Handmasken

Suchen Sie nach einer schnellen Hilfe für trockene Hände? Probieren Sie die feuchtigkeitsspendenden Handschuhe aus. Sie werden bereits nach der ersten Anwendung den Unterschied bemerken.

 

Ihre Hände werden optimal hydratisiert und spürbar geschmeidig werden. Kosmetik, Desinfektionen oder z. B. Reinigungsmittel: Alle diese Dinge beanspruchen ganz schön die Haut Ihrer Hände. Gönnen Sie daher Ihren Händen eine hochwertige Handpflege und nutzen Sie die intensiv hydratisierende Handmaske für trockene Hände!

Eigenschaften einer Handmaske:

  • Sie hydratisiert und nährt die Haut.
  • Sie tonisiert und vereinheitlicht den Teint.
  • Sie macht die Hände zart und weich.
  • Sie regeneriert und lindert Reizungen.
  • Sie wirkt den Anzeichen der Hautalterung entgegen.
  • Sie nährt auch Ihre Fingernägel.

Die feuchtigkeitsspendenden Handschuhe vermögen all dies dank der enthaltenen Shea-Butter, den natürlichen Ölen und den Extrakten aus Kräutern, Pflanzen und Früchten.

Im Vergleich mit einer Handcreme müssen Sie die Handmaske nicht so oft anwenden. Sie hat nämlich eine lang anhaltenden Wirkung. Je nach Zustand Ihrer Hände werden 1–3 Anwendungen pro Woche der hydratisierenden Handschuhe empfohlen.

Die Anwendung eines Handumschlages ist sehr einfach – ziehen Sie die feuchtigkeitsspendenden Handschuhe ganz einfach über die Hände. Die Einwirkungszeit hängt von den Empfehlungen des Herstellers ab, beträgt aber in der Regel zwischen 10–20 Minuten. Die eventuell verbleibenden Rückstände der Handmaske können Sie ganz einfach in die Haut einmassieren.

Mehr Weniger

Sie haben ausgewählt

  • Körper
  • Handpflege
  • Handmasken
Filter

eKomi Gold Auszeichnung