Feuchttücher

Bestseller

Warum eignen sich Feuchttücher für Babys?

Baby-Feuchttücher sind ein unersetzlicher Helfer für Eltern. Sie können mit ihnen die Babyhaut von Unreinheiten befreien und dies auch, wenn Sie gerade kein Wasser oder keine Seife zur Hand haben. Zudem nehmen die Feuchttücher weder in der Handtasche noch im Kinderwagen viel Platz ein und erfrischen schön die Haut.

Vorteile von Babytüchern:

  • Sie haben eine schonende Formulierung, die die empfindliche Haut nicht reizt.
  • Sie respektieren den natürlichen pH-Wert der Haut.
  • Sie machen die Haut von Kindern zart, pflegen sie und lindern Hautirritationen.
  • Sie sind universell einsetzbar, d. h. Sie können sowohl für den Körper als auch das Gesicht verwendet werden.
  • Sie eignen sich nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene. Sie können sie auch als Feuchttücher für die Hände verwenden.

Wodurch zeichnen sich die besten Feuchttücher aus?

Egal, ob Sie Feuchttücher für Ihr Baby oder für sich selbst wählen, die Formulierung ist immer das A und O. Babytücher sollten idealerweise frei von Alkohol und synthetischen Duftstoffen sein. Es ist auch wünschenswert, dass sie natürliche Inhaltsstoffe wie Aloe vera, Ringelblume oder Bio-Baumwolle enthalten, die besonders schonend zur empfindlichen Haut sind.

Entdecken Sie Feuchttücher für Kinder und Babys von Marken wie Linteo, Dove, Huggies und vielen weiteren Marken.