Zum Hauptinhalt wechseln

Haut in der Pubertät? So bringen Sie Ihren Teenagern bei, wie man sie richtig pflegt!

15. September 2022Notino
Haben Sie einen Teenager zu Hause, oder kommt Ihre Tochter gerade in die Pubertät? Sie fragen sich, ob sie bereits eine Gesichtscreme benötigt? Auf jeden Fall! Wir haben für Sie die beste Kosmetik für Teenager zusammengestellt, die wirklich funktioniert. So lernen Ihre Teenager selbst und rechtzeitig die Haut zu pflegen. Die Hautpflege in der Pubertät ist nämlich besonders wichtig!

Sie haben die Hautpflegeroutine bereits verinnerlicht und sehen vor Ihren Augen, wie Ihre Tochter wächst und bereits neugierige Blicke auf Ihr Kosmetiktäschchen wirft? Ist sie dafür nicht ein bisschen zu jung? Erinnern Sie sich noch daran, wann Sie damit angefangen haben, Beautyprodukte von Ihrer Mutter auszuprobieren? Und mal ehrlich, haben Sie nach einer Sonnencreme oder einer Mascara gegriffen? Bevor Ihr Kind anfängt, Make-up zu tragen, sollte es wissen, dass Schminkprodukte kein Ersatz für eine regelmäßige sowie hochwertige Hautpflege sind. Es gibt also keinen Grund noch zu warten. Je früher, desto besser. Und vielleicht bedankt Sie sich später einmal!

Wir haben drei verschiedene Kosmetiktäschchen für drei verschiedene Hauttypen von Teenagern zusammengestellt. Sie enthalten eine umfassende Pflegeroutine für den jeweiligen Hauttyp. Aber es macht überhaupt nichts, wenn man sie mischt.

Normale/empfindliche Haut

Auch wenn Ihre Tochter auf den ersten Blick keine Hautmakel aufweist, sollte sie ihr Gesicht jeden Morgen und Abend reinigen. Und leider reicht Wasser allein nicht aus. Die schonende Reinigungsemulsion von CeraVe befreit die Haut von Hautunreinheiten, ohne dabei die Hautschutzbarriere anzugreifen. Das feuchtigkeitsspendende Gesichtsspray von TonyMoly sieht nicht nur süß aus, sondern erfrischt auch die Haut und spendet ihr Feuchtigkeit. Das Vitamin-C-Serum von Kilig schützt die Haut und verleiht ihr eine umwerfende Strahlkraft. Die Creme von Purito ist leicht, beruhigend (leider wirkt sie nur auf der Haut und nicht auf das Verhalten von Teenagern) und spendet Feuchtigkeit. Und das Beste, was Sie für Ihr Kind tun können, ist, dass es lernt, sich täglich mit der Sonnencreme Frudia Sun Ultra UV Shield mit Lichtschutzfaktor 50 einzucremen. Ein Sonnenschutz ist nämlich das wichtigste Produkt im Kampf gegen die vorzeitige Hautalterung. Selbstverständlich darf der duftende Lipgloss von BarryM und die transparente Mascara für Augenbrauen und Wimpern von Catrice nicht fehlen. Und auch eine beruhigende Hautmaske von Skin79 sollte als Bonus Bestandteil der Hautpflegeroutine sein!

Wenn Sie normale Haut haben, probieren Sie

Mischhaut

Sind Pickel nicht das Problem Ihrer Teenagerin, aber dafür der Ölglanz auf der Stirn und am Kinn? Das Reinigungsöl von Holika Holika reinigt, mattiert und reguliert die Talgproduktion. Das Hauttonikum Ziaja Young Skin erfrischt und beruhigt es hingegen. Das Gesichtsserum mit Niacinamid von Revolution wirkt beruhigend und entzündungshemmend, während die leichte Gesichtscreme mit Kurkuma von Neutrogena der Haut Feuchtigkeit spendet, ohne die Poren zu verstopfen. Und wenn doch einmal ein Pickel im Gesicht auftaucht, dann kleben Sie einfach ein Pickel Patch von Holika Holika auf die betroffene Stelle, um ihn zu bekämpfen. Eine Sonnencreme mit LSF 50 darf auch hier nicht fehlen. Die Sonnencreme von Ambre Solaire ist leicht und klebt nicht. Nicht zu vergessen sind der süße Lippenbalsam von Lip Smacker und die transparente Mascara von WetnWild.

Wirksame Pflegeprodukte für Mischhaut

Zu Akne neigende Haut

Pickel auf den Wangen und schwarze Mitesser auf der Nase? Keine Sorge, auch hierfür gibt es geeignete Produkte. Erwarten Sie auf jeden Fall keine „intensiven“ Maßnahmen – auch Akne in der Pubertät muss schonend behandelt werden. Reinigen Sie Ihr Gesicht mit dem Reinigungsgel von Bioderma, das die Hautunreinheiten beseitigt, die Poren verfeinert und Verstopfungen vorbeugt. Das Hauttonikum von NIP+FAB enthält Salicylsäure, die tief in die Poren eindringt und sie reinigt, während sie gleichzeitig die Haut erfrischt und mattiert. Verwenden Sie mehrmals täglich das Spray von Serozinc, das die Haut beruhigt und entspannt. Das Serum von Q+A mit Azelainsäure ist ein absolutes Wunderwerk. Es reinigt gründlich die Haut, beruhigt sie und wirkt entzündungshemmend. Die Creme von Dermalogica hydratisiert die Haut, ohne sie zu verstopfen. Und das Sonnengel von Heliocare ist leicht und verhindert die Pigmentierung von Aknenarben. Der Lippenbalsam von Burt‘s Bees ist nur die Kirsche auf dem Sahnehäubchen.

Was hilft bei Akne?

So jetzt wissen Sie, dass auch die Haut von Teenagern gepflegt werden muss. Und obendrauf haben Sie jetzt ein paar Produkttipps für Ihre Tochter parat.

Mehr lesen