Zum Hauptinhalt wechseln

Chopard

Chopard

Parfüms so kostbar, raffiniert und elegant wie Juwelen oder Luxusuhren. Dank der prestigeträchtigen Marke Chopard gelangt die Schweizer Qualität und Tradition in die Welt der Damen- und Herrendüfte. Das Familienunternehmen, welches sich ursprünglich auf die Herstellung von Uhren und Schmuck konzentrierte, kann seine Wurzeln nicht verleugnen – jedes Parfüm ist ein exklusives Duftjuwel in einem Flakon, der einem Edelstein ähnelt. Es wird nicht nur Sie, sondern auch Ihren Schminktisch schmücken.

Die Marke Chopard wurde im Jahr 1860 gegründet, als der Schweizer Uhrmacher Louis-Ulysse Chopard damit begann, hochpräzise Taschenuhren herzustellen. In den 1960er Jahren verkaufte sein Enkel Paul-André Chopard das Unternehmen an den deutschen Juwelier Karl Scheufel III., der sich mit seiner Familie um die Expansion der Marke kümmerte. 1986 beschloss seine Tochter Caroline Scheufele, eine Verbindung zwischen dem Edelstein und dem Parfüm herzustellen, und so erblickte Chopard Happy Diamonds, inspiriert durch den Diamanten in 18 Karat Gold, das Licht der Welt. Auf dieses Debüt folgte eine Reihe von exklusiven Parfüms.

Zu den weltberühmten Düften gehört auch das Eau de Parfum für Damen Chopard Cašmir, das 1992 die gleichnamige Schmuckkollektion ergänzte. Das Parfüm Chopard Wish, das von einem eleganten Flakon in Form eines geschliffenen Diamanten umhüllt wird, ist ebenfalls sehr beliebt. Der Herrenduft Chopard Mille Miglia wurde hingegen von einem der traditionsreichsten Oldtimer-Rennen inspiriert. Seit 1998 schmückt die Marke Chopard auch die Stars der Filmfestspiele von Cannes. Dank der duftenden Schmuckstücke wie Chopard Oud Malaki für Herren und Chopard Love Chopard, Chopard Brilliant Wish oder Chopard Happy Spirit für Damen werden auch Sie sich wie auf dem roten Teppich fühlen.

Mehr Weniger