Notfallkörbchen

Zerzauste Frisur, verschmiertes Make-up oder vergessenes Parfüm? Das alles kann passieren – auch während der Hochzeit! Denken Sie an Ihre Gäste, geben Sie ihnen ein komfortables Feeling – stellen Sie Erste-Hilfe-Hochzeitskörbe in den Toiletten auf! Hier findet jeder das, was ihm gerade fehlt. Worauf sollten Sie dabei achten?

 

  • Mini-Parfüms: Einige vergessen, sich zuhause zu parfümieren, bei anderen hält das Parfüm nicht so lange wie gewünscht. Mini-Parfüms können die Lage retten.
  • Deos und Antitranspirante: Beim Tanzen oder Spielen kommen viele richtig ins Schwitzen. Da hilft nur ein gutes Deo-Spray.
  • Zahnhygiene: Auch frischer Atem und ein tadelloses Lächeln sind bei der Hochzeitsfeier gern gesehen – daher brauchen Sie eine Flasche Mundspülung und Zahnseide.
  • Haarprodukte: Geben Sie auch ein Haargel und ein Haarspray in den Korb. Praktisch sind außerdem Haargummis oder Haarspangen.
  • Produkte zur Make-up-Entfernung: Für das von Tränen oder Küssen verschmierte Make-up sind Abschminktücher, Pads und ein hochwertiger Make-up-Entferner geeignet.
  • Handcreme: Sollte jemand unter trockener Haut leiden, freut er sich bestimmt, wenn er auch eine gute Handcreme vorfindet.
  • Sonnenschutzcreme: Wenn Sie Ihre Hochzeit im Sommer im Freien feiern, vergessen Sie die Sonnencreme nicht!
  • Flüssigseife: Sollte während der Feier die Seife ausgehen, können Sie die Situation mit Ihrer eigenen Flüssigseife retten.
  • Auch Papierhandtücher, Pflaster oder Tampons sind immer willkommen.

Ist der Korb fertig befüllt, können Sie ihn im Motto Ihrer Hochzeit ausschmücken und eventuell ein paar nette Worte für Ihre Gäste hinterlassen – damit sich alle wie zu Hause fühlen!

der ganze Text Text verbergen

12

12 Mehr sehen Nahoru