Yves Saint Laurent The Oriental Collection: Noble Leather Eau de Parfum unisex

Marke: Yves Saint Laurent

Varianten von Yves Saint Laurent The Oriental Collection: Noble Leather

nach oben

Über die Marke Yves Saint Laurent

Bewertung

Aussehen des Flakons

Ausdauer des Duftes

Intensität

Gesamteindruck

Komposition

Komposition

Bernstein, Vanille, getrocknetes Obst, Leder, Patchouli

Parfüms Yves Saint Laurent | Kosmetik Yves Saint Laurent erschien 1961 auf dem Markt, wann der Gründer der Marke Yves Henri Donat Mathieu Saint Laurent seine erste Kollektion namens Yves Saint Laurent entwarf. Sein berufliches Leben fing im Hause Dior an, wo er nach dem tragischen Tod von Dior die künstlerische Leitung des Unternehmens Christian Dior übernahm. Yves Saint Laurent wurde mit 25 Jahren der jüngste Leiter von dem Haute-Couture-Haus und seit dieser Zeit änderte er die angeeigneten Modekonventionen. Inzwischen änderte dieser Franzose mit algerischen Wurzeln mehrmals die Modegeschichte und Trends ab. Auch die Kosmetik und Parfüms Yves Saint Laurent gehören zur den klassischen Marken des luxuriösen Lifestyles – unter anderen dank den Produkten wie Yves Saint Laurent Jazz oder Yves Saint Laurent Opium - ein für seinen Geruch und Namen besonders kontroverses Parfüm. Ein Parfüm, das auf einen Mann einfach aufgetragen werden muss…

nach oben

Videos zu Yves Saint Laurent The Oriental Collection: Noble Leather

nach oben

Bewertung Yves Saint Laurent The Oriental Collection: Noble Leather

  • Montag, 30. März 2015
    Eugene, 26, Berlin

    Hammer Duft - ist aber recht stark, was gar nicht schlimm ist. Bloß für Büro z.B. eher ungeeignet, weil man damit zu nahe den anderen kommen könnte, da der Duft schon ne Duftwolke versprüht ^^ Aber als Abendduft oder zu größeren Meetings oder sowas oder generell als Winter und Herbstduft - auf jeden Fall. Aber für den Preis kriegt man schon bessere und ähnliche Düfte nur günstiger. Ich sag nur "Parfums de Marly" - werden hier auch angeboten. Klar riechen die anders und "besser" ist immer sone Sache. Aber ich kenne mich halt mit diesen edlen Düften mittlerweile sehr gut aus weil ich meiner Stadt 2 sehr große Läden gibt (für Bonzen) wo man sich die Düfte mal anschauen und beschnuppern kann etc. daher kenne ich schon sehr viele auch wenn ich keinen einzigen habe weil die mir halt zu teuer sind XD Wobei hier bei iParfumerie sind die Preise dafür schon OK. Und hier wird sogar ein Cannabisduft angeboten (Nassomato - Black Afghan) Ansonsten sind die Düfte von Boadicea the victorious einfach nur krass. 50ml so für 115 €. Und die haben wirklich Pheromone drin - der Duft "Complex" z.B. Also wie gesagt - Duft hier ist Top, aber schon zu teuer. Ähnlich wie bei Tom Ford. Ein Duft der so ähnlich riecht finde ich ist von Dior - Leather Oud. Kosten für 125ml auch so knapp über 100 €.

  • Samstag, 20. Dezember 2014
    www.vice.com/de

    Riecht schon nicht schlecht der Duft. Am Anfang aber recht stark und bissel stickig. Also echt erst nach paar Minuten überhaupt erst anfangen zu riechen wenn ihr das aufs Handgelenk oder Papierstreifen gesprüht habt. Nach paar Stunden entfaltet es seine Basisnote und dann riecht es echt maskulin ledrig. Herb gar nicht - herb ist eklig und so alt Männer Duft finde ich. Ist bei dem Duft nicht der Fall. Allerdings gibt es viel bessere Lederdüfte wie z.B. Tom Ford - Tuscan Leather oder auch Acqua di Parma - Colonia Leather. In Berlin gibt es den Laden KaDeWe und Lafaette. Da kann man die Düfte live schnuppern und testen.

Was halten Sie von Yves Saint Laurent The Oriental Collection: Noble Leather?

Felder die mit einem Stern * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.


Wertung *

1 2 3 4 5 0 - Schlechteste, 5 - Beste

1 2 3 4 5 0 - Schlechteste, 5 - Beste

1 2 3 4 5 0 - Schlechteste, 5 - Beste

1 2 3 4 5 0 - Schlechteste, 5 - Beste



TOP 10 Nischendüfte für DamenTOP 10 Nischendüfte für Herren

Menü

Rufen Sie uns an 089 121405749 Heute sind wir für Sie bis 22 Uhr erreichbar