Oral B 3D White Luxe

Kosmetik-Set I.

Oral B 3D White Luxe Kosmetik-Set  I.
Oral B 3D White Luxe Kosmetik-Set  I.
Oral B 3D White Luxe Kosmetik-Set  I.
Oral B 3D White Luxe Kosmetik-Set  I.
Oral B 3D White Luxe Kosmetik-Set  I.
Oral B 3D White Luxe Kosmetik-Set  I.
Oral B 3D White Luxe Kosmetik-Set  I.
Oral B 3D White Luxe Kosmetik-Set  I.
Oral B 3D White Luxe Kosmetik-Set  I.
Oral B 3D White Luxe Kosmetik-Set  I.
Oral B 3D White Luxe Kosmetik-Set  I.
Oral B 3D White Luxe Kosmetik-Set  I.
Oral B 3D White Luxe Kosmetik-Set  I.
Oral B 3D White Luxe Kosmetik-Set  I.
Oral B 3D White Luxe Kosmetik-Set  I.
Oral B 3D White Luxe Kosmetik-Set  I.
Oral B 3D White Luxe Kosmetik-Set  I.
Oral B 3D White Luxe Kosmetik-Set  I.
Kosmetik-Set I.

Code: ORB1878 | Diese Ware ist momentan nicht verfügbar

Das Set enthält: Oral B PRO 600 D16.513 Electric Toothbrush + Blend-a-med 3D White Luxe Whitening Accelerator Cooling Vanilla 75 ml + Blend-a-med 3D White Luxe Perfection Toothpaste 75 ml

Verfolgung der Warenverfügbarkeit

Wir informieren Sie gerne per e-Mail, sobald die Waren auf Lager sind. Es liegt natürlich nur bei Ihnen, ob Sie das Angebot nutzen möchten.

Oral B 3D White Luxe
Kosmetik-Set I.

Verfolgung der Warenverfügbarkeit

Wir informieren Sie gerne per e-Mail, sobald die Waren auf Lager sind. Es liegt natürlich nur bei Ihnen, ob Sie das Angebot nutzen möchten.

Beschreibung der Kosmetik Oral B 3D White Luxe

Gebrauchsanweisung finden Sie HIER.

Eigenschaften

Art der Spannungsversorgung
mit Akkus

Über die Marke Oral B

Oral-B Kosmetik | Der Erfinder der ersten Zahnbürste mit feinen und gerundeten Borsten ist zugleich der Gründer der weltweit bekannten Marke Oral-B. Robert Huston war ein kalifornischer Zahnarzt und gründete 1950 das Unternehmen Oral-B. Die Zahnbürste Oral-B Classic hat 1969 eine wahrlich lange Reise unternommen. Neil Armstrong hat sie vor seiner historischen Mondlandung benutzt. Seit 2006 ist die Marke Oral-B ein Teil des multinationalen Konzerns Procter & Gamble. Oral-B heute - das sind vorranging Hand- und Elektrozahnbürsten für Kinder und Erwachsene, Produkte zur Reinigung der Zahnzwischenräume wie beispielsweise Zahnseide oder Mundduschen. Oral-B ist die von Zahnärzten meistgekaufte Zahnbürstenmarke.
Wieso ist ausgerechnet Oral-B zum Synonym für perfekte Zahnpflege aufgestiegen? Die Erzeugnisse von Oral-B sind bekannt für ihre hohe Qualität, lassen sich bei richtiger Handhabung komfortabel anwenden und pflegen Ihr Gebiss sowie die gesamte Mundhöhle außerordentlich gut. Wollen Sie Zähne ohne Karies, gesundes Zahnfleisch und das Gefühl unverfälschter Sauberkeit und Frische haben? Dann sollten Sie sich unbedingt auf bewährte und renommierte Marken verlassen. Die allerbesten Hilfsmittel auf dem Weg zum schönen und gesunden Lächeln sind ja bekanntlich eben eine gute Zahnbürste und hochwertige Zahnseide. Große Nachfrage besteht dabei nicht nur nach klassischen Handzahnbürsten, sondern auch nach der elektrischen Version der Oral-B-Bürsten, die den Zahnbelag sehr wirksam entfernen.
Die Mission der Marke Oral-B besteht darin, die Menschen dazu anzuspornen, ihre Mundhygiene stetig zu verbessern. Über 60 klinische Studien haben bestätigt, dass die Oral-B Zahnbürsten sicher sind und das Zahnfleisch schonen. Dank gut durchdachter Anwendung von mittleren oder extra feinen Borsten, die mithilfe einer besonderen Technologie abgerundet werden, sind die Zahnbürsten von Oral-B nicht nur schonend zum Zahnfleisch, sie massieren es sogar, was sich an dessen optimalem Zustand bemerkbar macht.
Die erste Zahnbürste - etwa in der Gestalt, wie wir dieses kleine Werkzeug heute kennen - wurde bereits 1857 in den USA patentiert. Nylonfäden sind bei der Bürstenherstellung seit 1938 im Einsatz. Sie waren unzumutbar hart, doch 1950 kam Robert Huston zum Zuge und hat bei den Produkten der neuen Marke Oral-B weiche, abgerundete Nylonfäden verwendet. Die neuen Bürsten sind weltweit zum Phänomen geworden und sind marktführend. Sollte es Sie interessieren, wann die erste elektrische Zahnbürste konstruiert wurde, sagen wir Ihnen, dass es 1939 in der Schweiz war. Die rotierenden Bürstenkopfbewegungen wurden 1987 nachträglich entwickelt.