Herstellers enthält das Gel neben den Mineralien aus dem Toten Meer auch Auszüge aus Aloe Vera, die Vitamine A, B, E und F sowie Traubenkernöl, Mandel – und Avokadoöl. Nachdem man sich mit dem Gel gewaschen hat, spürt man, daß die Haut wirklich gründlich gereinigt ist. Ein großer Vorteil ist, daß das Gel die Haut nicht unangenehm spannt. Man braucht also keine Sorgen zu haben, daß das Gel die Haut austrocknet. Auch habe ich einen beruhigenden Effekt verspürt. Nachdem ich das Gel ca. einen Monat regelmäßig benutzt habe, hat sich meine Haut wirklich verändert – sie ist strahlender und wirkt gesünder und ausgeruht. Außerdem ist das Hautbild gleichmäßiger, glatter, die Poren sind verschlossen – genau das erwarte ich von einem Reinigungsgel für das Gesicht, also eine ganz klare Empfehlung von mir.

Die feuchtigkeitsspendende Creme für normale Haut Minus 417 Vitamin Moisturizer

Gleich auf den ersten Blick und vor allem nach dem Auspacken dieser Creme hat man das Gefühl, daß man es mit einem wirklich luxuriösen und hochwertigen Produkt zu tun hat. Die Creme ist in einem schönen und eleganten türkisfarbenen Tiegel verpackt. Statt mit einer klassischen Schutzfolie ist sie mit einem Gummideckel mit verstärktem Rand versehen, was nicht nur bequem ist, sondern auch eine hygienische Lösung darstellt. Die Creme hat eine weiße Farbe und eine feste, reichhaltige Textur, die an Butter erinnert. Sie hat einen intensiven, aber sehr angenehmen blumigen Duft, den man noch länger nach dem Auftragen wahrnimmt. Sie zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm, so daß sie auch unter dem Make up getragen werden kann. Außerdem versorgt sie die Haut intensiv mit Feuchtigkeit.

Dieser kleine Tiegel enthält eine große Menge wirksamer Bestandteile, unter anderem: Coenzym Q 10, Honig, Sheabutter, Auszüge aus Aloe Vera, Rosskastanie, grünem Tee, Borretsch, Nachtkerze, Avocado, Jojoba, Sanddorn, Sesam und Weizenkeimlingen. Außerdem enthält sie Mineralien und Vitamine (A, C, E). Ein weiterer Vorteil dieser Creme ist der Lichtschutzfaktor SPF 20. Er schützt nicht nur vor der Sonne, sondern auch vor anderen schädlichen Umwelteinflüssen wie verunreinigter Luft und freien Radikalen.

Ich habe gemischte Haut, daher habe ich die Creme eher bei kaltem Wetter benutzt, damit sie nicht zu schwer aufträgt. Aber als schützende, feuchtigkeitsspendende Creme erfüllt sie ihre Aufgabe. Sie hinterlässt die Haut sanft, zart und perfekt mit Feuchtigkeit versorgt.

Das Bodypeeling Minus 417 Aromatic

Auf diese Peeling habe ich mich wirklich gefreut. Peelings benutze ich gern, da meine Haut nach ihrer Benutzung augenblicklich geschmeidiger und glatter ist. Ein Peeling verstärkt auch die Wirkung anschließend aufgebrachter Kosmetik – z.B. Bodymilch. Das Peeling, das ich getestet habe, hat einen frischen, ungewohnten Geruch nach Kiwi und Mango. Nachdem ich den Deckel abgeschraubt habe, habe ich eine echte Überraschung erlebt. Das Peeling hat nämlich eine ganz andere Konsistenz, als ich es erwartet habe. Statt eines Gels oder einer Creme finden wir unter der Schutzfolie ein feuchtes Salz, an der Oberfläche befindet sich Wasser. Daher ist es notwendig, das Peeling vor der Benutzung gründlich umzurühren, damit wir eine einheitliche Konsistenz erhalten.

