Fettiges Haar

Sie haben ausgewählt
  • fettiges Haar
Filter
Preisspanne

bis

Für wen?
Geschenke und Angebote
Bewertung
  •   19
  •   4
  •   1
  •   1

eKomi Gold Auszeichnung

Bestseller

Was hilft wirklich gegen fettige Haare?

Leiden Sie unter fettigem Haar? Durchbrechen Sie den Teufelskreis und hören Sie auf, Ihre Haare täglich zu waschen und in einem Pferdeschwanz zu verstecken. Wir kennen eine effektivere Lösung!

Was kann man gegen fettiges Haar tun? Der Grund für fettiges Haar ist neben Stress, einem hormonellen Ungleichgewicht und einer falschen Ernährungsweise auch die Verwendung der falschen Haarkosmetik. Das A und O ist daher die Auswahl eines passenden Shampoos für fettiges Haar, welches die Talgproduktion reduziert und dem Haar ein luftig-leichtes Volumen verleiht.

Empfohlene Pflege von fettigem Haar

Massieren Sie das Shampoo für fettiges Haar schonend mit kreisenden Bewegungen in die Kopfhaut ein. Reiben Sie hierbei nicht die Kopfhaut und üben Sie keinen zu festen Druck auf. Spülen Sie das Wasser anschließend mit lauwarmem oder kalten Wasser aus. Kaltes Wasser schließt die Poren, wodurch die Talgproduktion reduziert wird.

Falls Sie extrem fettiges Haar haben, dann empfehlen Haarexperten die Intervalle zwischen den Haarwäschen zu verlängern. Denn je öfter Sie das Haar waschen, desto mehr Talg produziert die Kopfhaut!

Wie kann man das fettige Haar kaschieren, ohne es zu waschen oder in einem Pferdeschwanz zu verstecken? Probieren Sie ein Trockenshampoo aus. Das Haar wirkt nach der Anwendung frisch und sieht wunderschön aus, als ob Sie es gerade gewaschen hätten!

Was hilft neben einem Shampoo gegen fettige Haare?

Was tun, wenn selbst ein Shampoo nicht ausreicht? Wenden Sie ein bis zweimal pro Woche eine Haarmaske für fettiges Haar an. Die Maske versorgt das Haar mit Nährstoffen und befreit sie vom überschüssigen Talg.

Auch ein Haarpeeling hilft bei fettigem Haar. Das Peeling befreit die Kopfhaut von Unreinheiten und Styling-Rückständen. In beiden Fällen ist bereits eine Verbesserung nach der ersten Anwendung sichtbar!

Fettige Schuppen und Juckreiz

Fettiges Haar wird oft von fettigen Schuppen begleitet. In diesem Fall hilft ein Shampoo gegen fettige Schuppen, das die Schuppen entfernt und ihrer Neubildung mehrere Wochen lang verhindert.

Falls Sie unter Juckreiz leiden, dann sollten Sie ein Shampoo gegen fettiges Haar mit Vitamin E ausprobieren, das die Kopfhaut regeneriert und beruhigt. Eine Alternative bieten auch natürliche Haarshampoos für fettiges Haar. Sie beruhigen die gereizte Kopfhaut und lassen das Haar zusätzlich schön duften!

Auf notino.de finden sie die beste Pflege für fettiges Haar zu Spitzenpreisen von Kérastase, Framesi und weiteren Herstellern von Haarpflegemitteln!