Versace provoziert schon seit 40 Jahren!

Bei einigen Marken hat man das Gefühl, als hätten sie die Fashion- und Beauty-Welt schon von jeher beeinflusst. Das gilt auch für Versace! Auch wenn Versace den „hundertjährigen“ Gucci mit Tradition nicht übertrumpfen kann, hat die Marke Drive, Mut zum Provokanten und versucht, die Modeszene unübersehbar mitzugestalten. So ist Versace bereits seit der Markengründung 1978 unterwegs.

Versace_Fashion

Die Marke wurde von Gianni Versace (1946-1997) gegründet. Als junger Bub mied er Vaters Werkstatt und saß viel lieber bei seiner Mutter an der Nähmaschine. Mit nur 10 Jahren schnitt er schon sei erstes Bekleidungsstück zu. Im heimatlichen Kalabrien wurde Gianni rasch zur Berühmtheit. Der junge Mann wollte aber mehr. Er zog mach Mailand und startete durch! Zunächst arbeitete er für diverse Mailänder Modehäuser und litt unter ziemlicher Langeweile. Die Mode der Sixties empfand er als steril. Nicht einmal die Flower-Fashion der 1970er konnte ihn begeistern. Gianni liebte Farben, Muster, extravagante goldfarbene und pompöse Stoffe und Schnitte. Bevor er seine eigene Marke mit dem legendären Kopf der Medusa ins Leben rief, musste er noch warten, bis es 1978 endlich so weit war. Seine erste Modekollektion war der absolute Volltreffer. Die Modemagazine haben sie abwechselnd als schamlos, sexy oder zu pompös bezeichnet. Gianni entschied sich für Leder und die Modemagazine wussten plötzlich nicht, ob sie Augenzeugen einer Revolution oder eines Wahnsinnausbruchs geworden sind!

Für Prinzessinnen und Schauspielerinnen

Gianni aber wusste, was er tut. Bald haben ihn die Stars für sich entdeckt – er entwarf Kreationen für Madonna oder Lady Di. 1992 schuf er eine Kollektion für Elton John auf Tour, ein Jahr später präsentierte er seine erste Kinderkollektion. (Hier hat ihm seine Schwester Donatella entscheidend geholfen). Gianni bestand darauf, dass alle einen eigenen Stil haben müssen. Und er wollte helfen, den richtigen Stil zu finden. Zum Beispiel auch mit Schmuck und Juwelen, die er das erste Mal 1994 angeboten hat. In diesem Jahr begann auch sein Kampf mit dem Krebs. Er schaffte es, zurückzukehren und weiter Entwürfe an der Grenze zwischen Pomp und Kitsch zu produzieren. Er lebte in Mailand, New York und Miami. Seit Mitte der 1980er genoss er das gemeinsame Leben mit seinem Partner. Bis der 15.07.1997 kam, als Gianni beim Betreten seiner Villa in Miami erschossen wurde. Manche behaupten, dass der Täter ein Serienmörder war, andere wiederum, es handelte sich um einen eifersüchtigen Stricher. Wie auch immer – Donatella musste die Geschicke der Marke übernehmen.

Versace_Parfuems

Ja, die „plastische“ Donatella, aber die Frau ist eben extrem kreativ.

Viele denken schlecht über sie. Dabei verurteilen sie ihr Aussehen und wissen nicht, was Donatella alles zu verdanken ist. Seit den 1990ern unterstützt sie die Brustkrebsforschung, 2000 eröffnete sie ein Fünf-Sterne-Hotelressort an der Küste Australiens (das perfekte Palais) und triumphierte, als Jennifer Lopez bei Grammy ihr Kleid „Jungle Dress“ trug, das bis heute als ikonisch gilt. Im Übrigen – falls auch Sie kein Fan von Donatella sind, sollten Sie sich 73 Fragen an Donatella Versace vom Magazin Vogue anschauen. Erst dann begreifen Sie, wie schlau sie ist, wie stark sie an die weibliche Kraft glaubt, dass sie den Mut hat, selbstsicher zu agieren und andere zu inspirieren. Sie ist Mutter zweier Heranwachsender, leitet einen riesigen Betrieb und sorgt dafür, dass Versace weiterhin guten Ruf hat. Und wenn Sie wollen, können Sie den Luxus auch riechen! Versace bietet ja auch großartige Parfüms – wir haben sie alle vorrätig!