Zum Hauptinhalt wechseln

Niacinamid

Ihre Haut wird wieder herrlich aussehen! Niacinamid ist eine Art von Vitamin B3, das häufig in Fleisch, Getreide, Fisch, Nüssen, Eiern, Obst und Gemüse enthalten ist. Ähnlich wie Hyaluronsäure, Retinol und Vitamin C gilt es als ein sehr wertvoller Wirkstoff in Kosmetik und wenn Sie von Pickeln, Akne oder Falten sowie Pigmentflecken geplagt sind, dann sollten Sie auf keinen Fall auf Kosmetik mit Niacinamid verzichten!

Eigenschaften von Niacinamid

Niacinamid hat aufgrund seiner hautverschönernden Wirkung eine bedeutende Rolle in der Kosmetikindustrie. Es dringt tief in die Haut ein und wirkt den Zeichen der Hautalterung, den Falten, den Pigmentflecken sowie der Akne entgegen. Erfahren Sie mehr über die positiven Wirkungen von Niacinamid auf die Haut!

Niacinamid: Wirkung auf die Haut

  • Es fördert die Regeneration der Haut.
  • Es fördert die Kollagenproduktion.
  • Es verfeinert die vergrößerten Poren.
  • Es hydratisiert die Haut.
  • Es unterstützt die Schutzfunktion der Haut.
  • Es hilft, die Haut zu beruhigen und Rötungen zu lindern.
  • Es reduziert die Sichtbarkeit von Pigmentflecken und beugt ihrer Entstehung vor.
  • Es hilft bei der Bekämpfung von Akne und Hautmakeln.

Niacinamid in Kosmetik

Verwöhnen Sie Ihre Haut mit einer Vitaminbombe und verwenden Sie in Ihrer tägliche Pflege Kosmetik mit Niacinamid. Sie ist auch für empfindliche Haut geeignet.

Ein Hauttonikum mit Niacinamid und ein Niacinamid-Serum sind ideal für die tägliche Pflege der Haut geeignet, die unter Pickeln und vergrößerten Poren leidet. Darüber hinaus helfen Sie den Teint zu vereinheitlichen und die Haut zu mattieren.

Eine feuchtigkeitsspendende Creme mit Niacinamid hilft wiederum, die Haut zu regenerieren, die ersten Anzeichen der Hautalterung zu beseitigen sowie die Pigmentflecken zu reduzieren. Außerdem sorgt sie für eine frisch wirkende sowie strahlende Haut. Wir empfehlen, einmal pro Woche eine Gesichtsmaske mit Niacinamid auf die durch Stress, hormonelle Veränderungen und Umwelteinflüsse wie Sonne, Kälte oder Schmutzpartikel strapazierte Haut aufzutragen.

Liebhaberinnen von Make-up kommen ebenfalls auf ihre Kosten, denn einige Tönungscremes und Foundations sind dank der außerordentlich nährenden Eigenschaften mit Niacinamid angereichert.

Lassen Sie Ihr tägliches Schönheitsritual zu einem Fest perfekter Haut werden und verwöhnen Sie Ihre Haut mit einer nährenden Niacinamid-Creme, einer regenerierenden Gesichtsmaske oder einem Niacinamid-Serum gegen Pickel und schwarze Mitesser! Wenn Sie unter Akne leiden, dann sollten Sie auch Kosmetikprodukte mit Salicylsäure oder Teebaumöl ausprobieren. Gegen die Hautalterung und die ersten Falten hilft hingegen Kosmetik mit Schneckenschleim!