Zum Hauptinhalt wechseln

Top Mascaras zu erschwinglichen Preisen!

1.3.2022Notino
5 Minuten Lesedauer
Die richtige Wimperntusche für sich zu finden, ist wie den Jackpot zu knacken. Egal, ob man die Wimpern verlängern, verdichten oder ihnen Schwung verleihen will, man muss sich zu 100 % auf sie verlassen können. Denn eine gute Mascara ist wie die beste Freundin, auf die man nicht verzichten kann und dank der man sich besser fühlt.

Wimperntusche richtig auftragen:

  1. Die Bürste in einer kreisförmigen Bewegung aus der Tube ziehen. Wird mit der Bürste in der Pumpe rein- und rausgepumpt, gelangt unnötig viel Luft in die Tube, wodurch die Wimperntusche schneller austrocknet. Die überschüssige Farbe leicht am Rand der Tube abwischen, sonst würden die Wimpern unnötig verklebt werden.
  2. Beginnen Sie beim unteren Wimpernkranz. Würde man zuerst die oberen Wimpern tuschen, könnte es passieren, dass sich die Farbe an der unteren Seite ansetzt. Dem unteren Wimpernkranz schmeichelt oft auch eine andere Farbe, als Schwarz. Versuchen Sie es mit Braun, Blau oder Lila – trauen Sie sich, etwas Neues auszuprobieren!
  3. Den oberen Wimpernkranz vorsichtig von den Wurzeln bis zu den Spitzen bürsten und darauf achten, die Wimpern sowohl von der oberen als auch der unteren Seite in Farbe zu hüllen. Lassen Sie sich genug Zeit, überstürzen Sie nichts und wiederholen Sie die Züge mehrmals, bis Sie das gewünschte Ergebnis erreicht haben. Keinesfalls sollte die Bürste von einer Seite zur anderen bewegt werden, sonst würden die Wimpern zusammenkleben.
  4. Kommt es zu einer Panne und Sie patzen daneben, sollten Sie auf keinen Fall versuchen, den Fleck sofort zu entfernen, denn so würde er noch mehr verschmieren. Warten Sie kurz ab, bis die Wimperntusche trocknet und tauchen Sie dann ein Wattestäbchen in einen Make-up-Entferner und wischen Sie den Patzer vorsichtig ab.
  5. Mascara sollten Sie immer mithilfe eines speziellen Entferners abschminken. Wasser und herkömmliche Reinigungsprodukte würden die Wimperntusche nicht gründlich auflösen, wodurch Sie Augenrötungen und abgebrochene Wimpern riskieren.
  6. Wimperntusche hält bei täglicher Anwendung ca. 3 Monate lang. Danach sollte sie durch eine neue ersetzt werden.

Produkte

Unsere Tipps für Top-Wimperntuschen:

Die beste Wimperntusche für einen dramatischen Look:

Bereits seit Jahren schwören die besten Visagisten auf die Volumenmascara Max Factor 2000 Calorie. Sie hat eine intensive schwarze Farbe und der Unterschied ist bereits beim ersten Zug sichtbar. Dank der klassischen, dichten Bürste kann sie das Volumen um 300 % erhöhen und somit Ihren Augen im Handumdrehen einen dramatischen Look verleihen. Gehen Sie bei ihrem Auftragen präzise vor und kämmen Sie die Wimpern von den Wurzeln bis zu den Spitzen gründlich durch. 

Die beste Wimperntusche für präzise getrennte Wimpern:

Die Volumenmascara mit 3D-Effekt Nobea Festive ist mit einer Kunststoffbürste ausgestattet, welche die Wimpern perfekt verlängert und sie voneinander trennt. Und nicht nur das! In nur wenigen Strichen erreichen Sie dank den ausgeprägten schwarzen Pigmenten ein sinnliches Volumen und intensive Tiefe.

Die beste Wimperntusche für mehr Volumen:

Die Bourjois Volume Glamour Mascara für mehr Volumen und Fülle verleiht den Wimpern nicht nur ein tolles Volumen und Glanz, sondern sorgt vor allem für mehr Fülle. Sie ist nämlich mit natürlichem Wachs und Silikonkautschuk angereichert, wodurch die Wimpern verdichtet hinterlassen werden, ihre Widerstandskraft erhöht und das Abdrücken der Farbe verhindert wird. 

Die beste Wimperntusche für den Falsche-Wimpern-Effekt:

Die L'Oréal Paris False Lash Bambi Eye Mascara für den Falsche-Wimpern-Effekt hat eine innovative Bürste mit langen und kurzen Borsten und eine ultraleichte Formel, die Ihnen die ultimativen Bambi-Augen zaubert, denen niemand widerstehen kann. Die ideale Wahl für eine Party!

Die beste Wimperntusche für Verlängerung:

Die verlängernde Black Mascara für extra Volumen L'Oréal Paris Lash Paradise verlängert die Wimpern, trennt die einzelnen Härchen perfekt voneinander ohne sie zu beschweren und hinterlässt sie federleicht. Dank der mit Rizinusöl angereicherten Formel werden die Wimpern außerdem mit Nährstoffen versorgt und geschmeidig hinterlassen. 

Die verlängernde L'Oréal Paris Unlimited Mascara sorgt für perfekte Verlängerung und maximales Volumen. Dank ihrer speziellen Bürsten lassen sich nämlich selbst die feinsten Wimpern im Augenwinkel problemlos erreichen. Außerdem verfügt sie über er eine spezielle Formel, die dafür sorgt, dass die Farbe den ganzen Tag hält und nicht bröckelt. 

Die beste Wimperntusche für mehr Volumen:

L'Oréal Paris Mega Volume Collagene 24h ist mit voluminösen und flexiblen Wachsen angereichert, die jede einzelne Wimper umhüllen, wodurch sie für ein intensives Volumen sorgen, ohne die Wimpern zu verkleben oder zu verklumpen. Das enthaltene Kollagen pflegt wiederum die Wimpern von innen und versorgt sie mit Feuchtigkeit. 

Die beste Wimperntusche für einen atemberaubenden Schwung:

Die Barry M That's How I Roll Volumenmascara verleiht den Wimpern unwiderstehlichen Schwung und unterstreicht die Schönheit Ihrer Augen. Für mehr Definition in mehreren Schichten auftragen. 

Die Barry M Feature Length Mascara werden vor allem jene Frauen lieben, die sich nach mehr Schwungkraft, aber auch Volumen und Verlängerung sehnen.. 

Mehr lesen