Lalique Le Parfum, Eau de Parfum für Damen 100 ml | notino.de

Lalique Le Parfum

Eau de Parfum für Damen 100 ml

Lalique Le Parfum Eau de Parfum für Damen 100 ml
Lalique Le Parfum Eau de Parfum für Damen 100 ml
Lalique Le Parfum Eau de Parfum für Damen 100 ml
120,00
Rabatt 76%
100 ml
28,82

28,82 / 100 ml
Code: LAL0045 | Mehr als 20 Stk. auf Lager
Stk.
Anlieferung mit DHL
bereits morgen Donnerstag, 16.8.2018
Persönliche Abholung
bereits morgen Donnerstag, 16.8.2018

Beschreibung des Parfüms Lalique Le Parfum

Produktbeschreibung:

Lalique Le Parfum ist ein sinnlicher orientalischer Frauenduft. Dieser angenehme exotische Duft in einem wunderschönen Flakon bringt Ihnen freudige Momente. Erliegen Sie der Versuchung und geniessen Sie das Gefühl der Frische und der Harmonie zwischen Körper und Seele. Dank der einzigartigen Mischung von exotischen Blüten und ausgewählten Gewürzen ist das Parfüm Le Parfum wirklich ein Kleinod unter den Frauendüften. Die bezwingenden Töne von Edelholzarten und Vanille bilden die Basis des Duftes und geben dem Parfüm einen Hauch von Weiblichkeit und Schönheit. Im Herzen verbergen sich die einzigartigen Essenzen der Mandel und des Jasmins. Die Essenzen des roten Pfeffers und des Maiglöckchens bringen den Duft zum Abschluss und können Ihre Sinne für eine lange Zeit verwöhnen.

Die Parfüme  der bekannten Marke Lalique sind durch ihre Frische und Sinnlichkeit auf der ganzen Welt sehr beliebt. Mit ihnen sind Sie eine einzigartige sinnliche Dame, die vor Selbstbewusstsein strotzt. Gewinnen Sie einen Hauch von  unbekannter Ferne mit dem Parfüm Lalique Le Parfum.

Zusammensetzung

Grund
Patchouli, Sandelholz, Tonkabohnen, Vanille
Herz
Jasmin, Sonnenwende
Kopf
Bergamotte, Lorbeerblatt, Rosa Pfeffer
Duftfamilien
orientalisch

Über die Marke Lalique

Lalique – Der französische Designer René Jules Lalique hat alles Verschiedenes gemacht – er war Künstler, Schmuck- und Glaskünstler und machte alles mit Enthusiasmus. Lalique eröffnete sein erstes Geschäft mit Schmuck im Jahre 1980. Er ließ sich von der Natur inspirieren und in seinem Sortiment fehlten nicht Naturmaterialien, wie Glas, Perlen, Elfenbein, Horn und Edelsteine. Er wurde auch in der Bildung von Interieur-Accessoires erfolgreich – er entwarf Uhren, Lampen, Fontänen, Türen und Parfüm-Flakons für verschiedene Firmen. Dann ist ihm eingefallen, eigene Parfüms zu kreieren, an den er mit anerkannten Parfümeren (Jean-Claude Ellena, Bertrand Duchaufour, Nathalie Lorson und andere) arbeitete. Da er bereits für seine Flakons bekannt war, waren auch die Parfüms namens Lalique erfolgreich und populär.