Punkte anstatt Linien – der neue Trend heißt Dot Make-up

Unsere Beauty-Schule präsentiert: Die gepunkteten Eyelines!

Make_up_dot

Dieser innovative Make-up-Trend verwandelt Sie in eine stylische Göttin! Die klassischen Eyelines sind eindeutig out. Denn auf den Catwalks sahen wir den umwerfenden „Dot Eyeliner Trend“ bei solchen Modeikonen wie Valentino, Fendi oder Gucci. Der neue Look vereint den „Tribal Style“ mit dramatischem Augen-Make-up, das vor allem in diesen kühleren Monaten einfach unübersehbar ist. Wie lässt sich dieser originelle Look erreichen? Seien Sie kreativ! Denn hierbei gibt es weder Regeln noch Grenzen. Zeigen Sie, wer Sie wirklich sind.

Dot_Makeup

Zunächst gilt es, eine gute Make-up-Basis aufzutragen, um den Farbton der Haut zu vereinheitlichen. Wir setzen auf Lumi Magique, eine aufhellende Foundation von L'Oréal Paris. Vergessen Sie nicht, Ihre Augenbrauen und Wimpern mit Mascara Clear Lash von Artdeco vorzubereiten, damit die Fixierung besser klappt.

Punkt_Makeup

Die Foundation für die Lidschatten sollte eher neutral oder matt goldfarben sein. Auch hier gilt, dass Einfachheit zählt. In der Lidschattenpalette Most Wanted Palette von Artdeco finden Sie alle aktuell gefragten Farbtöne. Tragen Sie zuerst den hellsten Farbton im inneren Augenwinkel auf, fahren Sie mit dunkleren Farbnuancen fort. Der dunkelste Farbton ist im Außenwinkel aufzutragen. So sorgen Sie für einen tieferen Blickeindruck. Bei dieser Art von Schminke ist es wichtig, Lidschatten und Lippenstift aufeinander abzustimmen, damit die Lippen nicht in den Vordergrund drängen und die Leuchtkraft der Augen schmälern😊. Ideal und haltbar ist für diese Anwendungsfälle der Iconic Matte Nude Lippenstift von Makeup Revolution.

Makeup_trends

Voilà! Und wenn das natürliche Foundation-Make-up fertig ist, können Sie Ihre Kreativität voll ausleben und einen oder zwei (oder auch drei 😊) Punkte malen. Für die besten Ergebnisse empfehlen wir, zu L'Oréal Paris Super Liner Blackbuster zu greifen. Wo genau Sie die Punkte platzieren, hängt nur von Ihnen ab. Versuchen Sie anfangs, je einen Punkt in die Mitte des Unter- und des Oberlids zu setzen.

herbst_makeup

Zu guter Letzt gilt es, die optimale Wimperntusche anzuwenden, die die Wimpern voneinander trennt und stärkt. Getrennte und opulente Wimpern sind der letzte Schrei dieser Saison, bei dem jede Wimper voll zur Geltung kommen kann. Unser Tipp ist die Volume Glamour Wimperntusche von Bourjois, die für mehr Volumen sorgt.

makeup

So. Ihr Look ist fertig. Nun können Sie strahlen! Hm, eines bleibt noch... Fixieren Sie Ihr Kunstwerk mit einem geeigneten Fixierspray von Artdeco, damit es nicht verwischt wird und nicht aus zwei Punkten zehn Pünktchen werden😊.

Zeigen Sie uns Ihre Kreation auf Facebook! Wir sind gespannt.