Was können Schnecken, Schlangen und Bienen für unsere Haut tun?

Schlangen  - und Bienengift, aber auch Schneckenextrakt werden von der Kosmetikindustrie immer öfter als Zusatzstoff benutzt, hauptsächlich in Gesichtscremes. Sie sind nämlich in der Lage, effektiv Falten zu glätten, wofür sie sogar den Spitznamen „Natürliches Botox“ bekommen haben. Sie können sich dennoch nicht vorstellen, diese Mittel auf Ihr Gesicht aufzutragen? Vielleicht überzeugt Sie dieser Artikel, denn ihrem segensreichen Wirken vertrauen auch immer mehr Prominente.

Cremes mit Schlangengift

Selbst Katie Holmes benutzt Creme mit Schneckenextrakt

Die spezielle Wirkungsweise von Schneckenextrakt, aus dem die Zutaten für die Herstellung von Kosmetikprodukten gewonnen werden, wurde in Südamerika entdeckt. Es war ein französischen Arzt, der bemerkte, daß eine Gruppe von Arbeitern, die vom Schneckensammeln lebte, ungewöhnlich zarte Hände hatte und auch die Wundheilung bei kleinern Verletzungen und Kratzern schneller voranschritt. Auf Grundlage einer Laboranalyse des Schneckenextrakts stellte er fest, daß der Schneckenschleim außerordentlich reich an Stoffen ist, die wichtig für die Gesundheit der Haut sind, so wie Alantoin, Kollagen, Elastin, Glykolsäure und die Virtamine A, E und C.

Welche Wirkung hat Schneckenschleim?

Feuchtigkeit versorgte Haut bedeutet faltenfreie Haut.

Er verlangsamt die Hautalterung. Vor allem durch den hohen Gehalt an Elastin und Kollagen.

Er verjüngt die Haut, glättet Falten und vermindert das Auftreten von Pigmentflecken.

Er hat eine Heilwirkung, die hilft, Narben und Schwangerschaftsstreifen verschwinden zu lassen.

Er Reizt die Haut nicht. Deswegen sind Mittel mit Schneckenextrakt auch für Allergiker und Menschen mit empfindlicher Haut geeignet.

Deswegen kann Ich Ihnen z. B. das Gel mit Schneckenextrakt von Diet Esthetic Vit Vit nur ausdrücklich empfehlen.

diet esthetic vit gel

Bienen – und Schlangengift glättet selbst die tiefsten Falten

Ein Bienenstich oder Schlangenbiss ist für niemanden von uns ein angenehmes Erlebnis, doch sofern das Bienen – oder Schlangengift auf anderem Weg in unseren Körper gelangt, kann es für uns eine segensreiche Wirkung haben. Das Bienengift, das in Kosmetikprodukten enthalten ist, strafft die Haut und bekämpft Falten. Der Stoff Apitoxin, den es enthält, glättet nämlich die Haut, strafft sie, wirkt gegen Falten und macht die Haut zarter. Dies geschieht dadurch, das es den Kreislauf an der betreffenden Stelle, wo es aufgetragen wurde, anregt und so die natürliche Produktion von Kolagen und Elastin steigert. Auf Cremes mit Bienegift schwört beispielsweise die Herzogin von Kent, Kate Middleton. Probieren Sie es auch! Zum Beispiel die Creme für alle Hauttypen Diet Esthetic Bee Venom.

diet esthetic bee venom

Auch Schlangengift ist in der letzten Zeit ein gefragter Stoff in der Kosmetikindustrie geworden, und das Dank dessen, daß es Falten so wirksam bekämpft, daß bei regelmäßiger Anwendung von Cremes mit Schlangengift selbst die tiefsten Falten verschwinden, vor allem auf der Stirn und im Bereich von Augen und Mund. Es verhindert nämlich Muskelkontraktionen und glätten auf diese Weise, ähnlich wie Botox, die Haut. Eine von denen, die beim Kampf gegen Falten auf Schlangengift setzt, ist Kate Moss, die mit ihren 40 Jahren immer noch wie 20 aussieht. Haben also auch Sie keine Angst vor Schlangengift und probieren Sie die Tages – und Nachtcreme mit Schlangengift gegen Falten Barbaria Snake Venom.

babaria snake venom

iparfumerie.de ändert Ihren Namen auf Notinopromo

Menü

Rufen Sie uns an 089 121405749