BenecosSchmidt'sEre PerezCouleur Caramel
Bestseller

Über vegane Kosmetik

Es geht auch ohne Rohstoffe tierischen Ursprungs. Entdecken Sie hochwertige vegane Kosmetik, genießen Sie die perfekte Gesichts-, Körper- und Haarpflege. Kosmetik für Veganer steht aktuell hoch im Kurs und die Zahl der Marken mit veganem Angebot wächst. Probieren Sie vegane Make-ups, Haarfarben, Shampoos oder Gesichtspflegeprodukte!

 

Was ist vegan?

Vegan bezieht sich nicht mehr nur auf die Ernährungsweise, bei der man auf Produkte tierischen Ursprungs gänzlich verzichtet. Es handelt sich vielmehr um eine ganzheitliche Lebensphilosophie, die es ablehnt, Tiere für die Ernährung, Bekleidung oder Kosmetikproduktion zu nutzen. In der Praxis heißt das, dass vegan Lebende keine Kosmetik verwenden, die auch nur eine einzige Substanz tierischen Ursprungs enthält. Es ist wichtig, die angegebenen Inhaltsstoffe möglichst genau zu prüfen.

Welche Zutaten finden Sie in veganer Kosmetik nicht und wie werden sie ersetzt?

  • Honig wirkt in vielen Kosmetikprodukten Feuchtigkeit spendend und macht die Haut zarter. Leider verursacht Honig oft Allergien. In einem veganen Shampoo, Duschgel oder einer derartigen Creme wird er durch Shea-Butter oder Kokosöl ersetzt.
  • Bienenwachs schützt nicht nur die Bienen im Bienenstock, sondern auch die menschliche Haut vor Kälte. Genauso wirkt allerdings auch das rein pflanzliche Jojobaöl.
  • Tierisches Fett ist Bestandteil vieler Heilsalben. Ähnliche Effekte liefern aber auch pflanzliche Öle und Butter.
  • Keratin findet man oft in Shampoos und Conditionern. Der Stoff wird aus Hörnern, Hufen oder Federn von Tieren gewonnen. Die Natur kennt aber auch das pflanzliche Keratin.
  • Kollagen wurde ursprünglich aus Körperzellen von Kühen hergestellt, heutzutage gewinnt man es aus Fischen. In der veganen Kosmetik werden diese Substanzen durch kalt gepresste Pflanzenöle ersetzt.
  • Lanolin schützt Schafe bei ungünstiger Witterung. Die Tiere scheiden es mit ihren Talgdrüsen aus. Der Wirkstoff wird aus der Wolle gewonnen. Lanolin lässt sich problemlos durch Kakao- oder Shea-Butter ersetzen. Diese pflanzlichen Butterarten haben mehr fördernde Eigenschaften als das Lanolin selbst.
  • Plazenta wirkt verjüngend. Es wird aus Gebärmuttern von Schlachttieren gewonnen. Man findet die Substanz in sehr vielen Gesichtscremes sowie Regenerationsmasken. Dieselben Effekte erzielt man in der veganen Kosmetik mit pflanzlichen Masken oder Seren.
  • Milch wird in der konventionellen Kosmetik als Sahne-, Joghurt- oder Molkepulver genutzt. Sie wird in Duschgels, Körpermilchprodukte, Haarkosmetik oder Gesichtsmasken eingesetzt. Die tierische Milch ersetzt man einfach mit Sojamilch, die ähnlich viele Proteine enthält. Bei gereizter Haut werden anstelle von Joghurt Produkte mit Panthenol verabreicht. Über genauso gute reinigende und entgiftende Eigenschaften wie Molke verfügt auch das Aloe Vera Gel.

Ist vegane Kosmetik cruelty free?

Vegane Lebenshaltung lässt nicht zu, dass bei der Herstellung veganer Kosmetik Tiere leiden müssen. Gleichzeitig muss man wissen, dass die Bezeichnung „vegan“ keine Garantie dafür gibt, dass diese Produkte nicht auch an Tieren getestet wurden, um das Produkt tatsächlich als „cruelty free“ bezeichnen zu können.

Welche vegane Kosmetik finden Sie auf Notino?

Wir bieten ein breites Spektrum von veganen Kosmetikprodukten, die selbst den Anspruchsvollsten gerecht werden. Auf notino.de finden Sie vegane Produkte für die komplette Pflege:

  • Haarkosmetik: vegane Shampoos, Conditioner, Masken, Styling und Haarfarben
  • Gesichtspflege: vegane Cremes, Seren, Peelings sowie Lippenbalsame
  • Körperpflege: vegane Deos, Körpermilch, vegane Duschgels, Seifen und weitere Badeprodukte
  • Dekorative Kosmetik: Make-ups, Wimperntuschen, Lidschatten, Eyeliner oder Lippenstifte
  • Vegane Zahncremes, Bleaching-Puder und -Zahnstreifen

Darüber hinaus finden Sie bei uns ein breites Angebot an luxuriösen veganen Kerzen und weiteren Wohnraumdüften.

Möchten Sie Ihr Gesicht und Ihren Körper pflegen, ohne sich Vorwürfe machen zu müssen? Greifen Sie zu veganen Produkten der Marken Schmidt's, Urtekram oder RawGaia und genießen Sie ein fabelhaftes Aussehen und bestens genährte Haut!

Mehr Weniger