Achtung, im Hinblick darauf, daß es sich um ein Salz-Peeling handelt, sollten Sie es nicht benutzen, falls Sie irgendwelche Hautschädigungen haben. Denn Sie wissen ja – Salz in die Wunden streuen tut weh. Das Peeling ist sehr kompakt und enthält größere Partikel, so daß es problemlos abgestorbene Haut entfernen kann. Nach der Anwendung ist die Haut glatt und äußerst zart. Sie können mit Hilfe des Peelings auch eine sanfte Massage zur Stimulation des Blutkreislaufs durchführen. Ansonsten bleibt noch zu Ergänzen, daß das Peeling Öl aus Weizenkeimlingen und Mandeln enthält, das auf der Haut eine sanfte Schutzschicht hinterläßt, so daß man auf eine anschließende Verwendung von Bodylotion oder Balsam verzichten kann. Das ist besonders für die Eiligen unter uns von großem Vorteil. Des Weiteren enthält das Peeling Auszüge aus Kastanien, und, standartmäßig bei dieser Marke, Mineralien aus dem Toten Meer und die Vitamine A, B, E und F.

Die Körperbutter Minus 417 Aromatic

Die Butter gibt es in zwei Varianten – mit Kiwi – oder Mangoduft, und beide riechen wirklich toll. Der Duft ist auf der Haut lange spürbar. Sogar die Kleidung nimmt den Duft an. Die Butter hat einen grünlichen Farbton und eine recht kompakte, glatte Konsistenz. Dank dessen ist sie sehr effektiv und hält sehr lange. Es genügt eine kleine Menge um den ganzen Körper einzureiben. Eine so kompakte Konsistenz benötigt zwar mehr Zeit zum Auftragen, auf der anderen Seite wird eine wirklich gute Wirkung sichergestellt. Der Hersteller empfiehlt das Auftragen auf die feuchte Haut, damit die Butter schneller einzieht, und liegt damit völlig richtig. Nach dem Auftragen ist die Haut herrlich glatt, zart und geschmeidig, klebt aber nicht, so daß man schon nach kurzer Zeit in seine Kleider schlüpfen kann. Die Butter enthält die Vitamine A, B, C, E und F, Mineralien aus dem Toten Meer, Sheabutter, Aloe Vera, Honig, Bienenwachs, natürliches Öl aus Mandeln, Traubenkernen sowie Auszüge aus Kamille und Rosskastanie. Es ist insbesondere zum Bräunen geeignet, da es beruhigende Eigenschaften besitzt und Dank seines Lichtschutzfaktors vor der Sonne schützt. Zusammen mit dem Gel für das Gesicht ist dies meine Lieblingskosmetik von dieser Marke.

Das erneuernde Serum für das Gesicht Minus 417 Time-Control

In diesem Fall kann ich Ihnen nichts über die Langzeitwirkung dieses Produkts sagen, da mir das Serum nur in Form von zwei Proben vorlag. Ich möchte dennoch von meinem ersten Eindruck und den erzielten Ergebnissen berichten.

Die Muster erhielt ich in zwei kleinen Tütchen. Ich war überrascht, was für eine kleine Menge bereits ausreicht, um sie auf dem kompletten Gesicht, dem Hals und dem Dekolleté aufzutragen. Eine dieser Minitüten reicht gut und gerne für zwei Anwendungen.

Das, was dieses Produkt von den anderen unterscheidet, ist die Tatsache, daß es auf Wasserbasis hergestellt ist. Der Serum enthält eine konzentrierte Menge Aktivstoffe, so z.B. Mineralien aus dem Toten Meer, Aloe Vera, Jojoba, Kamille, Zaubernuss (hilft vor allem bei geplatzten Blutgefäßen), grünem Tee, Rosskastanie und einen Vitaminkomplex bestehend aus den Vitaminen A, B, C, E und F.

Das Serum versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, ohne sie zu belasten. Bei einer Anwendung über Nacht brauchen Sie keine Angst haben, daß Sie am nächsten Morgen fettige Haut haben werden (so wie das oftmals bei reichhaltigen Cremes und Seren der Fall ist). Die Haut fühlt sich elastisch und gut genährt an und sieht ausgeruht, gesund und strahlend aus.
Was bleibt unterm Strich? Wenn Sie eine neue Kosmetik ausprobieren wollen, die reich an Mineralien ist und wirklich wirkt, dann ist die Marke Minus 417 eine ganz klare Empfehlung.
Heike von Notino.de

iparfumerie.de ändert Ihren Namen auf Notinopromo

Menü

Rufen Sie uns an 089 121405749 Heute sind wir für Sie bis 22 Uhr erreichbar