Kreppeisen

Sie haben ausgewählt
  • Remington
Preisspanne

bis

eKomi Gold Auszeichnung

Kreppeisen für die Haare

Verleihen Sie Ihrem Haar Volumen und lassen Sie die Menschen in Ihrem Umfeld staunen! Zaubern Sie mit einem Kreppeisen (auch Haarcrimper genannt) in wenigen Minuten eine stilvolle Retro-Frisur. Wählen Sie entsprechend Ihren Bedürfnissen das beste Kreppeisen und kommen Sie in den Genuss von gekrepptem Haar wie vom Profi. Was sollte man beim Kauf eines Kreppeisens beachten?

Auswahl des Kreppeisens nach Eigenschaften

  • Die Ionenfunktion eines Kreppeisens werden vor allem Damen mit trockenem und sprödem Haar sehr schätzen. Die Funktion schützt das Haar vor Schädigungen und sorgt für Glanz sowie Geschmeidigkeit.
  • Durch die Möglichkeit der Temperatureinstellung wird sichergestellt, dass Sie nicht zu feines Haar verbrennen und dank der höheren Temperatur widerspenstiges Haar zähmen können. Je feiner und geschädigter das Haar ist, desto niedriger sollte die Temperaturstufe des Kreppeisens sein. Für empfindliches Haar empfehlen wir eine Temperatur von ca. 120 °C. Für das Stylen von lockigem, kräftigem sowie widerspenstigem Haar empfehlen wir eine Temperatur von bis zu 200 °C.
  • Mithilfe zusätzlicher Aufsätze können Sie mehrere Stile mit einem einzigen Gerät kreieren. Was sagen Sie zum Beispiel zu einem Glätteisen, das sich mit nur einem Klick in ein Kreppeisen verwandelt?

Auswahl des Kreppeisens nach Beschichtung der Stylingplatten

  • Stylingplatten mit Titanbeschichtung zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer und eine stabile Wärmeverteilung aus.
  • Stylingplatten mit Keramikbeschichtung erwärmen sich gleichmäßig und schonen das Haar.
  • Stylingplatten mit Turmalinbeschichtung (Keramik und Titan) eignen sich für strapaziertes Haar, das nach dem Haarstyling Glanz und ein gesundes Aussehen aufweist.

Wie benutzt man ein Kreppeisen?

Folgen Sie den Anweisungen in der Bedienungsanleitung des Herstellers. Die übliche Vorgehensweise sieht folgendermaßen aus:

  • Schalten Sie das Kreppeisen ein, stellen Sie die gewünschte Temperatur ein und lassen Sie sie es eine Weile warm werden.
  • Platzieren Sie eine schmale Haarsträhne zwischen die Stylingplatten des Kreppeisens. Beginnen Sie beim Ansatz, drücken Sie die Stylingplatten zusammen und lassen Sie die Wärme ca. 5 Sekunden auf das Haar wirken. Danach das Kreppeisen wieder lösen und etwas tiefer fortfahren. Arbeiten Sie sich auf diese Wiese bis zu den Spitzen vor.
  • Obwohl das Kreppeisen einem Glätteisen ähnelt, gleiten Sie mit ihm nicht über das Haar. Hierdurch würden Sie nämlich die typischen Miniwellen des Kreppeisens zerstören.
  • Wenn Sie ein maximales Volumen erzielen möchten, dann kämmen Sie Ihr Haar vorsichtig nach dem Kreppen.

Möchten Sie mehr Volumen erzielen? Dann sollten Sie nach einem Dreifach-Lockenstab greifen, das etwas größere Wellen erzeugt, die Ihre Frisur wortwörtlich anheben. Schützen Sie Ihr Haar vor Hitze, egal ob Sie sich für einen Lockenstab, ein Glätteisen oder ein Kreppeisen entscheiden. Mithilfe hochwertiger Haarschutzprodukte vermeiden Sie die Schädigung von Haaren durch häufiges Kreppen oder Glätten.

Mehr Weniger