Mascara für empfindliche Augen

Erlangen Sie trotz empfindlicher Augen eine perfekte und verführerische Ausstrahlung!

 

Mit der Mascara für empfindliche Augen verlängern Sie einfach und schnell Ihre Wimpern und tuschen sie ohne ungewollte Rötungen oder Tränen hervorzurufen! Verleihen Sie Ihren Wimpern einen ordentlichen Volumen-Boost und mehr Dichte mithilfe der Wimperntusche für empfindliche Augen von Marken wie La Roche-Posay, Avène oder Clinique.

Wie trägt man die Mascara richtig auf?

  1. Verwenden Sie vor der Anwendung der Wimperntusche eine Wimpernzange.
  2. Drehen Sie die Mascara-Bürste leicht, bevor Sie sie aus der Flasche ziehen. Hierdurch nehmen Sie eine ausreichende und richtige Menge an Farbe auf die Bürste auf.
  3. Setzen Sie die Mascara so nah wie möglich an den Wimpernwurzeln an und tuschen Sie sie zu den Spitzen hin. Um die Wimpern bestmöglich mit der Farbe zu umhüllen, sollte Sie die Wimperntusche in Zick-Zack-Bewegungen tuschen.
  4. Tragen Sie ein bis zwei Schichten der Mascara auf die Wimpern des oberen Augenlids auf. Hierdurch werden die Wimpern keine unschönen „Fliegenbeine“ haben.
  5. Die Mascara sollten Sie auch auf den unteren Wimpern verwenden. Hierbei empfiehlt es sich, ein Tuch unter die Wimpern zu legen, damit die Wimperntusche keinen Abdruck auf der Haut hinterlässt.

Haben Sie die beste Mascara für empfindliche Augen gefunden, mit der Sie ein maximales Volumen und wunderschön lange Wimpern erhalten? Vergessen Sie nicht, dass auch die Mascara wie jedes andere Kosmetikprodukt ein Verfallsdatum hat. Bei Mascaras für Allergiker sollten Sie hierauf besonders achten und diese durch eine neue Wimperntusche ersetzen, sobald das Ablaufdatum erreicht wurde.

Mehr Weniger

Sie haben ausgewählt

  • Kosmetik und Accessoires
  • Make-up
  • Augen
  • Mascara
  • für empfindliche Augen
Filter öffnen Filter schließen

eKomi Gold Auszeichnung

Bestseller