Yves Saint Laurent Black Opium

YSL Black Opium: Ein Name, der genauso geheimnisvoll ist wie der Duft selbst. Das Parfum Black Opium ist die 2014 erschienene Erweiterung des Parfüm-Klassikers Yves Saint Laurent Opium aus den 1980er-Jahren.

 

Erfahren Sie mehr über die Kollektion Yves Saint Laurent Black Opium.

Mehr Weniger

Sie haben ausgewählt

  • Yves Saint Laurent
  • Black Opium
Filter öffnen Filter schließen

Preisspanne

bis

Geschenke und Angebote

Kategorie

Duftfamilien

Bewertung

  •   4
  •   1

eKomi Gold Auszeichnung

Orientalisch-geheimnisvoll: Yves Saint Laurent Black Opium

YSL Black Opium: Ein Name, der genauso geheimnisvoll ist wie der Duft selbst. Das Parfum Black Opium ist die 2014 erschienene Erweiterung des Parfüm-Klassikers Yves Saint Laurent Opium aus den 1980er-Jahren. Es handelt sich um einen schweren, orientalischen Duft für Damen, den vier Parfümeure zusammen entwickelt haben.

Obwohl die Namen ähnlich klingen, haben Opium und YSL Black Opium aber nicht viel miteinander gemein. Wie wollen Ihnen im Folgenden diese Duftsensation vorstellen und garantieren Ihnen, dass Sie dem mythisch-geheimnisvollen Charakter dieses Parfüms aus dem Hause Gaultier bald erliegen werden.

Black Opium: Parfum mit einer genialen Duft-Komposition

Gaultier wäre nicht Gaultier, wenn er sich für das Black Opium Parfum nicht etwas Besonders hätte einfallen lassen: Die Kopfnote, die den ersten Eindruck eines Dufts vermittelt, dominieren rosa Pfeffer und Orangenblüte. Den eigentlichen Charakter des Parfums, die Herznote, bilden ein kräftiges Kaffeearoma, abgerundet durch sanften Jasmin. Die langanhaftende Basisnote setzt sich aus schmeichelnder Vanille, exotischem Patschuli und würziger Zeder zusammen. In der Zusammensetzung ergibt sich ein ausdrucksstarker Duft, der dafür sorgt, dass der Träger eine Aura aus Selbstbewusstsein, Modernität und orientalischem Flair verströmt. Es ist ein auffälliges Parfüm, das sich außerdem durch hohe Qualität auszeichnet, denn es ist langanhaftend und verbreitet einen faszinierenden Hauch von Luxus. Und wenn es mal was neues sein darf: Testen Sie YSL Black Opium Glowing oder Black Opium Floral Shock.

Zoë Kravitz ist das Gesicht von Black Opium

Die Schauspielerin Zoë Kravitz, die Tochter von Rock-Legende Lenny Kravitz und Lisa Bonet, ist die Markenbotschafterin von Black Opium. Wie das Luxuslabel verlauten ließ, hat man Zoë Kravitz dank ihrer „authentischen, selbstbewussten und künstlerischen“ Persönlichkeit als das Gesicht des Bestsellers Black Opium ausgewählt. Die Schauspielerin selbst ist begeistert von ihrer Rolle: „Ich bin völlig aufgeregt, dass ich die neue Markenbotschafterin für so ein unglaubliches, wagemutiges Kult-Parfüm bin. Black Opium ist eine moderne Legende und seine Strahlkraft mit einem weltweiten Publikum teilen zu dürfen, das ist eine Ehre. Ich genieße meine Arbeit mit diesem zeitlosen Traditionsunternehmen und strebe an, es auf ein neues Level zu heben“, erklärte sie in einem Interview. Und im Übrigen sei Yves Saint Laurent schon immer eine ihrer bevorzugten Marken gewesen. Zoë Kravitz verkörpert ohne Zweifel alles, wofür Black Opium steht: Sie ist attraktiv, von sich selbst überzeugt und derzeit eine der am höchsten gehandelten Namen in der Modebranche. Lassen auch Sie sich von Black Opium verführen und genießen Sie die faszinierende Kombination aus 1001 Nacht und exklusiver Modernität.

Yves Saint Laurent Opium pour Homme

Yves Saint Laurent ist auch eine der ersten Marken für exklusive Herrendüfte. Ein Klassiker ist zweifelslos das 1995 erschienene YSL Opium pour Homme. Schon die Kopfnote ist ungewöhnlich: Schwarze Johannisbeere und Sternanis vermitteln einen ersten Eindruck. Die Herznote bilden Galgant und würziger Pfeffer. Die Basisnote schließlich setzt sich aus Tolubalsam, Atlaszeder und edler Bourbonvanille zusammen. Letztendlich ergibt sich ein orientalisch-würziger Duft, der etwas Charakterstarkes, Geheimnisvolles verbreitet und gleichzeitigt attraktiv, sinnlich und verführerisch wirkt. Opium pour Homme ist deswegen seit der Markteinführung aus der Welt der Parfüms nicht mehr wegzudenken.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann begeben Sie sich auf eine aufregende Reise und entdecken Sie Opium und Black Opium von Yves Saint Laurent für sich, Parfüms, die neue Standards gesetzt haben. 

Mehr Weniger