Hautpflege nach Alter

 Die Haut ändert sich mit dem Alter. Dadurch ändern sich auch ihre Bedürfnisse. Daher benötigt sie auch in jeder Lebensphase eine unterschiedliche Pflege. Die Pflege einer jungen Haut ab zwanzig wird anders aussehen, als die Pflegeroutine einer reifen Haut. Die Haut altert jedes Jahr auf natürliche Weise und verliert langsam ihre Regenerationsfähigkeit, Kraft, Elastizität und Feuchtigkeit. Auch wenn sich der Lauf der Zeit nicht aufhalten lässt, dann vermag die richtige Pflege den Hautalterungsprozess zumindest effektiv zu verlangsamen. Und wann sollte man anfangen? Je früher, desto besser! 

Mehr Weniger

Hautpflege 20+

 Wie sollte man die Haut ab zwanzig pflegen? Hydratisieren Sie sie, schützen Sie sie vor der UV-Strahlung sowie freien Radikalen und konzentrieren Sie sich bei der Faltenprävention insbesondere auf die Augenpartie. .

  • Hyaluronsäure – unterstützt die Hautregeneration bei Anzeichen von Akne 
  • Squalan – spendet der Haut Feuchtigkeit, macht sie geschmeidig und glättet sie
  • Vitamin C – wirkt der vorzeitigen Hautalterung entgegen
  • Antioxidanzien – schützen die Haut vor freien Radikalen

Tipp: Nutzen Sie täglich eine Pflege mit LSF und vergessen Sie nicht, sich abzuschminken.

Mehr Weniger

Hautpflege 30+

 Wie sollte man die Haut ab dreißig pflegen? Fokussieren Sie sich bei der Pflege auf Produkte mit Kollagen und Hyaluronsäure, die die Haut straffen. Denken Sie ferner auch an den Schutz vor UV-Strahlung und der vorbeugenden Anti-Falten-Pflege.

  • Kollagen – stimuliert die Zellerneuerung, hält die Haut geschmeidig und reduziert Falten 
  • Vitamin E – schützt die Haut vor oxidativem Stress und lindert die Anzeichen der Hautalterung   
  • Hyaluronsäure – füllt die Haut auf, wirkt Falten entgegen und verbessert die Hautelastizität

Tipp: Fokussieren Sie sich auf die Pflege der Augenpartie, des Halses und des Dekolletés. .

Mehr Weniger

Hautpflege 40+

 Wie sollte man die Haut ab vierzig pflegen? Hydratisieren Sie sie, schützen Sie sie vor der UV-Strahlung und pflegen Sie die Augenpartien. Konzentrieren Sie sich insbesondere auf den Kampf gegen die Falten sowie die Pigmentflecken.

  • Retinol – stimuliert die Bildung neuer Kollagenfasern
  • Coenzym Q10 – füllt feine Linien sowie Falten auf und verbessert den Teint     
  • Hyaluronsäure – füllt Falten auf und sorgt für ein jugendliches Erscheinungsbild
  • Vitamin A, C, E – hellt die Haut auf und verleiht ihr Strahlkraft, wodurch sie jünger aussieht

Tipp: Denken Sie auch an die Handpflege, da auch an ihnen die Anzeichen der Hautalterung sichtbar werden. 

Mehr Weniger

Hautpflege 50+

 Wie sollte man die reife Haut pflegen? Verwenden Sie eine Pflege gegen Falten und Pigmentflecken. Denken Sie auch an die Hydratisierung sowie den Schutz vor Sonneneinstrahlung.

  • Hyaluronsäure – füllt die Haut auf, reduziert Falten und verleiht der Haut ein pralleres Aussehen
  • Coenzym Q10 – stimuliert die Kollagenproduktion in der Haut und füllt die Falten auf
  • Retinol – wirkt Pigmentflecken sowie Falten entgegen und stärkt die Haut
  • Vitamin E – wirkt Pigmentflecken und Augenringen entgegen

Tipp: 2–3× pro Woche eine Hautmaske anwenden.

Mehr Weniger