Zum Hauptinhalt wechseln

Schönheit verbindet: Gemeinsam mit dem Partner die Pflegeroutine genießen. Aber Vorsicht Suchtgefahr!

3.4.2024

Jana Krajco

4 Minuten Lesedauer

Sie gehen gemeinsam ins Kino, fahren Fahrrad, essen in Restaurants... Aber auch alltägliche Rituale können die Liebe am Leben halten. Wie beispielsweise die Pflegeroutine! Schließen Sie sich also während Ihrer Schönheitsroutine nicht allein im Badezimmer ein und holen Sie Ihren Partner einfach dazu. Was können Sie sich gegenseitig ausleihen?

Reinigung zu zweit 

Hand aufs Herz: Die Reinigung und das Peeling der Haut sind nicht die angenehmsten Tätigkeiten. Aber wie heißt es so schön: Zu zweit geht alles besser? Probieren Sie es aus und zwar mit dem Reinigungsbalsam Take the Day Off Charcoal Balm. Er entfernt nicht nur das Make-up, sondern auch den überschüssigen Talg und reinigt die Poren. Und es ist eine reine Unisex-Angelegenheit!

Sie werden es selbst bemerken – nach der Reinigung ruft die Haut nach Feuchtigkeit. Sie können zwar Tages- und Nachtcremes miteinander kombinieren, aber das Wichtigste ist, dass Sie die Pflege an Ihren Hauttyp und -zustand anpassen. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihrer Haut wirklich das geben, was sie braucht. 

Tipp: Generell ist ein Sonnenschutz ein absolutes Muss für jeden Tag. Und eine Gesichtscreme mit Lichtschutzfaktor ist eine elegante Lösung. Frauen können nach der nährenden und feuchtigkeitsspendenden Clinique Moisture Surge SPF 25 Sheer Hydrator Creme greifen. Für Männer gibt es die schützende Creme Clinique For Men™ Broad Spectrum SPF 21 Moisturizer.

Entdecken Sie den Zauber der geteilten Kosmetik

Unisex-Make-up? Warum nicht?!

Warum sollte die Möglichkeit, für einen ebenmäßigen Teint zu sorgen und Pickel sowie weitere Hautmakel dezent zu kaschieren, nur Frauen vorbehalten sein? Wenn Ihr Partner auch Wert auf ein gepflegtes Äußeres legt, dann kann er sich Ihre Foundation ausleihen. Die Clinique Anti-Blemish Solutions™ Liquid Makeup Foundation glättet in einem Schritt die Haut und beugt gleichzeitig dank der enthaltenen Salicylsäure auch Pickeln und überschüssigem Talg vor. 

Eine glänzende Mähne für alle

Wenn Ihre Dusche vor lauter Flaschen und Tuben überquillt und Sie endlich beschlossen haben, dass Ihr Badezimmer ein wenig Minimalismus vertragen könnte, dann ist die gemeinsame Nutzung eines Shampoo und eines Conditioners ein logischer Schritt. 

Ihr Begleiter bei dieser Mission ist das vegane Aveda Botanical Repair™ Strengthening Shampoo ohne Silikone und Sulfate. Es wird Sie schon nach der ersten Haarwäsche mit sichtbar gestärktem und gesundem Haar überraschen. Denken Sie auch im Anschluss den Aveda Botanical Repair™ Strengthening Conditioner aus der gleichen Produktreihe zu verwenden. Schließlich funktionieren sie gemeinsam am besten!

Für SEINEN perfekten Look

Möchten Sie noch mehr für die Haarpflege tun? Wir haben einen Tipp, der Ihnen gefallen wird. Sie können auch während des Schlafs dazu beitragen, glänzendes sowie starkes Haar zu erlangen. Tragen Sie einfach das Aveda Botanical Repair™ Strengthening Overnight Serum auf Ihr Haar auf, bevor Sie ins Bett gehen. Wenden Sie es regelmäßig einmal pro Woche an und erfreuen Sie sich an kräftigem und gesundem Haar. Und zwar beide!

Massage mal anders

Die ganze Pflegeroutine mit einer Massage abzuschließen, klingt doch gut, oder? Wir haben jedoch an eine etwas andere Art der Massage gedacht. Wie wäre es mit einer Kopfhautmassage statt einer Rücken- und Nackenmassage? Nehmen Sie den Aveda Scalp Solutions Stimulating Scalp Massager, setzen Sie Ihren Partner in einen bequemen Sessel und gönnen Sie ihm eine Massage, wie er sie schon lange nicht mehr (oder vielleicht noch nie) erlebt hat. Dadurch wird das Haar von Unreinheiten befreit, die Durchblutung gefördert, und Sie können die Haar- und Kopfhautbürste auch für das routinemäßige Haarstyling verwenden. Und das Wichtigste nicht vergessen: Nach einer ausgiebigen Massage werden die Rollen getauscht!

Für IHREN perfekten Look

Was halten Sie von einem gemeinsamen Beauty-Day oder einem täglichen Pflegeritual? Sie möchten die Tür zu Ihrem Badezimmer ab sofort nicht mehr abschließen? Sehr gut! Sie werden sehen, es wird Spaß machen und die Bindung zwischen Ihnen stärken.