Zum Hauptinhalt wechseln

Tutorial: Boho-Hochzeit, originelles Braut-Make-up und Frisur

8.4.2024

Iva Davies

4 Minuten Lesedauer

Sehnen Sie sich nach einer unkonventionellen und romantischen Hochzeit? Dann ist eine Hochzeit im Boho-Stil genau das Richtige für Sie! Eine Boho-Frisur und ein Boho-Make-up unterstreichen Ihre natürliche Schönheit, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, sich im Spiegel nicht wiederzuerkennen. Der gesamte Look wirkt sehr sanft, zart und frisch. Interessiert?

Der Boho-Stil ist von der Bohème-Kultur und der Hippie-Bewegung der 1960er Jahre inspiriert. Er ist typisch für seine lässige, entspannte Art und die Kombination von Vintage-Produkten mit modernen Trends. Es feiert die Individualität und die Schönheit der Einzigartigkeit.

Ein sanftes Braut-Make-up eignet sich perfekt, wenn Sie auf einer Wiese, im Wald oder in einer Scheune heiraten wollen. Wiesenblumen in der Hand und im Haar und ein Kleid mit Spitze passen perfekt dazu. Lassen Sie sich beim Augen-Make-up von der diesjährigen Pantone-Farbe des Jahres „Peach Fuzz“ inspirieren und stimmen Sie Ihr Make-up auf Pfirsichtöne ab. Es passt zu jedem. Und so geht‘s

Boho-Make-up für die Hochzeit – so geht‘s

  1. Beginnen Sie mit einer perfekt vorbereiteten Haut. Arbeiten Sie das Serum MAC Cosmetics Hyper Real Serumizer ein und tragen Sie anschließend die Creme mit LSF Beauty Of Joseon Relief Sun Rice + Probiotics auf. Sie bröselt nicht unter dem Make-up und bildet keine weiße Maske.
  2. Lassen Sie Ihre Haut so natürlich wie möglich wirken. Die getönte Creme Erborian BB Cream ist ideal, um Ihre Haut zu vereinheitlichen und aufzuhellen. Verwenden Sie, falls nötig, auch den Concealer Estée Lauder Double Wear Stay-in-Place Flawless Wear Concealer. Und falls erforderlich, auch ein Puder verwenden.
  3. Der Boho-Look zeichnet sich durch ein lebendiges Finish aus und daher sollten Sie cremige Produkte bevorzugen. Betonen Sie die Wangenäpfel mit dem Rouge NARS Air Matte Blush und tragen Sie den Highlighter Nudestix Nudies Glow auf die Wangenknochen, den Nasenrücken und das Lippenherz auf. 
  4. Schminken Sie Ihre Augen mit der Yves Saint Laurent Couture Mini Clutch Palette im Farbton Spontini Lilies. Betonen Sie die Lidfalte mit dem dunkelsten Lidschatten und vergessen Sie nicht einen mitteldunklen, glitzernden Lidschatten in der Mitte des Lids aufzutragen.

5. Umrahmen Sie die oberen Wimpern mit dem braunen Lancôme Le Crayon Khôl im Farbton brun. Verblenden Sie die Linie, bis sie dunkel ist, und umhüllen Sie die Wimpern mit mehreren Schichten der wasserfesten Clinique High Impact™ Waterproof Mascara.

6. Für Ihre Lippen genügt ein Lippenbalsam oder ein wenig Lipgloss

7. Fixieren Sie anschließend das gesamte Make-up mit dem Spray Urban Decay All Nighter Ultra Glow. Vergessen Sie nicht, es der verantwortlichen Person in Ihrer Handtasche mitzugeben, denn es eignet sich auch hervorragend zur Auffrischung des Make-ups während des Tages!

Perfekt für das Boho-Hochzeits-Make-up geeignet

Boho-Hochzeitsfrisur

Glattes Haar und fest gebundene Duttfrisuren sind ein No-Go. Im Boho-Stil regiert die Freiheit. 

  1. Kämmen Sie Ihr Haar mit einer Haarbürste, tragen Sie dann ein Hitzeschutzmittel auf und teilen Sie das Haar in Abschnitte auf.
  2. Wickeln Sie die einzelnen Strähnen auf den Lockenstab oder das Glätteisen auf. Wechseln Sie dabei die Richtung des Aufwickelns ab, damit die Wellen nicht zu glatt werden. Die Haarsträhnen in der Nähe des Gesichts immer vom Gesicht weg aufwickeln.
  3. Dann mit den Fingern durch die Wellen kämmen und mit einem Haarspray besprühen. Lässige Hochzeitsfrisuren verdienen eine Blume im Haar oder einen Blumenkranz!

Haben Sie das Gefühl, dass der romantische Boho-Stil genau das Richtige für Sie ist? Oder brauchen Sie noch mehr Inspiration? Sehen Sie sich unser Video an und probieren Sie das Boho-Braut-Make-up und die Boho-Frisur aus.