Gesichtsmasken im Test - Welche ist die Beste?

Gesichtsmasken

Sowohl die ausschweifende Ball- und Faschingssaison als auch die raue und trockene Winterluft setzen der Haut ganz erheblich zu. Deshalb sollten Sie Ihre Haut im Frühjahr mit den erforderlichen Nährstoffen und vor allem mit viel Feuchtigkeit versorgen. Dazu eignen sich am besten Gesichtsmasken, die die Haut sehr intensiv pflegen.

Da ich Gesichtsmasken liebe, habe ich im Verlauf des Winters etliche ausprobiert, um auch für Sie solche Masken auszuwählen, die bereits meiner Haut wirklich geholfen haben, die kalte Jahreszeit in guter Form zu überstehen. Mit diesen Masken habe ich sofort positive Effekte beobachten können, und zwar sowohl beim Erscheinungsbild als auch beim Berühren. Nun müssen Sie nicht mehr Ihre Zeit und Ihr Geld vergeuden, um herauszufinden, welche Maske etwas taugt.

Bevor ich Ihnen meine Tipps verrate, möchte ich mit Ihnen den allerbesten Ratschlag überhaupt teilen. Es gibt nur wenige kosmetische Produkte, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie mein Leben maßgeblich beeinflusst haben. Gesichtsmaskenpinsel. Mit diesem Pinsel können Sie Ihre Gesichtsmaske einfach und schnell auftragen, gleichmäßig verteilen und empfindliche Stellen meiden. Zudem macht die Arbeit mit diesem Pinsel unheimlich viel Spaß. Es ist ein vollkommen anderes Erlebnis, als wenn man die Maske schlicht nur mit den eigenen Händen aufträgt. Ich empfehle Ihnen, diese Kleinigkeit unbedingt zu kaufen, um sich das Leben doch ein bisschen zu vereinfachen.

 

Garnier Skin Naturals Moisture+Aqua Bomb

Garnier Skin Naturals Moisture+Aqua Bomb

Diese Maske gleicht einem Heilbrunnen. Viel Feuchtigkeit benötigt die Haut besonders nach dem Winter, da sie durch die Frosteinwirkung sehr trocken ist. Die Maske von Garnier lässt sich optimal anwenden. Es handelt sich um ein Tuch, das man mit der Gelseite auf die Gesichtshaut auflegt. Die Maske haftet gut und Sie werden spüren, wie Ihre Haut mit neuer Energie und Feuchtigkeit versorgt wird. 15 Minuten reichen aus, um das Gesicht eine Woche lang mit genügend Feuchtigkeit zu versorgen. Zudem stärkt sie die Schutzbarriere der Haut, indem sie vor schädlichen Einflüssen schützt. Die in der Maske enthaltene Hyaluronsäure hält die Haut jugendlich und fit.

Wann anwenden?

Da die richtige Feuchtigkeit bei der Gesichtspflege entscheidend ist und diese Maske hierbei Tolles leistet, empfehle ich, die Maske jederzeit nach Bedarf zu verwenden. Am besten regelmäßig einmal in der Woche, da die Maske Ihrer Haut die für 7 Tage erforderliche Feuchtigkeit spendet. Garnier denkt aber auch an die gemischte bis fettige sowie die empfindliche bis trockene Gesichtshaut.

Wie anwenden?

Mit der Gelschicht an die Gesichtshaut andrücken und 15 Minuten einwirken lassen. Maskenreste abklopfen und mit Wasser nachspülen.

 

Vichy Mineral Masks

Vichy_Mineral_Masks

Die reinigende Clay-Maske von Vichy hat mich ebenfalls positiv überzeugt. Der natürliche grüne Ton (Clay) wirkt wie ein Magnet auf alle Verunreinigungen und toxischen Stoffe, die unserer Haut zusetzen. Er wirkt bis in die tiefen Schichten hinein und ist dadurch imstande, die Haut perfekt und überraschend schnell zu reinigen. Die Maske entfernt überschüssigen Talg und abgestorbene Zellen. Dadurch wird die Gesichtshaut merklich glatter und die Poren ziehen sich perfekt zusammen. Das werden Sie übrigens gleich nach der ersten Anwendung sehen können. Ganz so, als hätten Sie einen Primer aufgetragen. Die Maske duftet schön und lässt sich gut auftragen. Eine Packung reicht für vier Anwendungen.

Wann anwenden?

Immer dann, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Haut eine Reinigung benötigt. Optimal einmal in der Woche. Diese Maske ist für gemischte bis fettige Haut geeignet. Passen Sie jetzt gut auf, denn Vichy führt in dieser Kollektion noch eine weitere Maske: Die aufhellende Peeling-Maske.

Wie anwenden?

Auf die gereinigte und trockene Haut auftragen, 3 bis 5 Minuten einwirken lassen, anschließend abspülen. Ihre Haut wird geglättet und tief gereinigt. Sie wird danach matter aussehen und schön duften. Und die Poren ziehen sich optimal zusammen.

 

Juvena Specialists Mask

Juvena Specialists Mask

Juvena ist eine Schweizer Marke. Und das ist schon eine Art Garantie, dass das Produkt hochwertig sein muss. Die Maske von Juvena musste ich diesen Winter nicht extra ausprobieren, da ich sie bereits seit Jahren regelmäßig verwende. Schließlich gehört sie zu den Top-Produkten in ihrem Segment. Aus diesem Grund will ich sie nicht unerwähnt lassen. Sie eignet sich für sämtliche Hauttypen. Es ist eine gelartige Maske, die die Gesichtshaut nicht belastet. Diese Maske ist unglaublich leicht, ohne Parfümierung und frisch, sodass sie selbst die müdeste Haut zu neuem Leben erweckt. Sie werden sehen, wie strahlend schön, zart und erfrischt Ihre Haut wird.

Wann anwenden?

Ich empfehle, die Maske das ganze Jahr über ab und zu anzuwenden: Im Sommer frischt sie Ihr Gesicht auf, im Winter versorgt sie die Haut mit notwendiger Feuchtigkeit. Und das benötigt Ihre Haut stets am meisten.

Wie anwenden?

Auf die Gesichtshaut auftragen, 10 Minuten einwirken lassen und danach gründlich abspülen.


Tołpa Dermo Men Expert

Tołpa Dermo Men Expert

Auch die Männerhaut verdient gute Pflege. Die polnische Kosmetikmarke Tołpa bietet Produktserien an, die ausschließlich für den Männerbedarf entwickelt wurden. In ihrem Produktportfolio finden Sie gleich zwei Gesichtsmasken. Eine davon dient zur Porenverkleinerung und zur Erlangung eines matten Teints. Bei den Poren konnte ich keinen so großen Unterschied bemerken. Die Maske für den matten Teint zeigte allerdings gute Ergebnisse und machte meine Gesichtshaut in der Tat weniger glänzend. Die zweite Maske hat Anti-Aging-Effekte. Das lässt sich nach zwei oder drei Behandlungen nur schwer beurteilen. Aber die Haut kann diese Maske sehr effektiv reinigen. Nach der Anwendung ist die Haut sofort heller und glatter. Meine Herren, keine Angst vor Gesichtsmasken! Denn diese machen auch Ihre Haut schöner.

Wann anwenden?

Wenn Sie Ihre Gesichtshaut aufhellen und Ihre Poren richtig pflegen wollen sowie möchten, dass Ihre Haut etwas jünger wirkt.

Wie anwenden?

Auf das Gesicht auftragen, ungefähr 10 Minuten einwirken lassen und danach gründlich spülen.

Martina