Urea

Urea, Karbamid oder Harnstoff – nur einige Bezeichnungen für die facettenreiche organische Verbindung, die Sie in der Anti-Aging Kosmetik sowie in den Pflegeprodukten für die trockene sowie die empfindliche Haut finden.

 

Dieser kosmetische Inhaltsstoff sorgt aufgrund seiner Bezeichnung oftmals für gemischte Gefühle. Obwohl diese Verbindung im Urin von Säugetieren vorzufinden ist, wird Urea für kosmetische Zwecke synthetisch in Laboren durch die Reaktion anorganischer Stoffe gewonnen. Die Entdeckung unter den Laborbedingungen war ein wichtiger Meilenstein bei der Entstehung der Biochemie.

Eigenschaften von Urea

Urea ist in der Kosmetikindustrie ein hochgepriesener organischer Inhaltsstoff, der sich für die trockene Haut und insbesondere die atopische Haut eignet. Es handelt sich nämlich um einen vollkommen unbedenklichen Stoff, der keine allergischen Reaktionen hervorruft. Durch die regelmäßige Anwendung kommt es zu einer allgemeinen Verbesserung des Hautzustandes.

Wirkungen von Urea auf die Haut

  • Bekämpft die Anzeichen der Hautalterung und verhindert, dass die Hautelastizität abnimmt.
  • Sorgt für einen ausgeglichen pH-Wert der Haut und unterstützt die Aufnahme weiterer Wirkstoffe tief in die Haut.
  • Bindet viel Wasser und hydratisiert tiefenwirksam die Haut, ohne sie unnötig zu belasten. Die Haut ist nach der Anwendung geschmeidig und zart.
  • Schützt die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen und stärkt die Schutzbarriere der Haut.
  • Verhindert das Schälen und das Schuppen der Haut. Verändert insgesamt die Hautstruktur.

Urea in der Kosmetik

Urea ist ein natürlicher Stoff in unserer Haut. Dennoch wird dieser kosmetische Inhaltsstoff künstlich hergestellt, da die Haut ihn sehr gut aufnehmen kann und es zu keinen allergischen Reaktionen kommt. Mit zunehmendem Alter nimmt der Anteil an Urea in der Haut ab, wodurch die Haut schlechter hydratisiert wird und die Hautelastizität abnimmt. Daher sollte Urea der Haut mithilfe von kosmetischen Produkten zugeführt werden. 

Auf notino.de finden Sie ein breites Sortiment an Produkten mit Urea und genau nach Ihren Kriterien. Urea Cremes und Urea Salben eignen sich perfekt für Ihr morgendliches sowie abendliches Kosmetikritual. Tages- und Nachtcremes mit Urea lindern das unangenehme Spannungsgefühl trockener Haut und geben ihr ihre ursprüngliche Elastizität sowie das jugendliche Erscheinungsbild zurück. Die Anwendung einer Urea Salbe nach dem Bad sorgt für eine intensive Hydratisierung und Nährung der Haut.

Für stark rissige Fersen und trockene Haut an den Füßen empfiehlt sich eine Fußcreme mit Urea. Durch die regelmäßige Anwendung werden Ihre Füße wieder geschmeidig werden und keine neue Risse entstehen.

Sowohl im Winter als auch im Sommer sollte in der Handtasche keine Urea Handcreme fehlen. Urea dringt tief in die Haut ein, schließt dort die Feuchtigkeit ein und beugt der Entstehung von Ekzemen vor.

Die Urea in Kosmetikprodukten stellt für die Gesichtshaut sowie den gesamten Körper ein Schutzschild dar, das die Feuchtigkeit im Inneren einschließt und sie von außen vor schädlichen Umwelteinflüssen schützt. Urea eignet sich selbst für die Pflege von sehr empfindlicher Haut. Probieren Sie es aus!

Mehr Weniger

Bestseller