Was ist ein Aufheller und wozu dient er

Was ein Aufheller ist und wozu er verwendet wird, erfahren Sie in diesem Artikel. Es ist kein Korrektor, sondern ein Produkt der dekorativen Kosmetik, das hilft bestimmte Partien des Gesichtes hervorzuheben.
Ist Ihre Haut erschöpft und ohne Leben? Oder quälen Sie nicht schmeichelhafte Ringe unter den Augen, die gleich verraten wie schwer Ihr Tag war? Möchten Sie, dass Ihre Haut wieder stählt, jung und energievoll aussieht? Wir raten Ihnen wie Sie das erreichen, mit Hilfe eines hochwertigen Aufheller.

ein Aufheller

Worum geht es

Der Aufheller ist ein kosmetisches Produkt, mit dessen Hilfe es gelingt die Haut aufzuhellen so das bestimmte Gesichtspartien weniger betont sind. Auch wenn der Aufeller zurzeit bei vielen Frauen noch nicht zur kosmetischen Grundausstattung gehört, erfreut er sich doch immer größerer Beliebtheit. Der Aufheller kommt auch mit sehr abgespannter und ungesund scheineder Haut sehr gut zu Recht. Sie können aus einer großen Auswahl von Aufhellern auswählen.

Interessiert Sie, worin der Zauber des Aufhellers besteht, und warum er kein Ersatz für ein klassischer Korrektor ist?
Er beinhaltet spezielle Komponente, welche das Licht absorbieren.

Es ist wichtig zu wissen, dass der Aufheller kein Ersatz für Make-Up oder klassischen Korrektor ist. Um bestimmte Unebenheiten der Haut (Pickel oder Falten) zu verdecken, ist der Aufheller nicht geeignet. Seine Aufgabe ist, die von Ihnen gewünschte Stelle auf der Haut hervorzuheben, keinesfalls zu verstecken. Wenn Sie also kleine Fehler auf Ihrer Haut (Pickel, Falten, rote Äderchen,…) haben, benutzen Sie also ein klassischer Korrektor. Bei dem Auftragen des Aufhellers würden diese Fehler nur noch mehr hervortreten.

Wie verwenden wir den Aufheller?

Tragen Sie zuerst Make-Up auf, und verdecken Sie eventuelle Hautprobleme mit einem Korrektor. Erst danach tragen Sie den Aufheller an die von Ihnen gewünschten Stellen auf.

An welche Stellen sollte man den Aufheller auftragen?

Falls Sie erzielen wollen, dass Ihre Haut frisch aber gleichzeitig natürlich aussieht, ist es wichtig den Aufheller an den richtigen Stellen aufzutragen. Es gibt gleich einige Stellen im Gesicht, die besonders geeignet sind. Zuerst müssen Sie auf Ihre Gesichtsform Rücksicht nehmen. Mit dem Aufheller kann man sehr gut die Wangen oder die Lippen optisch hervorzuheben. Am häufigsten trägt man den Aufheller auf die Augenpartien. Über den Augenbrauen – verleiht einen sinnlichen Ausdruck. Beim Auftragen des Aufhellers im oberen oder unteren

Augenwinkel kann man die Augen optisch verändern.

Bei dem Auftragen des Aufhellers auf die obere Wangenpartie, heben sich die Konturen des Gesichtes hervor, der Wangenknochen tritt mehr hervor, was oft den Eindruck eines schmaleren Gesichtes hervorruft. Für die Hervorhebung und optische Vergrößerung der Augen, tragen Sie den Aufheller auf die oberen Augenpartie auf.

Manchmal ist auch die Vergrößerung der Lippen und Nasenpartie erwünscht. Beides im Falle einer kleinen Nase und engen Lippen. Falls Sie Ihre Lippen voller erscheinen lassen wollen, dann tragen Sie den Aufheller in das Grübchen über der Oberlippe auf. Für die Hervorhebung der Nase, den Aufheller auf die obere Nasenpartie auftragen. Der Aufheller kann auf Ihrer Haut viel bewirken. Er lässt die Haut erstrahlen und wendet damit die Aufmerksamkeit von kleinen Unebenheiten ab. Denken Sie bitte daran, dieses Produkt in Maß zu benutzen für ein natürliches Aussehen.

Tipp: Den Aufheller finden Sie auf www.Notino.de in der Kategorie „Dekorativkosmetik“. Die Produkte sind meist mit dem Wort „Concealer” im Produktnamen gekennzeichnet. Sehr gute Aufheller gibt es von der Marken YSL - Yves Saint Laurent oder Clinique.
 

iparfumerie.de ändert Ihren Namen auf Notinopromo

Menü

Rufen Sie uns an 089 121405749