Stillhütchen

Bestseller

Stillhütchen für mehr Komfort beim Stillen

Entlasten Sie die gereizte Haut und machen Sie es sich während des Stillens bequem! Stillhütchen sind ein großartiges Hilfsmittel für stillende Mütter. Sie erleichtern das Anlegen des Babys und schützen empfindliche, geschwollene und schmerzende Brustwarzen. Das Brusthütchen besteht aus einem angenehmen Material, das sich leicht an die Brustwarze anpasst und während des Stillens an Ort und Stelle bleibt.

Vorteile von Stillhütchen

  • Sie helfen, die anfänglichen Probleme beim Anlegen des Babys an die Brust zu überwinden.
  • Bei vorstehenden oder flachen Brustwarzen helfen sie, die Brustwarze auf das Stillen vorzubereiten.
  • Sie sorgen für Komfort beim Stillen, auch bei rissigen und geschwollenen Brustwarzen.
  • Sie bestehen aus sehr feinem Silikon und sind geruchs- und geschmacksneutral.
  • Sie sind anatomisch so geformt, dass sie dem Baby das Saugen an der Brust erleichtern und gleichzeitig einen natürlichen Kontakt zur Haut der Mutter ermöglichen.
  • Sie können wiederholt verwendet werden.

Das richtige Stillhütchen auswählen

Es gibt verschiedene Arten von Brusthütchen, die speziell auf die Bedürfnisse von Müttern und Babys abgestimmt sind:

  • Der Brustwarzenschutz schützt wunde Brustwarzen, wobei das natürliche Gefühl des Stillens beibehalten wird.
  • Der Brustwarzenformer erleichtert das Stillen und das richtige Anlegen des Babys auch bei abstehenden oder flachen Brustwarzen. Der Brustwarzenformer übt Druck auf die Brustwarzenfaszie aus und hilft die Brustwarzen zu formen.
  • Der Muttermilchauffangbehälter wird dazu verwendet, um die überschüssige Muttermilch aufzufangen.

Größe der Stillhütchen

Brustwarzenschützer sind in der Regel in drei Größen erhältlich, die entweder mit S, M und L gekennzeichnet oder nummeriert sind. Die Größe des Stillhütchens selbst wird durch den verfügbaren Innenraum für die Brustwarze bestimmt, der immer in Millimetern angegeben wird. Das Stillhütchen sollte locker und bequem an der Brustwarze anliegen. Um die richtige Größe zu ermitteln, vergleichen Sie die Größe Ihrer Brustwarze mit der Größe Ihrer Finger:

  • Kleiner Finger: Größe S
  • Mittelfinger: Größe M
  • Daumen: Größe L

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die richtigen Stillhütchen auswählen sollen, fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Stillberaterin.

Richtige Verwendung des Stillhütchens

  • Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.
  • Waschen Sie sich gründlich die Hände.
  • Reinigen Sie die Brüste mit warmem Wasser und trocknen Sie sie vorsichtig ab.
  • Feuchten Sie das Stillhütchen mit Wasser an, um seine Haftung zu erhöhen.
  • Massieren Sie die Brustwarze sanft, damit sie herausragt.
  • Drücken Sie die Spitze des Stillhütchens fast nach innen und fassen Sie die Flügel des Brusthütchens.
  • Bedecken Sie die Löcher im Stillhütchen mit Ihrem Finger und positionieren Sie sie auf die Mitte der Brustwarze.
  • Ziehen Sie die Flügel des Brusthütchens solange an, bis es perfekt sitzt.
  • Öffnen Sie die Öffnungen und das Stillen durch die Stillhütchen kann beginnen.

Wie sollte man die Stillhütchen reinigen

  • Kochen Sie die Stillhütchen vor dem ersten Anwendung und mindestens 1× täglich 3–5 Minuten lang aus.
  • Waschen Sie die Stillhütchen direkt nach der Anwendung mit Wasser oder kochen Sie sie aus, damit die Milch nicht trocknet.
  • Einige Brusthütchen können mit der Schutzhülle auch in der Spülmaschine gewaschen werden.

Empfehlung: Stillhütchen werden zur Überwindung anfänglicher Stillprobleme oder zur Linderung gereizter Brustwarzen eingesetzt und sollten nur als vorübergehende Lösung verwendet werden.

Auf notino.de finden Sie weitere tolle Helfer in der Kategorie Mutter und Baby wie z.B. Still-Einlagen zum diskreten Schutz vor auslaufender Milch oder Milchpumpen, um geschwollene Brüste zwischen den Stillmahlzeiten zu entlasten.