Haare selber färben

Möchten Sie graue Haare kaschieren und die Farbe Ihrer Haare beleben, ohne viel Geld für den Friseur auszugeben?

 

Falls Sie Geld und Zeit sparen möchten und keine Lust haben, auf einen freien Termin beim Friseur zu warten, greifen Sie zu Haarfarben für den häuslichen Gebrauch. Ihr Haar wird binnen Minuten wieder farbenfroh erstrahlen. So beeindrucken Sie gewiss Ihre Mitmenschen.

Es ist durchaus möglich, geschmeidiges und glänzendes gefärbtes Haar zu haben, ohne ein Haarstudio besuchen zu müssen. Haare zu Hause färben geht schnell und einfach. Es genügt, aus unseren Farbgels, Shampoos und Haarfarben exakt das Produkt zu wählen, das Ihre farbigen Pläne wahr werden lässt. Auf diese Weise können Sie ganz unkompliziert graues Haar kaschieren, Ihr Haar entweder aufhellen oder dunkler machen. Oder einfach Ihre natürliche Haarfarbe beleben.

Auch viele Shampoos für coloriertes Haar eignen sich dazu, die Effekte des Haarefärbens zu verlängern.

Haare einfach und sicher färben?

Wichtig ist es, noch vor Gebrauch die Anleitung gründlich durchzulesen und den Anweisungen Folge zu leisten. Wenn Sie Ihr Haar zu Hause färben, vergessen Sie bitte niemals, zuerst Ihre Haut auf Empfindlichkeit zu testen. Haarfarbe zunächst auf eine Hautstelle am Unterarm auftragen und 48 Stunden abwarten. Ein derartiger Test hilft Ihnen, eventuelle allergische Reaktionen auf der Kopfhaut im Vorfeld auszuschließen.

Vor dem eigentlichen Färben ist es notwendig, sich gut auf die Prozedur vorzubereiten. Neben einer ausreichenden Menge Haarfarbe empfiehlt es sich, auch noch einige Hilfsmittel zur Hand zu haben:

  • Eine Gesichtscreme hilft Ihne

Mehr Weniger

Bestseller