NEU: Dove DermaSpa – wenn Körperpflege zur Wellness wird!

Die Marke Dove habe ich wirklich gern – ihre Produkte sind hochwertig und ich habe das Gefühl, daß sie wirklich funktionieren, außerdem gefällt mir ihre Philosophie und wie sie mit den Kunden kommunizieren. Ich habe mich daher gefreut, als ich bemerkte, daß Dove eine Neuheit auf den Markt gebracht hat, die mehr Luxus verspricht als die Konkurrenzprodukte. Die Körperpflegeserie Dove DermaSpa verbindet die Erkenntnisse führender Dermatologen (daher sollte das Produkt auch wirksam sein) mit dem entspannten Gefühl eines Wellnessurlaubs (die Benutzung des Produkts sollte ein wirkliches Erlebnis sein).

Dove DermaSpa

Was wollten die Fachleute von Dove erreichen? Ihr Ziel war es, das tägliche Einerlei der Körperpflege in ein erregendes, sinnliches Erlebnis zu verwandeln, wobei uns die Produkte der Reihe DermaSpa gleichzeitig sichtbare Ergebnisse liefern sollen. Alle Produkte dieser Reihe enthalten die Cell-Moisturisers™ Technologie, den Schlüssel zur Feuchtigkeitsversorgung innerhalb der Zellen*. Die Kollektion von DermaSpa umfasst vier Produktreihen, so daß jeder das für ihn passende Produkt finden kann.

Die Produktreihen von Dove DermaSpa

  • Festigung der Haut - die blaue Reihe Uplifted+ 
  • Für ein jugendliche Aussehen und geschmeidige Haut – die lila Reihe Youthful Vivality
  • Für eine natürliche Bräune –die goldene Reihe Summer Revived
  • Für einheitliche, strahlende und samtweiche Haut– die weiß-goldene Reihe Goodness3

Ich habe die letztgenannte Reihe Dove Goodness3 getestet. Wie gut ist sie?

Dove Goodness3 – der Testbericht

In dieser Reihe finden wir Bodymilch, Bodycreme, Öl für den Körper und Handcreme. Die Produkte enthalten neben der Cell-Moisturisers™-Technologie auch Omega-Fettsäuren aus Sanddorn, die die schützende Hautbarriere erneuern, die Haut geschmeidig halten und sie seidenweich und glatt machen. Diese Eigenschaften haben alle vier Produkte gemeinsam, und darüber hinaus duften sie herrlich – der Duft dieser Kollektion wurde in Zusammenarbeit mit der weltbekannten Duftdesignerin Ann Gottlieb kreiert, die auch bei der Parfümentwicklung bei Marc Jacobs, Dior und Calvin Klein mitwirkt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – der Duft der Kollektion DermaSpa ist wirklich unwiderstehlich. Die Reihe Dove Goodness3 riecht nach Vanille, Kokos und Moschus, es sind aber auch Spuren von Zitrus, Ingwer und Freesie bemerkbar.

Die Bodycreme und die Bodymilch Dove Goodness3


dove dermaspa 3

Die Bodycreme Dove Goodness3 kommt im praktischen 300 ml Tiegel daher, eine recht große Packung also. Und da die Creme wirklich reichhaltig ist und man recht wenig davon braucht, hält sie dementsprechend lange. In derselben Reihe gibt es wie gesagt auch eine Bodycreme. Die hat, wie bei einer Creme üblich, eine festere Konsistenz und ist eher für trockene Haut geeignet. Ich würde die Creme für trockenere Stellen am Körper empfehlen, also Ellenbogen, Knie und Fersen. Für den Rest des Körpers nehmen wir die Bodymilch. Die ist unglaublich angenehm, lässt sich leicht verstreichen und zieht recht schnell ein. Ich benutze sie immer morgens nach dem Duschen und kann mich schon kurze Zeit später anziehen – es gibt keinen Fettfilm. Was mir jedes Mal im Gedächtnis bleibt, ist das angenehme Gefühl, das mir die Bodymilch verleiht, ebenso wie der tolle Duft, der wirklich lange hält. Mit diesen beiden Produkten wird die Morgentoilette zur Wellness.

dove dermaspa 1

Das Körperöl Dove Goodness3

 

dove dermaspa 4

Während ich die Milch und die Creme vorwiegend morgens nutze, habe ich mir angewöhnt, die Creme abends zu benutzen. Ich habe zwar keine ausgesprochen trockene Haut, aber es macht gar nichts aus, daß es sich um ein Öl handelt, da es nicht besonders fettig ist und schnell einzieht. Es genügt, das Öl ein paar Sekunden zwischen den Handflächen zu erwärmen und dann den Körper damit einzureiben, die Haut sieht danach einfach toll aus und duftet. Es hat einen glänzenden Schimmer, ist aber überhaupt nicht fettig und ist leicht getönt und parfümiert. Dieses Öl benutze ich ausschließlich abends, aber nicht nur vor dem schlafen gehen. Ich kann nur empfehlen, es vor dem ausgehen aufzutragen – man hat dann den ganzen Abend ein tolles Gefühl. Und wenn man das Öl regelmäßig anwendet, also mindestens eine Woche, dann wird auch die Haut zarter und geschmeidiger. Daher kann ich Dove Goodness3 nicht nur meinen Freundinnen empfehlen, sondern auch allen anderen.

Die Handcreme Dove Goodness3

dove dermaspa 2

Auf Handcremes lege ich gewöhnlich nicht so viel Wert und creme mich nur hin und wieder ein, meist morgens oder abends. So richtig geniessen kann ich es auch nicht, am meisten stört mich, daß man nach dem Eincremen immer warten muß, bis man etwas machen kann. Daher muß ich die Handcreme von Dove Goodness3 ausdrücklich loben – sie zieht wenige Sekunden nach dem Auftragen ein, man fühlt keinen Fettfilm, nichts klebt. Die Hände sind dann super mit Feuchtigkeit versorgt und duften toll. Und auch wenn ich kein Handcreme-Experte bin – diese Creme kann ich wirklich empfehlen.

Eure Heike von Notino.de

 

iparfumerie.de ändert Ihren Namen auf Notinopromo

Menü

Rufen Sie uns an 089 121405749 Heute sind wir für Sie bis 22 Uhr erreichbar