Fieberthermometer für Babys

Wie man das beste Fieberthermometer für ein Baby oder Kleinkind auswählt

Wie kann man die Körpertemperatur der Kleinen einfach, schnell und genau messen? Ein zuverlässiges Babythermometer sollte von Anfang an zur Ausstattung gehören, denn die Körpertemperatur des Neugeborenen muss sorgfältig überwacht werden. Wir beraten Sie, welches Fieberthermometer Sie wählen sollten und wie Sie die Körpertemperatur effektiv messen können.

Grundlegende Klassifizierung von Fieberthermometern

Kinderthermometer sind ganz auf die Bedürfnisse der kleinen Patienten zugeschnitten. Sie können zwischen Kontaktthermometern und berührungslosen Fieberthermometern wählen, die oft mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet sind und Zeit sparen.

Kontaktthermometer für Kinder

Das Kontaktthermometer für Kinder kann zur Messung der Temperatur unter den Achseln, oral, in den Ohren und rektal verwendet werden. Die Messungen dauern etwas länger als bei den berührungslosen Modellen und der Thermometersensor und der menschliche Körper müssen während der Messung in direktem Kontakt sein. Deshalb muss das Kind während der Messung stillhalten. Das Kontaktthermometer muss vor und nach der Anwendung desinfiziert werden.

Kontaktlose Fieberthermometer für Kinder

Das berührungslose Fieberthermometer für Kinder funktioniert nach dem Prinzip der Infrarotstrahlung und die Messung ist eine Sache von wenigen Sekunden. Diese Art von Fieberthermometer ist sehr genau und eignet sich für Neugeborene und unruhige Säuglinge. Die Messungen können an der Stirn, den Schläfen oder den Ohren vorgenommen werden. Mit einigen Multifunktions-Fieberthermometern können Sie auch die Temperatur der Mahlzeit oder die Wassertemperatur zum Baden und im Zimmer messen.

Zusätzliche Funktionen von Babythermometern

Achten Sie bei der Auswahl eines Fieberthermometers für Kinder auch auf weitere Funktionen, die das Messen der Temperatur noch einfacher machen.

  • Ein großformatiges Display ermöglicht ein schnelles Ablesen der Temperatur. Einige Thermometer haben ein hintergrundbeleuchtetes LCD-Display für einfache Messungen im Dunkeln.
  • Der Speicher speichert die gemessenen Temperaturen, das Datum und die Uhrzeit früherer Messungen zur besseren Kontrolle.
  • Ein akustisches Signal informiert Sie, wenn die Temperaturmessung abgeschlossen ist.
  • Die automatische Abschaltung schont die Batterie.
  • Die Sprachführung liest die Messergebnisse laut vor.
  • Mit der mobilen App können Sie sich mit dem Fieberthermometer verbinden und Informationen über die letzten Messungen von mehreren Fieberthermometern speichern.
  • Ein flexibles Ende des Fieberthermometers passt sich besser an die Messung an.

Wie misst man die Temperatur bei Kindern?

Bei den Kleinsten lässt sich die Temperatur am genauesten messen, indem das Fieberthermometer in den After eingeführt wird. Dieses Verfahren ist bei Kleinkindern nicht so einfach durchzuführen, daher wird eine Ohr- oder Mundmessung empfohlen. Bei älteren Kindern können Sie die Temperatur klassisch in der Achselhöhle oder an der Stirn messen. Lesen Sie immer zuerst die Packungsbeilage, bevor Sie die erste Messung durchführen, um die Messung so effektiv wie möglich zu gestalten.

  • Die rektale Temperaturmessung erfolgt mit einem Kontaktthermometer, das in den After des Babys eingeführt wird. Tragen Sie auf die Spitze des Thermometers ein wenig Creme, Vaseline oder Öl gegen Hautausschlag auf. Das Baby sollte auf dem Rücken liegen, wobei die Knie zum Bauch zeigen. Das Fieberthermometer muss nur maximal 2 cm tief eingeführt werden, und Sie sollten mindestens 20 Sekunden warten, um eine zuverlässige Temperaturmessung zu erhalten.
  • Die orale Temperaturmessung wird bei Kleinkindern und älteren Kindern mit einem Kontaktthermometer durchgeführt, das in den Hohlraum unter der Zunge eingeführt wird. Das Kind muss während der Messung völlig ruhig bleiben. Sie können auch ein Babythermometer in einem Schnuller mit Display verwenden, das die aktuelle Temperatur misst, auch wenn das Baby schläft.
  • Die Temperaturmessung per Ohr wird sowohl mit Kontakt- als auch mit berührungslosen Fieberthermometern für Kinder durchgeführt und ist eine sehr genaue Messung. Führen Sie die Kontaktmessung mindestens 30 Sekunden und die berührungslose Messung ein paar Sekunden durch.
  • Die Temperaturmessung auf der Stirn wird mit einem berührungslosen Fieberthermometer oder einem Stirnthermometer gemessen, das für etwa 15 Sekunden auf die Stirn gelegt wird.
  • Die Temperaturmessung unter der Achselhöhle wird bei Kindern mit einem Kontaktthermometer gemessen und ist eine zuverlässige Methode für ältere Kinder.

Unser Tipp: Reinigen Sie das Kontaktthermometer sowie das berührungslose Babythermometer nach jeder Anwendung gründlich mit einem feuchten Tuch und legen Sie es wieder in das Etui zurück. Dies gewährleistet eine lange Lebensdauer des Fieberthermometers und jedes Mal zuverlässige Ergebnisse.

Eine genaue und schmerzfreie Temperaturmessung ist die Grundlage jeder guten Babypflege. Wählen Sie zwischen spielerischen Motiven für Jungen und Mädchen mit einem großen Display zum einfachen Ablesen der Temperatur, oder probieren Sie ein Fieberthermometer zum Aufkleben für Kinder aus, mit dem das Messen zum spannenden Spaß wird. Sie finden Babythermometer auch in praktischen Sets mit weiteren Babyartikeln, die sich auch hervorragend als Geschenk für junge Mütter eignen.