Karl Lagerfeld Fleur D'OrchidéeEau de Parfum für Damen

Karl Lagerfeld Fleur D'Orchidée Eau de Parfum für Damen
Karl Lagerfeld Fleur D'Orchidée Eau de Parfum für Damen
Gratis Versand
100 ml
34,98

34,98 / 100 ml, inkl. MwSt
Code: LAG00617 | Verfügbar
1
Ein Geschenk für Sie
Nutzen Sie den kostenlosen Versand für alle Bestellungen!
Lieferung mit DHL
Mittwoch 9.12.2020
Lieferung mit DPD
Mittwoch 9.12.2020

Beschreibung des Parfüms Karl Lagerfeld Fleur D'Orchidée
Zusammensetzung

Entdecken Sie einen frischen und dennoch sinnlichen Duft, der in einem eleganten orangefarbenen Flakon angeboten wird. Im Karl Lagerfeld Fleur D’Orchidée vermählen sich Essenzen von Orchideen mit Jasmin. Dieser Duft ist dafür vorgesehen, ein unverzichtbarer Bestandteil Ihrer Parfümsammlung zu werden.

  • frischer, aber durchaus sinnlicher, blumig-orientalischer Duft
  • für den alltäglichen Gebrauch geeignet
  • von der Parfümeurin Emilie Coppermann kreiert

Die Komposition des Duftes
Karl Lagerfeld Fleur D’Orchidée wartet zu Beginn mit Duftnoten von funkelnder Grapefruit und leicht würzigem Neroli auf, mit denen das blumige Duftherz kontrastiert. Hier verbinden sich der delikate Arabische Jasmin und Orchidee, deren geschmeidige Duftnoten an Wildleder erinnern. In der Basis der Duftkomposition überwiegen sinnliche Akkorde von Patchouli, Zedernholz und Tonkabohnen.

Zusammensetzung

Kopfnote - entfaltet sich gleich beim Aufsprühen und ist für den ersten Eindruck zuständig. Sehr intensiv, verfliegt aber schnell. 
Kopf
Neroli, Grapefruit
Herznote - ist bereits nach wenigen Minuten riechbar, nachdem die Kopfnote verfliegt. Meistens haltet sie 2-3 Stunden.
Herz
Arabischer Jasmin, Orchidee
Basisnote -  ist die letzte und längste Phase. Hält ungefähr 4 Stunden, aber auch länger. 
Grund
Tonkabohnen, Zedernholz
Duftfamilien
orientalisch, blumig

Über die Marke Karl Lagerfeld

p>Karl Lagerfeld - inspiriert von einem vielseitigen Talent. Karl Otto Lagerfeldt, besser bekannt als Karl Lagerfeld, Modeschöpfer, Künstler, Fotograf, geboren in Deutschland, ansässig und tätig in Paris. Bekannt und hoch geschätzt für seine Tätigkeit z.B. bei Chloé, Fendi oder Chanel (dort ab 1983 Kreativdirektor), aber vor allem durch seine eigenen Marke Lagerfeld, deren Schwerpunkt in der Produktion von Konfektionsbekleidung und Düften liegt.
Im Jahre 1984 stellte Karl Lagerfeld seine erste eigene Kollektion vor, er wirkte aber auch erfolgreich für z.B. H&M, Macy's oder Sephora. 1978 kam unter dem Namen Karl Lagerfeld auch das erste Parfüm auf den Markt, Lagerfeld Classic for Men. Der Parfümeur Ron Winnegrad schuf diesen orientalisch-holzigen Duft für die Marke Karl Lagerfeld.
In seinem Angebot hat Karl Lagerfeld sowohl Damen - und Herrendüfte als auch Unisex. Eines der erfolgreichsten Damenparfüms wurde von Sophia Grojsman kreiert, Sun Moon Stars, ein sehr femininer, verführerischer, blumig-orientalischer Duft für die junge, unabhängige Frau. Von der Geometrie inspiriert ist das populäre Unisex-Trio Kapsule aus dem Jahr 2008, von denen Karl Lagerfeld sagt, diese drei frei kombinierbaren Düfte seien „Musik für die Nase“.
Mark Buxton schuf Kapsule Light, einen aromatisch-würzigen Duft, während Kapsule Floriental mit Noten von Efeu, Veilchen und schwarzem Tee den kundigen Händen von Emilie Coppermann entstammt, und Kapsule Woody wiederum, gekennzeichnet durch Töne von Zeder, Moos und Pflaumen, ist eine Kreation von Oliviera Crespa. Das Quadrat ist das bestimmende Designelement der Flakons des Trios Kapsule, am Boden mit dem Namen Lagerfelds versehen und von Luz Herrmann entworfen.
„Ich mag keine standarisiert Schönheit - ohne das Besondere gibt es keine Schönheit“ (Karl Lagerfeld)

Bewertung Karl Lagerfeld Fleur D'Orchidée