Zum Hauptinhalt wechseln

Coco & Eve

Über die Marke Coco & Eve

Voller nährender und revitalisierender Kokosnussöle, reifer Feigen, Mango oder Papaya – hierdurch zeichnet sich die vegane Kosmetik von Coco & Eve aus. Sie hilft Ihnen Ihr geschädigtes Haar zu retten, aber auch Ihrem Körper einen natürlichen Bronzeton zu verleihen oder Ihre Haut mit einer großzügigen Dosis an Feuchtigkeit zu versorgen. Und woher kam die Idee und woher stammen die meisten Inhaltsstoffe der Produkte Coco & Eve? Aus dem Herzen von Balis unberührter exotischer Natur.

 

Die Geschichte von Coco & Eve Cosmetics begann an den Vulkanstränden und in den üppigen Regenwäldern von Bali. Die Australierin Emily Hamilton hat unzählige Urlaube in diesem tropischen Paradies verbracht und sich in die Natur verliebt. Bei einer Wanderung auf einen örtlichen Vulkan bekam sie eine Idee. Was wäre, wenn sie die Schönheit und den Zauber Balis auf Kosmetikprodukte übertragen könnte? Kurz gesagt Beautyprodukte, die natürlichen Extrakte, die Wissenschaft und die modernen Technologien miteinander kombinieren. Als sie sich dann für Kokosnussöl als Hauptbestandteil der Produkte entschied, welches vom Haar und der Haut geliebt werden würde, wurde 2015 die Marke Coco & Eve gegründet.

Mit der Naturkosmetik von Coco & Eve fühlen Sie sich auch bei der täglichen Haar- und Körperpflege wie in einem nie enden wollenden Urlaub. Die Haarmaske von Coco & Eve wird zum Helden für alle, die mit trockenem und geschädigtem Haar zu kämpfen haben. Das erste Produkt der Marke, das sie in der ganzen Welt bekannt gemacht hat, heißt Coco & Eve Like a Virgin. Es nutzt natives Kokosnussöl und Feigenextrakte, um dem Haar seine ursprüngliche Schönheit zurückzugeben. Lassen Sie auch nicht das Selbstbräuner Mousse Coco & Eve Sunny Honey entgehen. Er schafft das, was Sie als „Coco & Eve Bräunung“ bezeichnen werden – eine wunderschön gebräunte und strahlende Haut.

Mehr Weniger