Zum Hauptinhalt wechseln

Nachfüllbare Parfüms

Werfen Sie das Parfüm nicht weg, sondern füllen Sie es auf! Sie kennen sicherlich das Gefühl, das man hat, wenn man das leere Flakon des Parfüms, welches ein wahrer Hingucker war, im Abfalleimer entsorgen muss. Zudem hatten Sie wahrscheinlich auch das Gefühl von unnötiger Verschwendung. Und genau so haben auch einige Luxus-Parfümmarken wie Mugler, Armani, Lancôme oder Guerlain gedacht. So entstand das Konzept nachhaltiger Parfüms – neuer Luxus kombiniert mit einem verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt.

Wie kann man sein Parfüm nachfüllen?

Sie können ganz einfach eine Nachfüllung kaufen und anschließend das Flakon bequem von zu Hause aus auffüllen. Schrauben Sie hierzu den Verschluss ab und gießen Sie die Nachfüllung in das Flakon. Einige Marken gingen jedoch noch einen Schritt weiter, weil die Nachfüllung eines Parfüms auch einige Abfälle produziert, wenn auch erheblich weniger. Daher bieten einige Marken die Möglichkeit, das Parfüm in der Parfümerie nachfüllen zu lassen – z. B. in der speziellen Mugler Fountain oder der Lancôme Idôle-Tankstelle. Sie übergeben das leere Flakon einfach dem Assistenten, der sich anschließend für Sie um das Nachfüllen kümmert.