Kabuki-Pinsel

Suchen Sie einen Universalpinsel, mit dem Sie ein Puder einfach und präzise auftragen können? Probieren Sie einen Kabuki-Pinsel aus! Mit seiner Hilfe erzielen Sie in kürzester Zeit ein natürliches Schminkergebnis mit perfekter Deckkraft.

 

Ein Kabuki-Pinsel ist ein stämmiger, dichter Pinsel mit langen Borsten und einem kurzen Griff. Der Kabuki-Pinsel eignet sich zum Auftragen eines mineralischen, losen sowie kompakten Puders. Seine Hauptvorteile:

  • Liegt perfekt in der Hand.
  • Die feinen Borsten sind schonend zu empfindlicher Haut.
  • Natürliches Ergebnis mit minimaler Verschwendung des Make-up-Produktes während der Anwendung.

Eine eigene Kategorie bilden die sogenannten Flat Kabuki bzw. Pinsel mit langem Griff, sehr dichten und kurzen Borsten. Diese erleichtern Ihnen das Auftragen eines Concealers, einer flüssigen Foundation oder eines Rouges.

Der Kabuki-Pinsel erhielt seinen Namen vom japanischen Theatergenre. Die Schauspieler tragen das sogenannte Keshō – eine sehr dicke Make-up-Schicht. Die Make-up Foundation bildet weißes Reispulver, das die Maskenbildner mit Hilfe eines Kabuki-Pinsels auftragen.

Pflege eines Kabuki-Pinsels

Reinigen Sie den Kabuki-Pinsel alle 7 bis 10 Tage 1×. Die regelmäßige Reinigung von Kosmetikpinseln ist aus folgenden 3 Gründen wichtig:

  • Die Lebensdauer wird verlängert.
  • Sie werden stets wie neu aussehen.
  • Sie beugen der Entstehung von Bakterien vor, weil schmutzige Pinsel ein optimaler Nährboden für sie sind.

Mehr Weniger