Gabriela Sabatini

Gabriela Sabatini - so heißt die ehemalige argentinische Profi-Tennisspielerin aus der Zeit zwischen den 80er und 90er Jahren des letzten Jahrhunderts, die als eine der ersten Sportlerinnen ihren Namen einem Parfüm verliehen hat. Sabatinis erstes Parfüm kam 1989 heraus. Seitdem ist die Marke Gabriela Sabatini unermüdlich dabei, sich einen klangvollen Namen in der Welt der Parfüme aufzubauen.

Frauen überall auf der Welt lieben ihre Produkte wegen des natürlichen, frischen und originellen Duftes, die dennoch preislich für alle zugänglich sind. Die Parfüms von Gabriela Sabatini werden in Zusammenarbeit mit einigen renommierten Spezialisten (Martin Gras, Dorothee Piot, Harry Fremont, Christophe Raynaud, Francis Deleamont und Gilles Romey) entwickelt.

der ganze Text Text verbergen

Filter öffnen Filter schließen

eKomi Gold Auszeichnung

Menü