Zum Hauptinhalt wechseln

Crescina

Über die Marke Crescina

Die Schweizer Marke Crescina bringt komplexe und patentierte Haarpflege mit nachgewiesener Wirkung auf den Markt, die das Dünnerwerden und das Ausfallen der Haare aufhält und das Haarwachstum unterstützt. Die Produktzusammensetzung ist durch mehrere Schweizer, EU- und US-amerikanische Patente geschützt. Die Transdermaltechnologie bewirkt, dass Aktivstoffe immer dorthin gelangen, wo sie am meisten gebraucht werden.

 

Die Marke Crescina gilt als das Flaggschiff des Schweizer Unternehmens LABO. Sie wurde 1998 vorgestellt und ist sehr schnell zum Marktführer auf dem Gebiet der Produkte zur Unterstützung des natürlichen Haarwachstums aufgestiegen. Diesen Erfolg verdankt sie unter anderem ihrer erwiesenermaßen besonders hohen 100%-igen Erfolgsquote sowie vielen Patenten, unter denen die Transdermaltechnologie wohl an erster Stelle zu erwähnen ist. Sie versetzt die Pflegeprodukte von Crescina in die Lage, sowohl den Haarausfall, bei dem die Haare in der Bürste oder dem Kamm bleiben, als auch das schwerwiegendere Problem des Dünnerwerdens zu beherrschen, bei dem sich auf dem Kopf sehr dünne bis ganz kahle Stellen bilden.

Testen auch Sie diese durch wissenschaftliche Forschung aufgepeppte Dermokosmetik, um mit Hilfe der Transdermaltechnologie Ergebnisse zu erreichen, die sogar im Vergleich mit invasiven Eingriffen überzeugen. Das Sortiment der Marke umfasst auch Crescina Haarampullen für einzelne Phasen des Dünnerwerdens und/oder des Haarausfalls – vom Anfangs- bis hin zum fortgeschrittenen Stadium. In der Linie Crescina Transdermic finden Sie auch Produkte wie Crescina 200 Re-Growth, Crescina 500 Re-Growth sowie Crescina 1300 Re-Growth. Ampullen für jede dieser Phasen sind jeweils für Frauen und für Männer erhältlich. Ihre Wirkung lässt sich am besten mit dem Crescina Shampoo ergänzen.

Mehr Weniger