Urban Decay

Über die Marke Urban Decay

Die Kosmetikprodukte von Urban Decay sind wie geschaffen für extravagante und provokante Make-ups. Hinter der kalifornischen Marke steht Wende Zomnir, die Kosmetik und Sport maßlos liebt. Wende testet jedes Produkt bei ihren Lieblingsaktivitäten persönlich – beim Snowboarden, Surfen und Hot Yoga, um hundertprozentig sicher zu sein, dass das Urban Decay Make-up selbst unter den extremsten Bedingungen hält.

Die Geschichte von Urban Decay reicht in die Mitte der 1990er Jahre zurück, als der Markt mit Luxuskosmetik von den Farben Rosa, Rot und Beige beherrscht war. Die Marke brachte damals das absolute Kontrastprogramm heraus und stellte solche Farbtöne vor, die von der Schattenseite des Stadtlebens inspiriert waren und provokative Bezeichnungen wie Roach (Kakerlake), Acid Rain (Saurer Regen), Rust (Rost) oder Oil Slick (Ölfleck) trugen.

Zu den beliebtesten Produkten der Marke gehören die ikonische Palette Urban Decay Naked mit vielen neutralen Tönen, mit denen Sie sich absolut natürlich schminken können, oder das Fixierspray Urban Decay All Nighter, das Ihr Make-up die ganze Nacht über fixiert. Erwähnenswert sind auf jeden Fall auch die Palette Urban Decay Stoned, das Make-up Urban Decay, der Lidschatten-Primer Urban Decay sowie die Wimperntusche Urban Decay Perversion für besonders ausdrucksstarke Wimpern.

Mehr Weniger

Bestseller