Mary Kay

Mary Kay hat ihren Ursprung in der weiten Übersee. Gerade die Person mit dem gleichen Namen hat sich im Jahr 1963 darum gekümmert, dass das Mary Kay Logo zwischen weiteren und neuen Kunden erschien. Die Frau mit drei Kindern begann die Körperkosmetikproduktion mit großer und ungezähmter Begeisterung.

 

Der ursprüngliche Verkauf der bekanntesten Kosmetikmarke Amerikas begann in der Form von Hausierhandel und hat sich später in 29 Länder der ganzen Welt ausgebreitet. Mary Kay bemühte sich Millionen begeisterte Kundinen vor allem durch effektive Ergebnisse der verwendeten Modellreihen zu begeistern. Ihr Platz ist hauptsächlich in der Anwendung zuhause.

Erfahren Sie mehr über die Marke Mary Kay.

Mehr Weniger

Bestseller

Mary Kay: Mit Innovation zum Erfolg

Die Marke Mary Kay ist vor allem für hochpreisige Gesichtspflege und dekorative Kosmetik bekannt. Mary Kay Ash, der Gründerin des Unternehmens, gelang vor über 50 Jahren mit einer innovativen Geschäftsidee der Durchbruch. Ihre Produkte, zu denen im Laufe der Zeit auch Mary Kay Parfums, Körper- und Sonnenpflege sowie Pflegemittel für Männer hinzukamen, sowie ihre inspirierende Persönlichkeit begeistern auch heute noch Millionen von Frauen.

Schon als die Frauenbewegung noch in den Kinderschuhen steckte, wusste Mary Kay zu sagen: „Setzen Sie sich selbst keine Grenzen. Denken Sie daran, Sie können alles erreichen, woran Sie glauben.“ Hier geht es zu den Mary Kay Produkten von Notino.

Ein Geschäftsmodell macht Schule

Die Unternehmenslegende besagt, dass Mary Kay Ash es in den frühen 1960er-Jahren satt hatte, dass Frauen auf ihre Rolle als Hausfrau und Mutter beschränkt bleiben sollten. Als sie 1963 ihr Unternehmen gründete, hatte sie die Idee, Haushalt, Muttersein, Berufstätigkeit und finanzielle Unabhängigkeit für Frauen unter einen Hut zu bekommen. In der Folge entwickelte Mary Kay Ash die Strategie des Direktvertriebs: Das bedeutet, dass selbständige Beauty-Consultants die Produkte in ihrem Freundeskreis verkaufen und dafür am Erlös beteiligt werden. Das Portfolio des Unternehmens fokussierte sich zunächst auf hochpreisige Gesichtspflege und Make-up. Es folgten Parfums, Sonnenschutzmittel sowie Gesichtspflege und Parfums für Männer. Schon seit den Unternehmensanfängen betont Mary Kay, dass große wissenschaftliche Sorgfalt in die Entwicklung der Produkte fließt und keinerlei Tierversuche vorgenommen werden. Inzwischen erwirtschaftet die Marke Mary Kay weltweit einen jährlichen Umsatz in Milliardenhöhe – das Geschäftsmodell des Direktvertriebs hat sich als überaus erfolgreich erwiesen.

Mary Kay Kosmetik und professionelle Hautpflege für Sie und Ihn

Mary Kay bietet insgesamt sechs Kollektionen zur Hautpflege an, die auf den jeweiligen Hauttyp abgestimmt sind.

Zunächst ist hier Mary Kay ClearProof zu nennen, wobei es sich um Produkte zur Pflege von zu Akne neigender Haut eignet. Grundsätzlich können diese Serie alle Altersgruppen verwenden, aber vor allem Jugendliche und junge Erwachsene bilden die Zielgruppe. Mary Kay Botanical Effects wiederum ist generell für jüngere Menschen gedacht und spricht vor allem junge Frauen mit normaler und Mischhaut an. Mary Kay Satin Lips wurde speziell für die Pflege von rauen, trockenen Lippen entwickelt und enthält als Hauptbestandteil Shea.

