ChopardGardens of the Tropics Néroli à la cardamome du Guatemala Eau de Parfum Unisex

Chopard Gardens of the Tropics Néroli à la cardamome du Guatemala Eau de Parfum Unisex
Chopard Gardens of the Tropics Néroli à la cardamome du Guatemala Eau de Parfum Unisex
Gratis Versand
Empfohlener Einzelhandelspreis
224,80

Sie sparen 34%
100 ml
146,30

146,30 / 100 ml, inkl. MwSt
Code: CHP01924 | Verfügbar
1
Lieferung mit DHL
Donnerstag 23.9.2021
Lieferung mit DPD
Donnerstag 23.9.2021

Beschreibung Chopard Gardens of the Tropics Néroli à la cardamome du Guatemala
Zusammensetzung

Frisch und dennoch geheimnisvoll. Modern und zeitlos zugleich. Das ist das Unisex Eau de Parfum Chopard Gardens of the Tropics Néroli à la cardamome du Guatemala, dessen Duftkomposition sowohl für Frauen als auch für Männer super geeignet ist.

  • blumiger Duft
  • Zitrusduft
  • orientalischer Duft
  • Unisex – für Frauen und Männer geeignet
  • ein Duft, der sich für das tägliche Tragen eignet

Zusammensetzung

Kopfnote - entfaltet sich gleich beim Aufsprühen und ist für den ersten Eindruck zuständig. Sehr intensiv, verfliegt aber schnell. 
Kopf
Mandarine, Neroli
Herznote - ist bereits nach wenigen Minuten riechbar, nachdem die Kopfnote verfliegt. Meistens haltet sie 2-3 Stunden.
Herz
Kardamom, Orangenblüte
Basisnote -  ist die letzte und längste Phase. Hält ungefähr 4 Stunden, aber auch länger. 
Grund
Ambrette, weißes Holz
Duftfamilien
orientalisch, blumig

Über die Marke Chopard

Chopard gehört zu den bekanntesten Herstellern von Uhren und Juwelen weltweit. Die Geschichte dieser Marke begann 1860 im Schweizer Dorf Sonvilier, wo der begabte Handwerker Louis-Ulysse Chopard einen kleinen Laden eröffnete. Seine Erzeugnisse wurden schon recht bald sehr berühmt, und zwar auch im entfernteren Ausland (Russland, Skandinavien usw.).
103 Jahre später wurde Chopard von Karl Scheufele aus Deutschland gekauft. Unter seiner Leitung begann die Gesellschaft rasant zu wachsen, vor einiger Zeit hat sie den Kosmetikmarkt für sich entdeckt. Auch hier verfolgt Chopard freilich seine Philosophie, die sich auf diese sieben Werte stützt: Unabhängigkeit, Qualität und Perfektion, Kreativität, Erbe, Respekt und Mut.
Beim Kreieren seiner Parfüme arbeitet Chopard mit vielen fachlich unübertroffenen Spezialisten wie etwa Olivier Polge, Bruno Jovanovic, Louise Turner, Michele Girard, Michel Almairace und weiteren zusammen. Gleich der erste Damenduft Casmir war ein Volltreffer. Dank seiner Kopfnote aus tropischem und subtropischem Obst (Kokos, Mango, Bergamotte, Orange...) und der blumigen Herznote (Geranien, Maiglöckchen, Jasmin) ist er ausgeprägt süß und sinnlich.
Speziell zu erwähnen ist auch die Tatsache, dass viele der Chopard-Parfüme (wie zum Beispiel Happy Spirit) von gleichnamigen Schmuck- oder Uhrenkollektionen ergänzt werden. Dies reflektiert auch das Erscheinungsbild der zugehörigen Flakons, welche oft die Anmutung geschliffener Edelsteine haben.
Schließlich möchten wir noch darauf hinweisen, dass Chopard den Umweltschutz großschreibt. Außerdem beteiligt sich die Firma an unzähligen Wohltätigkeitsaktivitäten in den Bereichen Medizin, Ökologie, Kunst oder Kultur.
Die Marke Chopard zieht bestimmt all jene in ihren Bann, die gern weniger bekannte, dafür aber hochwertige Produkte probieren und indirekt einen guten Zweck unterstützen sowie ihr Umfeld mit einem originellen und ausgefallenen Duft überraschen möchten.

Bewertung Chopard Gardens of the Tropics Néroli à la cardamome du Guatemala