Propolis

Propolis ist eine Mischung aus harzigen Stoffen, Bienenwachs, Balsamen und ätherischen Ölen mit einem angenehm aromatischen Duft, den die Bienen aus dem Harz von Pflanzen und Bäumen sammeln. Kein Wunder, dass die alten Ägypter seine regenerierende Wirkung zu schätzen wussten.

 

Es enthält mehr als 300 Substanzen mit antioxidativen Wirkungen, Vitamingruppe B, Mineralstoffe, Tannine und weitere förderliche Stoffe.

Was ist Propolis und welche Eigenschaften hat sie

Propolis ist ein perfekt ausbalancierter Inhaltsstoff mit vielseitigen, regenerierenden Wirkungen auf die Gesichtshaut, das Haar und auch die Haut des gesamten Körpers. 

Wirkungen von Propolis auf die Haut

  • Regeneriert die gerissene Haut und nährt die trockene Haut.
  • Befreit die Haut von schwarzen Mitessern und pflegt die problematische Haut.
  • Hilft bei Ekzemen und Akne.
  • Verbessert die Hautqualität und hat regenerative Eigenschaften.

Wirkungen von Propolis auf das Haar

  • Nährt die Kopfhaut und pflegt die Haarwurzeln.
  • Hilft gegen den übermäßigen Haarausfall.
  • Verbessert die Haarqualität, glättet das Haar und verleiht ihm Glanz.
  • Befreit das Haar von Schuppen.

Kosmetik mit Propolis

Propolis wird am häufigsten in Produkten verwendet, die dabei helfen, die natürliche Mikroflora der Haut aufrechtzuerhalten und zu regulieren. Es wird auch oftmals für die natürliche Parfümierung von Produkten genutzt, da sein frischer, an eine blühende Blumenwiese erinnernder Duft äußerst beliebt ist.

Propolis ist praktisch ungiftig, eignet sich für alle Hauttypen und kann langfristig angewendet werden. Lediglich Personen mit einer Allergie gegenüber Bienenprodukten müssen vorsichtig sein, da diese sonst unangenehme Hautreaktionen hervorrufen können.

Großer Beliebtheit erfreut sich Propolis bei Natur- und Biokosmetik, sei es als Bestandteil weiterer natürlicher Stoffe oder als Hauptinhaltsstoff (Propolis Tinktur). Auf notino.de finden Sie eine ganze Reihe an Propolis Cremes gegen Akne und reinigenden Tonika für fettige sowie problematische Haut.

Propolis wirkt sich auch positiv auf Aphten und Herpes aus. Es wird auch oftmals in Mundhygieneprodukten verwendet, wie z. B. Zahnpasta mit Propolis. Falls Sie in der Winterzeit an rissigen Lippen und Herpes leiden, dann sollten Sie sich ein Lippenbalsam mit Propolis besorgen, das Sie stets in Ihrer Handtasche als Erste Hilfe mit dabei haben. Für die rissige Haut der Hände eignet sich die Propolissalbe, welche sie schützt und regeneriert. Und beim Kampf gegen Schuppen hilft ein Propolisshampoo.

Die Wissenschaftler sind sich einig, das bei Weitem noch nicht alle wohltuenden Eigenschaften dieses natürlichen Wundermittels entdeckt wurden. Das Propolis der Bienen vermag immer wieder aufs Neue durch seine Kraft und seine vielseitigen Wirkungen zu überraschen. Überzeugen Sie sich am besten noch heute von seinen wohltuenden Wirkungen!

Mehr Weniger

Bestseller