Jil Sander EvergreenEau de Toilette für Damen

6×
Jil Sander Evergreen Eau de Toilette für Damen
Jil Sander Evergreen Eau de Toilette für Damen
40,00

Sie sparen 52%
30 ml
19,19

63,97 / 100 ml, inkl. MwSt
Code: JSD0322 | Verfügbar
1
Lieferung mit DHL
Montag 16.12.2019
Persönliche Abholung
Montag 16.12.2019

Beschreibung des Parfüms Jil Sander Evergreen

Jil Sander Evergreen Eau de Toilette wirkt wie ein beruhigendes und reines Duftserum, das Sie mit der heilenden Berührung der Natur streichelt. Genießen Sie Harmonie und grüne Betörung! Lassen Sie sich von blumigen Essenzen und süßer Frische verführen.

Jil Sander Evergreen duftet saftig wie Birnen und würzig wie weißer Pfeffer. Diese Verbindung schmeichelt Ihrer natürlich weiblichen Sinnlichkeit, sodass Sie sich stets frisch und entspannt fühlen. Ein Eau de Toilette, das Ihre Seele wie eine Salbe heilt.

Zusammensetzung

Kopf
Birne, Pfeffer
Herz
Jasmin, Rose, Maiglöckchen
Grund
Sandelholz, Patchouli, Vanille
Duftfamilien
blumig, Chypre

Über die Marke Jil Sander

Die Marke Jil Sander wurde nach der Markengründerin benannt. Jil Sander ist eine Modedesignerin, die für ihre Liebe zu Minimalismus und Eleganz berühmt ist. Ihre größten Erfolge feierte sie mit zeitlosen Schnitten ohne überflüssige Deko-Elemente oder allzu kräftige Farben. Nach ihrem Modedesign-Studium eröffnete Jil Sander ihre eigene Boutique, in der sie neben Entwürfen auserlesener Modeschöpfer auch ihre eigenen Werke verkaufte. Ihre erste Kollektion wurde so gut angenommen, dass sie kurzerhand beschloss, ihr eigenes Modehaus zu gründen.

Zunächst hat sich Jil Sander nur Bekleidung spezialisiert, später entdeckte sie aber auch den Beauty-Markt für sich. Die erste Jil Sander Kollektion wurde 1979 mit Jil Sander Man Pure und Jil Sander Women Pure präsentiert.

Aktuell führt die Marke Jil Sander über 70 verschiedene Düfte in ihrem Portfolio, die in Kooperation mit führenden Parfümeuren und der globalen Kosmetikmarke Coty entstehen. Der Stil von Jil Sander steht nach wie vor für Minimalismus, bei dem aber nie vergessen wird, die jeweiligen femininen oder maskulinen Attribute hervorzuheben.