Galénic Argane nährende und regenerierende Creme für trockene Haut

  • Galénic Argane nährende und regenerierende Creme für trockene Haut
  • Galénic Argane nährende und regenerierende Creme für trockene Haut 1
  • Galénic Argane nährende und regenerierende Creme für trockene Haut 2
     mehr

    Varianten von Galénic Argane

    • Galénic Argane nährende und regenerierende Creme für trockene Haut  50 mlnährende und regenerierende Creme für trockene Haut 

      Diese Ware ist momentan nicht verfügbar.

      50 ml
      Code: GAL1297

    nach oben

    Beschreibung der Kosmetik Galénic Argane

    Bewertung *

    Kosmetikqualität

    Zufriedenheit mit dem Ergebnis

    Einfachheit der Anwendung

    Eigenschaften

    Alter

    für alle Altersgruppen

    Hauttyp

    dehydriert, Trockene Haut

    Konzistenz

    Creme

    Nach Hautproblem

    Hautregeneration und Straffheit, Hydration, Nährung und Austrocknung der Haut

    Die Beschreibung für Galénic Argane ist in der Bearbeitung.

    nach oben

    Bewertung Galénic Argane

    • Donnerstag, 8. Juni 2017
      Beatrice

      Diese Creme ist hervorragend in der Konsistenz, keine Geruchsbelästigung, dringt schnell ein, für Männer auch sehr gut geeignet und macht die Haut sehr gepflegt. Ich liebe die Linie von Galeníc Argane. Allerbeste Qualität zu einem akzeptablen Preis. Leider sehr schwer erhältlich - in Deutschland

    Was halten Sie von Galénic Argane?

    Felder die mit einem Stern * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.


    Wertung *

    1 2 3 4 5 0 - Schlechteste, 5 - Beste "

    1 2 3 4 5 0 - Schlechteste, 5 - Beste "

    1 2 3 4 5 0 - Schlechteste, 5 - Beste "



    Mit der Absendung erteilen Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zwecks Verarbeitung und Anzeige der Produktbewertung durch die Firma Notino Deutschland und Österreich GmbH. Sie verfügen über das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Leitlinien für den Umgang mit personenbezogenen Daten.​