Clive Christian

Clive Christian ist eine Marke, die den Namen ihres Gründers, des berühmten britischen Innenraumdesigners, der sich insbesondere auf Küchen-Design spezialisiert hat, trägt. Der Mann hat allerdings inzwischen einige außerordentliche Parfüms kreiert. Zu den interessantesten zählt zweifelsohne Clive Christian No. 1 – das teuerste normal erhältliche Parfüm weltweit. Für einen 50 ml Flakon muss man stolze 770 Euro bezahlen!

Erwähnenswert ist auch die Rarität No1 Imperial Majesty, von der lediglich zehn Stück produziert wurden. Das Parfüm verfügt über einen mit achtzehnkarätigem Gold und einem fünfkarätigen weißen Diamanten verzierten Flakon aus Baccarat-Kristallen. Sein extrem hoher Preis (ca. 150.000 Euro) brachte dem Prachtstück einen Eintrag im Guinnessbuch der Rekorde ein. Von den etwas preiswerteren Produkten nennen wir noch das 1872 Parfüm, das nach einem anderthalb Jahrhunderte alten Rezept kreiert wurde.

Sämtliche Clive Christian Parfüms bestehen ausschließlich aus den auserlesensten und seltensten Ingredienzen.

So enthält die Damenvariante des oben genannten Clive Christian No. 1 Parfüms Essenzen aus dem fünfzig Jahre alten Sandelholz aus Indien, Ylang-Ylang und Tahiti-Vanille. Der Duft X besteht wiederum aus lauter starken Aphrodisiaka. Kein Wunder, dass Clive für seine Verdienste 2012 den Orden des Britischen Empire erhalten hat. Clive Christian steht für Noblesse, Raffinesse, Tradition und kompromisslose Qualität. Die Markenparfüms von Clive Christian begeistern gewiss alle, die es gern luxuriös haben, nach Perfektion streben, nur das Beste möchten und kein Problem haben, viel Geld auszugeben.

der ganze Text Text verbergen

Nach Verkaufszahlen Alphabetisch Nach Preis