Zum Hauptinhalt wechseln

Lidschattenguide: Welche sind die besten Lidschatten?

14. Juni 2022Notino
Wie wählen Sie die Lidschatten aus? Stimmen Sie sie nach Ihrer Augenfarbe ab oder denken Sie dabei auch an weitere Merkmale? Es ist sehr empfehlenswert sich darüber Gedanken zu machen, wie sich die Lidschatten auf dem Augenlid verhalten, wie man sie am besten aufträgt und wie lange sie halten. Aus diesem Grund habe ich für Sie einen tollen Leitfaden für die verschiedenen Arten von Lidschatten erstellt.

Gepresste Puderlidschatten

Wir alle kennen wohl diese Art von Lidschatten. Sie sind in jeder Drogerie und jedem Kosmetikgeschäft erhältlich und werden in der Regel in gepresster Form in Lidschatten-Paletten angeboten. Für mich ist eine Lidschatten-Palette mit den Grundfarben ein absolutes Must-have. Sie bietet Ihnen schließlich eine ganze Reihe an Möglichkeiten: Sie können entweder nur einen Lidschatten auftragen oder auch verschiedene, natürliche bis auffällige Looks mit der Lidschatten-Palette kreieren. 

Zum Auftragen der Lidschatten verwende ich am liebsten einen Pinsel mit natürlichen Borsten. Sie sind etwas gröber, nehmen den Lidschatten besser auf und sorgen für ein angenehmes Auftragen auf das Augenlid. 

TIPP: Möchten Sie, dass die Lidschatten besonders zur Geltung kommen? Verwenden Sie in diesem Fall zunächst einen Primer und verblenden Sie den Lidschatten nicht, sondern drücken Sie ihn vielmehr auf das Augenlid auf. Falls Sie lieber einen dezenten Look kreieren möchten, dann sollten Sie eine leichte Schicht eines transparenten Puders auf den Primer auftragen – so lässt sich der Lidschatten besser verblenden.

Meine Lieblingspalette ist Bourjois Eye Catching. Sie bietet nicht nur eine ideale Kombination an Farbtönen, sondern hat auch einen schwenkbaren Spiegel. Und sie passt selbst in eine kleinere Handtasche, so dass ich sie fast immer dabei habe.

Falls Sie mehr Farbtöne zur Auswahl haben möchten, dann sollten Sie zur Lidschatten-Palette mit 18 Farbtönen Lorac PRO greifen. Sie finden eine ganze Reihe von Grundfarben und können damit zum Beispiel schöne Smokey Eyes zaubern. 

Sie mögen es im Sommer kühn und bunt? Dann empfehle ich Ihnen die Lidschatten-Palette Makeup Revolution X Roxxsaurus oder die Mono-Lidschatten NYX Professional Makeup Hot Singles™. Wann sonst sollte man funky Lidschatten genießen als im Sommer? 

Produkte

TIPP: Falls Sie kein großer Fan von Lidschatten-Paletten sind und ein grundlegender Farbton für Sie ausreicht, dann kann ich Ihnen die einzelnen Lidschatten Clinique All About Shadow™ Single sehr empfehlen. Sie bestechen durch eine tolle Konsistenz und lassen sich gut in mehreren Schichten auftragen. So kann man mit nur einem Farbton problemlos dezente Looks für den Tag sowie markante Looks für den Abend kreieren. 

Lose Puderlidschatten 

Puderlidschatten sind nicht nur in gepresster Form in Lidschatten-Paletten zu finden. Es gibt auch lose Puderlidschatten, die matt sein können, aber oft in Form von schön schimmernden Pudern erhältlich sind. Falls Sie Ihrem Basis-Make-up mehr Pep verleihen wollen, dann sind Sie in nur wenigen Minuten bereit für die Party.

Cremelidschatten 

Es gibt auch Cremelidschatten oder Gelee-Lidschatten. Sie unterscheiden sich von Puderlidschatten durch ihre Konsistenz. Zudem sehen sie auf dem Augenlid echt toll aus. Ich würde sie aber nicht für den Alltag empfehlen, es sei denn, es macht Ihnen nichts aus, wenn Sie Ihr Make-up während des Tages gerne auffrischen. Vor allem bei warmem Wetter zerfließen diese Lidschatten oft und bilden unschöne Linien. Man kann sie zwar wieder leicht verblenden, aber man muss immer wieder daran denken. 

Zum Auftragen können Sie entweder einen Lidschattenpinsel mit synthetischen Borsten verwenden oder den Auftrag mit den Fingerspitzen versuchen. So zaubern Sie einen Messy Look, der gleichzeitig sexy aussieht.

Mögen Sie glitzernde Lidschatten? Dann werden Sie werden bestimmt bei den schönen Lidschatten NYX Professional Makeup Prismatic Shadows fündig. Diese Lidschatten und ihre Verpackung fordert einen regelrecht dazu auf, dass man das Produkt mit den Fingern aufträgt, um einen lässigen Beach Look zu kreieren.

TIPP: Falls Sie das endgültige Ergebnis von Gelee-Lidschatten lieben, dann sollten Sie als Grundierung zu Puderlidschatten greifen, um die Haltbarkeit zu erhöhen. Tragen Sie den Gelee-Lidschatten anschließend auf die Mitte des beweglichen Augenlids oder auf die inneren Augenwinkel auf. 

Produkte

Lidschattenstifte

Lidschattenstifte sind eine weitere Möglichkeit, wie man sich das Auftragen von Cremelidschatten erleichtert. Tragen Sie die Lidschatten direkt mit dem Stift auf und verblenden Sie sie anschließend mit den Fingern. Die Lidschattenstifte sind auch ein tolles sowie praktisches Beautyprodukt für unterwegs – ihre Verpackung öffnet sich nicht und rinnt auch nicht ohne Weiteres aus. 

Flüssige Lidschatten 

Diese Art von Lidschatten werden leicht mit einem Lipgloss verwechselt. Sie befinden sich nämlich in einer Tube mit Applikator. Lassen Sie sich jedoch nicht in die Irre führen und konzentrieren Sie sich auf Ihre Augen! 

Die Anwendung ist dank des Applikators besonders einfach. Die Lidschatten sollten schnell trocknen, aber achten Sie darauf, dass Sie eine nicht zu dicke Schicht auftragen. Diese Lidschatten zeichnen sich ebenso wenig wie die Gelee-Lidschatten durch einen langen Halt aus. Falls sie nicht von ausreichend hoher Qualität sind, dann können sie auch unschöne Flecken verursachen. Meiner Meinung nach sind sie daher das ideale Produkt für Fotoshootings.

Wasserfeste Lidschatten

Zu guter Letzt möchte ich noch die wasserfesten Lidschatten erwähnen. Der Sommer steht vor der Tür und Sie planen bestimmt, einige Zeit am Wasser zu verbringen. Oder nicht? Macht nichts! Wasserfeste Lidschatten werden Sie in den Sommermonaten sehr zu schätzen wissen, auch wenn Sie den ganzen Tag in der Stadt unterwegs sind oder einen Tag voller Meetings haben. Es handelt sich definitiv um ein Beautyprodukt, dem Sie diesen Sommer eine Chance geben sollten.

Und? Wissen Sie jetzt, welche Lidschatten für Sie am besten geeignet sind? Oder möchten Sie lieber noch ein paar Produkte ausprobieren? 

Mehr lesen