Da auch Männer Bedarf an hochwertiger Hautpflege haben, wurde eigens die Serie MK Men entworfen: Eine Augencreme, kühlendes After-Shave-Gel, Rasierschaum, eine feuchtigkeitsspendende Hautcreme, ein Body Spray und eine Waschlotion für die tägliche Gesichtsreinigung vervollständigen MK Men. Exklusiv auf Notino gibt es die hydratisierende Anti-Aging Creme Mary Kay Men.

Mary Kay Make-up: Im Dienste der Schönheit

Die Mary Kay Mineral Powder Foundation ist sicher eines der bekanntesten Produkte der Marke. Sie vereint Puder und Grundierung in einem, weist eine hohe Deckkraft auf, sorgt für ein mattes Finish und ist langanhaltend. Erhältlich ist die Foundation in sechs Nuancen. Großer Beliebtrheit erfreut sich auch die Mary Kay CC Cream – dermatologisch getestete Tönungscreme mit Lichtschutzfaktor 15, die die Haut mit notwendiger Feuchtigkeit spednet und ihren Farbton zuverlässig vereinheitlicht. Bekannt sind auch die Varianten der Mary Kay Lash Love Mascara für besonders lange, schwungvolle Wimpern.

Wer Make-up aufträgt, dem dürfen natürlich Abschminkmittel nicht fehlen: Passend zum Mary Kay Make-up gibt es den Mary Kay Augen-Make-up-Entferner Mary Kay Oil-Free Eye Makeup Remover . Nicht zu vergessen sind die zahlreichen Variationen von Gesichtspuder wie Mary Kay Translucent Loose Powder. Lidschatten, Concealer, Lippgloss oder Lippenstifte: Entdecken Sie weitere Mary Kay Produkte, hier gibt es alles, was die moderne Frau sich an Make-up wünscht.

Bestseller: Die Kollektionen Mary Kay TimeWise und Mary Kay TimeWise Repair

Mary Kay TimeWise und Mary Kay TimeWise Repair bilden die fünfte und sechste Kollektion der Hauptpflegeprodukte. Gleichzeitig handelt es sich dabei um die meistverkauften Serien des Unternehmens. Mary Kay TimeWise ist eine Pflegeserie für Haut, die erste Zeichen der Hautalterung wie feine Linien und Fältchen aufweist. Erwähnenswert ist dabei vor allem die Mary Kay TimeWise Tagescreme, die für trockene/normale Haut oder fettige bzw. Mischhaut erhältlich ist. Mary Kay TimeWise Repair hingegen wurde für die Pflege reiferer Haut konzipiert, die schon fortgeschrittene Anzeichen der Alterung zeigt (zum Beispiel Mary Kay TimeWise Repair Nachtcreme).

TimeWise und TimeWise Repair lassen sich unter dem Stichwort Anti-Aging zusammenfassen. Seit die beiden Kollektionen auf dem Markt sind, gehören Sie zu den Bestsellern. Die Serien umfassen Pflegemittel für Körper, Augen, Gesicht, Hände und Lippen. Angschloßen der Kollektion sind aber zum Beispiel auch Mary Kay Foundation TimeWise Matte-Wear oder TimeWise Luminous-Wear. Bei dem ersten handelt es sich um ein flüssiges Make-up mit Vitamin E. Es ist für den fettigen Hauttyp besonders geeignet, hat nämlich gute mattierende Wirkung. Vitamin E wirkt der schädlichen Umwelteinflüssen entgegen, die zur vorzeitigen Hautalterung beitragen.

Starten Sie eine Mary Kay Party

Mary Kay Partys im Kreis von Freunden und Bekannten waren schon immer ein wesentlicher Bestandteil der Geschäftsstrategie von Mary Kay. Wenn Sie selbst Gastgeberin einer Party werden, genießen Sie viele Vorteile: Sie erhalten besondere Angebote und Gastgeberinnen-Geschenke und Sie können sich und Ihren Freundinnen eine tollen Abend rund um die Schönheit bescheren, zum Beispiel auch mit Parfum-Proben. Weitere Informationen gibt es unter https://www.marykay.de/de-de/mk-parties/2019-vorteile-fuer-gastgeberinnen.

Mehr Weniger